airliners.de Logo
A320 von Easyjet. © AirTeamImages.com / Rudi Boigelot

Thema Easyjet

Easyjet ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Es gibt auch eine EU-Tochter "Easyjet Europe" und die Schweizer Tochter "Easyjet Switzerland".

In 15 Jahren zur Heimatfluglinie Berlins

Lesetipp Nach dem Aus von Air Berlin hat sich die Billigfluglinie Easyjet zur Heimat-Airline in Berlin entwickelt. Die Fluggesellschaft ist seit 15 Jahren in Berlin aktiv und hat heute einen Marktanteil von rund 30 Prozent. Künftig könnte man Billig-Airline Zubringer für Langstreckenflüge am BER werden, schreibt die "Berliner Morgenpost".

Easyjet führt eigenen Country Manager für Deutschland ein

Kurzmeldung Easyjet hat eine neue Management Position für Deutschland geschaffen. Laut Mitteilung ist Stephan Erler seit dem 1. März erster Country-Manager-Deutschland des Low-Cost-Carriers. Erler arbeitete bereits von 2010 bis 2012 für Easyjet und verantwortete damals das deutsche Routenportfolio. Zwischenzeitlich war er unter anderem für Air New Zealand tätig.

So entwickelten sich Europas Billigflieger 2018

Überblick Jahreszahlen der wichtigsten Low-Coster Europas: Nicht nur Ryanair und Easyjet befördern mehr Passagiere, beim Wachstum unterscheiden sich alle stark - Wizz Air eilt voran, Transavia bleibt hinten und Eurowings überholt Norwegian.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken