airliners.de Logo

Swiss führt Premium Economy Class ein

Kurzmeldung

Swiss wird zum vierten Quartal eine Premium Economy Class auf der Langstrecke einführen, berichtet "About Travel". Buchbar wird die neue Klasse ab Ende Juni. Offiziell vorgestellt wird die Zwischenklasse demnach Ende Juni.

Lufthansa Group führt neue Tarifstruktur für Economy-Class auf Langstreckenflügen ein

Kurzmeldung

Die Lufthansa Group führt für die Konzern-Airlines Austrian Airlines, Brussels Airlines, Lufthansa und Swiss ein neues Economy-Class-Tarifkonzept für Langstreckenflüge ein. Ab 1. Juni können Kunden in allen Eco-Buchungsklassen zwischen vier Tarifoptionen mit unterschiedlichen Umbuchungs- und Stornierungskonditionen wählen, berichtet die "FVW". Dabei reichen die Optionen von "nicht erstattbar und nicht umbuchbar" bis zu "gebührenfrei erstattbar und gebührenfrei umbuchbar".

KLM tauscht Kabineneinrichtung in 737-Flotte aus

Kurzmeldung

KLM hat mit der kompletten Erneuerung der Kabinen von 14 Boeing 737-800 begonnen, sowohl in der Business Class als auch in der Economy Class. Die neuen Kabinen böten mehr Komfort und verbrauchten weniger Treibstoff, da sie 700 Kilo leichter seien, so die Airline. Der Umbau soll bis März 2022 abgeschlossen sein.

First Class im AIrbus A380 der Lufthansa © Lufthansa

Lufthansa-Managerin Foerster spricht von neuer "First Class"

Lufthansa will auch weiterhin exklusive Services anbieten. Der Kranich arbeitet an einer neuen First Class und denkt über die Vergrößerung der Premium-Economy-Class nach. Dazu soll die Business-Class in den Maschinen verkleinert werden.

Eine Boeing 787 von Norwegian. © AirTeamImages.com / Alvin Man

Warum Norwegian mit Langstrecken-Low-Cost gescheitert ist

Mit über 30 nagelneuen Boeing 787 hat Norwegian billige Langstreckeflüge angeboten. Doch das Geschäftsmodell entpuppte sich schnell als Verlustbringer. Dabei sind Ferienflieger mit ähnlichen Konzepten durchaus erfolgreich.

Studie für Schlafsitze in der Economy Class. © Zephyr Aerospace

Doppelstock-Eco-Sitze sollen mehr Freiraum schaffen

Kurzmeldung

Das US-amerikanische Startup Zephyr Aerospace hat eine Studie für Schlafsitze in der Economy Class von Langstreckenflugzeugen vorgestellt. Das Design ermögliche es den Passagieren, entweder völlig flach zu liegen, sich zu entspannen oder aufrecht zu stehen, beschreibt "Daily Mail" das Konzept.

Bord-Service bei Delta © Delta

Delta führt neuen Economy-Class-Service auf Deutschland-Flügen ein

Delta Air Lines führt ein neues Service-Konzept für ihre Economy Class auf internationalen Verbindungen ein. Auf Flügen nach und von Deutschland gibt es unter anderem Begrüßungscocktails und eine individuellere Auswahl von Mahlzeiten.

Qatar-Chef Akbar Al Baker (mitte) mit den Fußball Spielern Corentin Tolisso (rechts) und Lothar Matthäus, (links) bei der Präsentation der neuen Economy-Class. © Qatar Airways

Qatar Airways präsentiert neues Economy-Class-Produkt

Kurzmeldung

Qatar Airways hat ihre neue Economy-Class vorgestellt. Die neuen Sitze mit einem 13,3-Zoll-4K-Breitbildschirm samt USB-C-Ports werden zuerst in den kommenden A321-Neo-Auslieferungen verbaut, sagte Qatar-Chef Akbar Al Baker auf der ITB. Die Umrüstung soll spätestens in acht Jahren abgeschlossen sein. Ab April werde es eine größere Auswahl an Speisen und beim Inflight-Entertaiment geben.

Die neue Premium-Economy-Class von Brussels Airlines. © Brussels Airlines

Brussels Airlines führt Premium-Economy-Class ein

Kurzmeldung

Brussels Airlines hat ihre neue Langstreckenkabine präsentiert. Neben einem modernisierten Erscheinungsbild sind die neuen Kabinen auch mit einer Premium-Economy-Class ausgestattet, teilte die Lufthansa-Tochter mit. Die Kosten für die neue Kabine soll bei rund zehn Millionen Euro pro Flugzeug liegen.

So soll die Economy-Class ab 2019 in den A330-Jets aussehen ... © Air France

Air France erneuert A330-Klassen

Kurzmeldung

Air France passt die Premium-Economy- und die Economy-Class in den A330-Jets an. Laut Mitteilung ist neben den Sitzen das Inflight-Entertainment-System und das Geschirr erneuert worden. Die Änderungen werden ab Januar in den 15 Flugzeugen eingeführt.

First-Class-Kabine einer Swiss-A340. © AirTeamImages.com / Christian Galliker

A340-Umbau verzögert sich weiter

Erneut kann Swiss nicht wie erhofft mit dem A340-Update beginnen: Es gibt Probleme mit den First-Class-Sitzen. Die Airline hat einen neuen Termin im Blick.

Business-Class-Sitz der Air Berlin im neuen Look auf der ITB 2017. © airliners.de / David Haße

Air Berlin lässt Sitze optisch überarbeiten

Kurzmeldung

Air Berlin überarbeitet die Optik der Sitze in ihrer Langstreckenflotte. Das gilt sowohl für die Economy- als auch die Business-Class, wie die Airline auf der ITB mitteilte. Der neue Look wird ab April zunächst in der Business-Class einer A330 zu sehen sein. Der Rest der Flotte soll nach und nach umgerüstet werden.

Passagiere in einem Flugzeug der Air Berlin. © dpa / Tobias Kleinschmidt

Air Berlin stellt um: Keine kostenlosen Getränke mehr auf Europaflügen

Wie von Air Berlin angekündigt müssen Economy-Passagiere auf Europastrecken für Snacks und Getränke jetzt bezahlen. Auf Flügen aus und in die Schweiz gilt das seit Kurzem schon - Jetzt wird auch hierzulande umgestellt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Diese Animation zeigt die neuen Economy-Sitze, die in die A350-Flotte der Lufthansa eingebaut werden. © Lufthansa

Lufthansa stattet A350-Flotte mit neuen Economy-Sitzen aus

Blau statt Grau: Lufthansa stattet ihre A350-Flotte mit neuen Sitzen in der Economy-Class aus. Das teilte die Airline mit. Aber auch für die Kunden der Business-Class wurden Neuerungen angekündigt.

Airbus A320 der Austrian Airlines © AirTeamImages.com / Steve Flint

Austrian Airlines baut Kabinen ihrer Airbus-Flotte um

Austrian Airlines will mehr Kunden für ihre Business Class gewinnen. Erreichen will das die Lufthansa-Tochter unter anderem mit einer größeren Beinfreiheit in ihrer Airbus-Flotte. Economy-Passagiere müssen sich hingegen künftig mit weniger Platz begnügen.

Eine Frau benutzt an Bord eines Flugzeugs ihr Tablet. © Lufthansa Systems

Studie verrät die wichtigsten Wünsche von Flugreisenden

Nie nur ein Mensch im Cockpit, Tarife ohne Leistungsabzüge - und in Zukunft irgendwann mal Schlafkabinen an Bord. Was sich Flugreisende alles wünschen und welche Prioritäten sie haben, hat eine neue Studie ermittelt.

Die Leitwerke von diversen Lufthansa-Maschinen sind auf dem Rollfeld des Flughafen München an den Parkpositionen zu sehen. © dpa / Peter Kneffel

Lufthansa-Gruppe schließt Tarif-Umstellung ab

Jetzt haben auch Lufthansa und Austrian Airlines die angekündigten Tarife für Europa-Flüge eingeführt. Die Passagiere können nun zwischen drei Preiskategorien in der Economy-Klasse wählen. Bei der Swiss gilt der Tarif schon länger.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall TRAINICO GmbH - Die innovative E-Learning-Methode arbeitet mit entsprechend aufbereiteter Fachliteratur, aufwändigen Grafiken und Simulationen, die über Computer und... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE90) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the ATA Specification 104, Level I and provides a brief overview of the airplane, systems and powerplant as outlined... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Bachelor - International Aviation Management
Bachelor - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in International Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Ve... Mehr Informationen
AviationPower Technical Services
AviationPower Technical Services AviationPower Group - TECHNISCHES KNOW-HOW AUS DER LUFTFAHRT FÜR DIE LUFTFAHRT: UNSERE AVIATION TECHNICAL SERVICES. Von Modifikationen und Konfigurationsänderungen in der... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Neue Business-Class der Lufthansa © Lufthansa / Jens Goerlich

Lufthansa schließt Kabinenumrüstung in Langstreckenflotte ab

Bei der Lufthansa sind nur noch Flugzeuge mit neuer Kabinenausstattung im Liniendienst. In allen Langstrecken-Flugzeugen wurde die Business und Economy Class erneuert. Bei der Premium Economy ist die Airline noch nicht ganz soweit.

Die Economy Sleeper Class der Air Astana ermöglicht es den Passagieren, sich auf drei Economy Class Sitzen nebeneinander in Liegeposition zu entspannen. © Air Astana

Air Astana führt Economy Sleeper Class ein

Kurzmeldung

Air Astana hat die neue Beförderungsklasse Economy Sleeper Class auf Flügen von Frankfurt und London nach Astana mit der Boeing 757 eingeführt. Die neue Klasse ermöglicht es Passagieren, sich auf drei Economy Class Sitzen nebeneinander in Liegeposition zu entspannen und zu schlafen, teilte die Airline mit. Die Economy Class Sleeper Kabine ist abgetrennt von den Business und Economy Class Kabinen und verfügt den Angaben zufolge über bis zu zwölf Plätze pro Flug.

Condor führt auf Kurz- und Mittelstreckenflügen „Economy Light“ als neuen Einstiegstarif ein. © Condor

Condor bietet ab sofort neuen Tarif für Reisende ohne Gepäck an

Passagiere der Condor, die nur mit Handgepäck reisen, können ab sofort den "Economy Light"-Tarif nutzen. Dieser ist etwas günstiger buchbar als die Economy Class. Auch andere Fluggesellschaften bieten bereits einen derartigen Tarif.

Die neue Zwischenklasse Economy Max bei Edelweiss. © Edelweiss Air

Edelweiss startet mit neuer Langstreckenkabine

Die schweizer Edelweiss hat die Umrüstung ihrer Langstreckenkabinen abgeschlossen. Seit dieser Woche fliegen beide Airbus A330 mit komplett neuen Innenausstattungen - und mit einer neuen Zwischenklasse.

Boeing 737-400 der LOT Polish Airlines © AirTeamImages.com

Lot erweitert Economy Class um "Plus"- und "Simple"-Tarife

Kurzmeldung

Passagiere der polnischen Fluggesellschaft LOT Polish Airlines können künftig zwischen drei Economy-Angeboten wählen. Die neuen Angebote „LOT Economy Plus“ und „LOT Economy Simple“ ergänzen das bestehende Angebot aus Business und regulärer Economy Class, teilte LOT mit. Zum Tarif „LOT Economy Plus“ gehört unter anderem ein Check-in an Business-Class-Schaltern und ein exklusives Business Class Catering. Flüge in „Economy Simple“ sind rund 30 Prozent günstiger als der reguläre Economy-Tarif, wie es weiter hieß.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben