A320 von Easyjet. © AirTeamImages.com / Rudi Boigelot

Thema Easyjet

Easyjet ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Es gibt auch eine EU-Tochter "Easyjet Europe" und die Schweizer Tochter "Easyjet Switzerland".

Garry Wilson. © Easyjet

Neuer Chef bei Easyjet Holidays

Kurzmeldung Garry Wilson ist laut Unternehmensmitteilung ab sofort Geschäftsführer von Easyjet Holidays. Zugleich wird er Mitglied der Easyjet-Geschäftsführung. Wilson leitete bislang bei Tui den Bereich Group Product & Purchasing. Der Reiseveranstalter Easyjet Holidays wurde 2014 in Kooperation mit der Hotelbeds Group in Palma de Mallorca gegründet.

Jubiläumspassagierin Annika Segler (Mitte) erhielt einen Fluggutschein über zwei Flüge. © Easyjet

Easyjet begrüßt fünfmillionsten Gast in Berlin-Tegel

Kurzmeldung Am Flughafen Berlin-Tegel hat Easyjet mittlerweile fünf Millionen Passagiere befördert. Laut Mitteilung wurde die runde Zahl am Montag erreicht. Den Erstflug in Tegel absolvierte die Airline am 5. Januar, seither hat sie an dem Flughafen 25 Flugzeuge stationiert.

Flugzeuge von Easyjet am Flughafen London-Gatwick. © Easyjet

Easyjet beauftragt Kühne + Nagel

Kurzmeldung Kühne + Nagel übernimmt für Easyjet die Logistik beim Umbau von weiteren 39 Flugzeugen. Wie die Schweizer Logistikgruppe mitteilt, werden die Arbeiten an fünf Standorten durchgeführt. Sie hat bereits in der ersten Phase der Flottenmodernisierung für den Low-Cost-Carrier gearbeitet.

Easyjet will schnellere Gepäckabfertigung in Berlin

Billigflieger Easyjet möchte die Gepäckabfertigung ihrer Fluggäste in Berlin beschleunigen. An der größten Basis in London-Gatwick habe man die größte automatische Gepäckabfertigungsanlage Europas - "das ist eine Sache, die wir uns auch in Berlin wünschen", sagte Easyjet-Europachef Thomas Haagensen. Das Unternehmen sei darüber mit der Flughafengesellschaft im Gespräch.

Patrick Muller (FBB, links) und Thomas Haagensen (Easyjet, rechts) beim Start in den Berliner Winterflugplan. © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker

Easyjet eröffnet 13 Routen in Berlin

Kurzmeldung Im Winterflugplan bietet Easyjet in Berlin 13 neue Verbindungen an - sieben in Tegel, sechs in Schönefeld. Bereits aufgenommen wurden laut Mitteilung die Flüge von Schönefeld nach Lanzarote, Las Palmas, Paris-CDG, Stockholm-Arlanda und Turin sowie von Tegel nach Athen, Basel, Pisa und Warschau. Die Ljubljana-Route wurde von Tegel nach Schönefeld verlegt.

Design-Entwurf für ein Elektroflugzeug der Easyjet. © Easyjet

Easyjet plant Elektroflieger auf Kurzstrecken

Kurzmeldung Easyjet und das Partnerunternehmen Wright Electric erzielen nach eigenen Angaben Fortschritte bei der Entwicklung eines Elektroflugzeugs. Demnach hat Wright ein Patent für ein Triebwerk für Fluggeräte "in Easyjet-Größe" angemeldet. 2019 soll zunächst ein E-Flugzeug mit neun Sitzen starten.

So performte Easyjet in Tegel im September

Kurzmeldung Easyjet hat im September am Flughafen Berlin-Tegel etwa 687.000 Fluggäste befördert. Dies erfuhr airliners.de aus Kreisen des Low-Costers. Die Auslastung beträgt bislang im Gesamtjahr 73,7 Prozent.

Flugzeug von Easyjet hebt ab. © dpa / Gareth Fuller/PA/dpa

Easyjet-Strecke pausiert im Winter

Kurzmeldung Easyjet wird die Strecke zwischen Wien und Mailand-Malpensa im Winter pausieren, bestätigte eine Unternehmenssprecherin. Ob die Verbindung im kommenden Sommer wieder aufgenommen wird, sei noch nicht entschieden.

Seit Januar fliegt Easyjet Tegel an. © AirTeamImages.com / HAMFive

Easyjet setzt in Tegel noch fünf Wet-Lease-Flugzeuge ein

Kurzmeldung Easyjet setzt weiter auf Wet-Lease-Jets am Flughafen Tegel. Laut einer Sprecherin plane der Low-Coster, im Laufe des Novembers die letzten fünf Maschinen zurückzugeben und durch eigene Jets zu ersetzen. Aktuell sind 23 Easyjet-Maschinen am Airport stationiert.

Ein Airbus A319 der Easyjet Europe mit österreichischer Registrierung. © AirTeamImages / Chris Jilli

Easyjet bietet zusätzliche London-Flüge ab Friedrichshafen

Kurzmeldung Easyjet stockt im Winter ihr Flugangebot von Friedrichshafen nach London-Gatwick um einen zusätzlichen Flug pro Woche auf, das gab der Bodensee Airport bekannt. Damit wird die Verbindung künftig dreimal wöchentlich geflogen. Easyjet setzt einen Airbus A319 ein.

Virgin steigt bei "Worldwide" von Easyjet ein

Kurzmeldung Flüge von Virgin Atlantic von London-Gatwick aus sind ab sofort auch über Easyjet "Worldwide" buchbar. Dies ergänzt laut Mitteilung die Kooperationen mit Norwegian, West Jet, Thomas Cook, Corsair, La Compagnie, Aurigny und Loganair.

Easyjet-Gründer verklagt Netflix

Kurzmeldung Easyjet-Gründer Sir Stelios Haji-Ioannou geht wegen der Netflix-Serie "Easy" gerichtlich gegen den Streamingdienst vor. Die Verwendung des Namens verstoße seiner Meinung nach gegen die Marke seines Unternehmens, berichtet der "Guardian". Netflix verteidigt: Die Zuschauer könnten zwischen Serie und Airline unterscheiden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken