airliners.de Logo

Thema Edelweiss

Edelweiss fliegt ab Juli fast alle bisherigen Ziele an

Kurzmeldung Edelweiss hat angekündigt, in der Zeit von Juli bis Oktober 2020 über 60 Ferienziele in 29 Ländern anzufliegen. Außer San Diego würden auch dieses Jahr alle bisherigen Sommer-Feriendestinationen Jahr bedient.

Edelweiss holt in Dübendorf abgestellte Flugzeuge zurück

Kurzmeldung Edelweiss hat begonnen, ihre auf dem Schweizer Militärflugplatz Dübendorf abgestellten Flugzeuge zu reaktivieren. Den Anfang machten zwei A320, drei weitere sollen in einer Woche folgen, teilte die Schweizer Ferienfluggesellschaft mit.

Edelweiss nimmt Flugbetrieb wieder auf

Kurzmeldung Edelweiss hat angekündigt, ihren Flugbetrieb ab dem 28.Mai wieder hochzufahren. Der erste Flug des Ferienfliegers geht von Zürich nach Faro. Bis Ende Juni ist derzeit geplant, 171 Flüge zu 36 Ferienzielen durchzuführen.

Erste Staatshilfen für Lufthansa: Schweiz vergibt Milliarden-Garantie an Swiss

In Deutschland, Österreich und Belgien wird weiter hart um Staatshilfen für die Lufthansa Group verhandelt, in der Schweiz steht jetzt eine Vereinbarung. Der Staat garantiert für Corona-Kredite an an Swiss und Edelweiss im Umfang von über einer Milliarde Euro.

Edelweiss führt neues Catering-Konzept ein

Kurzmeldung Edelweiss führt ab 1. Dezember ein neues Verpflegungskonzept ein. So offeriert die Ferienfluggesellschaft neben schweizerischen Gerichten auch landestypische Gerichte des Ziellandes. Laut Mitteilung führt die Airline in der Economy Class eine Essensbox ein. In der Business Class soll leichteres Geschirr eingesetzt werden.

Edelweiss nimmt am Pre-Check Programm der amerikanischen TSA teil

Kurzmeldung Die Schweizer Edelweiss nimmt ab sofort am Pre-Check Programm der amerikanischen Transportsicherheitsbehörde TSA teil. Für Edelweiss Passagiere, die Mitglieder des TSA-Programms sind, soll so eine einfachere und schnellere Ausreise ab amerikanischen Flughäfen möglich sein.

Eine A320 von Edelweiss. © Edelweiss

Edelweiss-Chef sieht Zukunft außerhalb von Eurowings

Lesetipp Eine hundertprozentige Ferienfluggesellschaft, die Premium Leisure erfunden hat und auch weiterhin neben Eurowings existieren wird. So charakterisiert Edelweiss-CEO Bernd Bauer seine Airline im Interview mit dem Portal "AviationNetOnline".

Airbus A330-Leitwerke von Swiss und Edelweiss © Swiss

Swiss und Edelweiss bieten CO2-Kompensation im Buchungsprozess

Lesetipp Kunden von Swiss und ihrer Tochter Edelweiss können bald Kompensationen für den CO2-Ausstoß ihrer Reise bereits während der Buchung erwerben. Edelweiss führe die Neuerung im Juni ein, Swiss werde bis Ende des Jahres folgen, schreibt "Der Mobilitätsmanager".

Neuer Tarifvertrag für Edelweiss-Piloten

Kurzmeldung Die Mitglieder der Schweizer Pilotengewerkschaft Aeropers haben mit 94,5 Prozent dem neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für Edelweiss-Cockpitcrews zugestimmt. Das neue Tariofwerk hat laut Mitteilung eine Laufzeit von fünf Jahren und tritt per 1. Januar 2019 in Kraft.

Edelweiss ernennt neuen CCO

Kurzmeldung Patrick Heymann wird neuer Chief Commercial Officer (CCO) bei Edelweiss, teilte die Airline mit. Heymann kommt von Lufthansa-Tochter Swiss, wo er aktuell noch die Position des Head of Legal Affairs innehat. Heymann tritt die neue Stelle zum 1. Februar an. Er folgt auf Alain Chisari, der als Vice President Sales Asia Pacific für die Lufthansa Group nach Singapur wechselt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken