A320 von Easyjet. © AirTeamImages.com / Rudi Boigelot

Thema Easyjet

Easyjet ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Es gibt auch eine EU-Tochter "Easyjet Europe" und die Schweizer Tochter "Easyjet Switzerland".

Swissport-Mitarbeiter beladen ein Flugzeug. © Swissport

Easyjet wählt Swissport als Abfertiger in Zürich

Kurzmeldung Ab 1. September werden Easyjet-Flüge in Zürich wieder von Swissport abgefertigt. Das berichtet "abouttravel.ch". Die Airline ist seit drei Jahren bei AAS und hat nun mit Swissport einen 5-Jahresvertrag geschlossen.

In 15 Jahren zur Heimatfluglinie Berlins

Lesetipp Nach dem Aus von Air Berlin hat sich die Billigfluglinie Easyjet zur Heimat-Airline in Berlin entwickelt. Die Fluggesellschaft ist seit 15 Jahren in Berlin aktiv und hat heute einen Marktanteil von rund 30 Prozent. Künftig könnte man Billig-Airline Zubringer für Langstreckenflüge am BER werden, schreibt die "Berliner Morgenpost".

Die Easyjet-Crew und der Flughafen Sylt feiern den Erstflug der Verbindung von Berlin nach Sylt. © ISTS

Easyjet nimmt Sylt-Verbindung auf

Kurzmeldung Easyjet hat die Verbindung von Berlin-Tegel nach Sylt aufgenommen. Ab sofort fliegt die Airline die Route immer samstags, wie der norddeutsche Flughafen mitteilte. Easyjet hat die Strecke bis zum 26. Oktober im Programm. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Airbus A319.

Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel. © Berliner Flughäfen

Easyjet streicht Tegel-Wien-Umlauf

Kurzmeldung Easyjet wird ab 2. Juni die täglichen Flüge zwischen Berlin-Tegel und Wien um einen Umlauf reduzieren. Das bestätigte die Fluggesellschaft auf Anfrage von airliners.de. Damit bietet der Billigflieger künftig nur noch vier Umläufe pro Tag an.

Easyjet feiert Start des Berliner Sommerflugplans mit Erstflug von Berlin-Tegel nach Danzig. © Easyjet

Easyjet feiert Danzig-Start in Tegel

Kurzmeldung Easyjet hat am Dienstag (2. April) den Start ihrer Verbindung von Berlin-Tegel nach Danzig gefeiert. Laut Mitteilung fliegt der Billigflieger ab sofort dreimal wöchentlich in die polnische Hafenstadt. Zudem wird Easyjet in diesem Sommer von Berlin neu nach Sevilla, Dubrovnik, Kos, Sylt und Zadar fliegen.

Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel. © Berliner Flughäfen

Easyjet kündigt Berlin-Sylt-Flüge an

Kurzmeldung Easyjet hat Flüge von Berlin-Tegel nach Sylt angekündigt. Laut einer Airline-Meldung wird die Strecke vom 4. Mai bis zum 26. Oktober geflogen. Die Maschinen vom Typ Airbus A319 starten immer samstags.

Stephan Erler ist erster Country Manager Deutschland von Easyjet. © Easyjet

Easyjet führt eigenen Country Manager für Deutschland ein

Kurzmeldung Easyjet hat eine neue Management Position für Deutschland geschaffen. Laut Mitteilung ist Stephan Erler seit dem 1. März erster Country-Manager-Deutschland des Low-Cost-Carriers. Erler arbeitete bereits von 2010 bis 2012 für Easyjet und verantwortete damals das deutsche Routenportfolio. Zwischenzeitlich war er unter anderem für Air New Zealand tätig.

Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel. © Berliner Flughäfen

Easyjet gibt zwei neue Tegel-Routen bekannt

Kurzmeldung Easyjet hat zwei neue Sommerziele ab Berlin-Tegel angekündigt. Laut Mitteilung starten die orange-weißen Flieger ab dem 2. April zweimal wöchentlich nach Zadar und ab dem 4. Mai dreimal pro Woche nach Kos. Die Verbindung nach Kos hatte im vergangenen Sommer Germania im Programm.

Erstflug von Easyjet auf der ganzjährigen Route Düsseldorf-London-Gatwick. © Flughafen Düsseldorf

Easyjet nimmt Düsseldorf-Route auf

Kurzmeldung Easyjet hat die Flüge zwischen Düsseldorf und London-Gatwick aufgenommen. Laut Mitteilung des deutschen Airports gibt es elf Flüge pro Woche. Die Route soll ganzjährig angeboten werden.

Eine A350-900 der Cathay Pacific. © AirTeamImages.com / Alvin Man

Cathay Pacific wird Easyjet-Partnerin

Kurzmeldung Bei Easyjet sind künftig Anschlussflüge mit dem Asien-Carrier Cathay Pacific buchbar. Wie der Billigflieger mitteilte, wird Cathay neue Partnerin des Programms "Worldwide by Easyjet". In den kommenden Wochen sollen zunächst Umsteigeverbindungen von vielen Easyjet-Abflughäfen über London-Gatwick nach Hongkong verfügbar werden.

So entwickelten sich Europas Billigflieger 2018

Überblick Jahreszahlen der wichtigsten Low-Coster Europas: Nicht nur Ryanair und Easyjet befördern mehr Passagiere, beim Wachstum unterscheiden sich alle stark - Wizz Air eilt voran, Transavia bleibt hinten und Eurowings überholt Norwegian.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken