airliners.de Logo

Thema El Al

Etihad und El Al wollen künftig eng kooperieren

Kurzmeldung Nach der Ankündigung von täglichen Flügen zwischen Abu Dahbi und Tel Aviv haben Etihad Airways und El AL nun eine Absichtserklärung für eine weitreichende Zusammenarbeit unterschrieben. Diese umfasse Codeshare-Flüge und eine kommerzielle Partnerschaft in den Bereichen Cargo, Wartung und Vielfliegerprogramme, erklärten die beiden Airlines.

El Al lässt alle Flugzeuge am Boden

Kurzmeldung Die israelische Fluggesellschaft El Al hat alle Flüge gestrichen. Nach Informationen der "Globes" setzt die Fluggesellschaft alle Passagier- und Frachtflüge vorerst bis 31. Juli aus. El Al wurde von der Corona-Krise schwer getroffen und benötigt eine Finanzspritze von rund 400 Millionen US-Dollar.

El Al bekommt finanzielle Unterstützung

Kurzmeldung Israel greift der in der Corona-Krise schwer angeschlagenen Fluggesellschaft El Al mit rund 370 Millionen unter die Arme, berichtet die dpa. Die Hilfen sind an einen finanziellen Gesundungsplan gekoppelt. Der Plan sehe sowohl Gehaltskürzungen als auch Entlassungen vor. Dafür müsse El Al auch die Zustimmung seiner Mitarbeiter einholen, damit es später keine Streiks gebe, hieß es.

El Al führt Berlin-Flüge selbst durch

Kurzmeldung Die elf wöchentlichen Flüge zwischen Berlin-Schönefeld und Tel Aviv werden in diesem Sommer von El Al selbst durchgeführt. Laut einer Sprecherin kam im vergangenen Jahr Ableger Up unter El-Al-Flugcode zum Einsatz. Darüber hinaus sind auch wieder Flüge ab Frankfurt, München und Wien geplant.

Russland und Israel geben Flugverkehr weitestgehend frei

Kurzmeldung Russland und Israel haben sich auf eine Liberalisierung des Luftverkehrs zwischen beiden Ländern verständigt. Einzige Ausnahme ist die Route Moskau – Tel Aviv. Hier wurde jeder Seite lediglich 15 weitere Wochenfrequenzen zugestanden sowie eine zweite Airline zugelassen. El Al und Transaero dürfen damit 21 Flüge pro Woche durchführen. Aeroflot darf künftig Charterketten anbieten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken