Feed abonnieren

Thema Easyjet

Easyjet ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Es gibt auch eine Schweizer Tochter, die Easyjet Switzerland.

  1. Flugzeuge von Air Berlin.

    Wo die Air-Berlin-Maschinen heute fliegen

    Überblick Was haben die ungarische Luftwaffe, Virgin Atlantic und Eurowings gemeinsam? Sie alle sind mit Maschinen unterwegs, die früher noch für Air Berlin flogen. Eine Zusammenfassung.

    Vom 17.08.2018
  2. Eine Embraer E190-E2 der norwegischen Airline Widerøe.

    Widerøe-Start und Easyjet-Ausbau

    Aktuelle Streckenmeldungen Widerøe startet zu zwei deutschen Airports und Easyjet gibt erste Winterziele für Tegel bekannt. Das und noch mehr in unserer Streckenzusammenfassung.

    Vom 15.08.2018
  1. Maschine von Easyjet hebt am Airport Berlin-Tegel ab.

    Easyjet hat 30 Prozent Marktanteil in Berlin

    Kurzmeldung An den Berliner Flughäfen hat Easyjet im Juli 989.000 Passagiere befördert, davon 593.000 in Tegel und 396.000 in Schönefeld. Nach Informationen aus Airline-Kreisen sind das 130 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Mit einem Anteil von 29,5 Prozent am Fluggastaufkommen ist der Billigflieger der größte Carrier in der Hauptstadt.

    Vom 14.08.2018
  2. Ein großes Modell eines Air Berlin-Flugzeuges ist in einer Lagerhalle präsentiert. Darunter sind Sessel aus Flugzeugen nebeneinander gereiht.

    So wurde die insolvente Air Berlin aufgeteilt

    Überblick Die Insolvenz der Air Berlin sorgte für mehr Wettbewerb, sagen Beobachter. Aber zuerst einmal löste sie vor allem eines aus: einen riesigen Verkaufsprozess. airliners.de zeichnet den Weg nach.

    Vom 14.08.2018
  3. Thomas Haagensen: "Tegel war schnell im Fokus."

    "Ohne Air Berlin gibt es weniger Sicherheit"

    Interview Easyjet-Europachef Thomas Haagensen spricht im Interview mit airliners.de über die Möglichkeit nach Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel einzusteigen, welche anderen interessanten Märkte er noch sieht und wie die Airline-Pleite den Markt verändert hat.

    Vom 14.08.2018
  4. Flugzeuge von Lufthansa, Eurowings, Air Berlin und Ryanair stehen am Flughafen von Hamburg.

    Der deutsche Luftverkehr nach Air Berlin

    Gastbeitrag Das Ende von Air Berlin hat den Luftverkehr durcheinander gewirbelt, analysiert Experte Manfred Kuhne und sagt: Die weitere Entwicklung hängt von der Stärkung des Luftverkehrsstandorts Deutschland ab.

    Vom 14.08.2018
  5. Anzeige schalten »
  6. Seit Januar fliegt Easyjet Tegel an.

    Easyjet kündigt neue Berlin-Ziele an

    Kurzmeldung Easyjet hat für ihre Berlin-Operations neue Destinationen für den Winter bekanntgegeben. Der Low-Coster wird nach Agadir (TXL), Akba (SXF), Turin (SXF) und Warschau (TXL) starten. Künftig werden auch von beiden Airports Flüge Stockholm angeboten. Ljubljana wechselt im November von Tegel nach Schönefeld.

    Vom 09.08.2018
  7. Easyjet baut ihr Berlin-Engagement im Sommer weiter aus und wird 101 Verbindungen anbieten.

    Easyjet sucht 200 Mitarbeiter für Berlin

    Kurzmeldung Easyjet sucht rund 200 künftige Mitarbeiter für die Berliner Airports Tegel und Schönefeld, gab der Low-Coster auf seiner Homepage bekannt. Dazu lädt Easyjet Interessierte am 4. und 5. September zu einem offenen Casting ins Holiday Inn Berlin City West.

    Vom 08.08.2018
  8. A320 von Easyjet.

    Juli: Ähnliche Entwicklung von Ryanair und Easyjet

    Die Juli-Zahlen von Easyjet und Ryanair fallen fast gleich aus: Passagier-Rekorde gepaart mit höheren Auslastungen. Auch leiden die beiden Low-Coster mit Flugausfällen unter ähnlichen Problemen.

    Vom 06.08.2018
  9. Der Flughafen Graz ist der fünfte Airport in Österreich, den Easyjet anfliegt.

    Easyjet nimmt neue Tegel-Strecke auf

    Kurzmeldung Easyjet hat Flüge zwischen Berlin-Tegel und Graz aufgenommen. Laut Mitteilung wird die Verbindung dreimal wöchentlich angeboten - ab Ende Oktober vier Mal pro Woche.

    Vom 06.08.2018
  10. Anzeige schalten »
  11. Thomas Haagensen: "Europäer können sich nicht mehr frei bewegen."

    "Easyjet hat genügend Puffer im Flugplan"

    Interview Easyjet-Europachef Haagensen spricht im Interview mit airliners.de über Ausfälle, konservative Flugplanungen und warum der Billigflieger in Tegel nach Partnern sucht.

    Vom 03.08.2018
  12. Alitalia steht zum Verkauf.

    Alitalia-Verkauf beginnt von vorn

    Die italienische Regierung will die Mehrheitsanteile an Alitalia im Land behalten. Dazu soll die Airline erneut zum Verkauf ausgeschrieben werden - unter anderen Bedingungen.

    Vom 03.08.2018
  13. David McCaleb (rechts) und Kai Dede sind für Easyjet in Berlin stationiert.

    Piloten des letzten Air-Berlin-Flugs fliegen erneut zusammen

    Kurzmeldung Kapitän David McCaleb und FO Kai Dede sind zusammen im Cockpit von Berlin-Tegel nach Wien geflogen - für Easyjet. Das Besondere: Beide waren auch die Piloten des letzten Air-Berlin-Flugs am 27. Oktober 2017. Der Billigflieger will bis September mehr als 400 ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter einstellen.

    Vom 01.08.2018
  14. Easyjet bietet ab Berlin-Tegel diesen Sommer 55 Routen an.

    Easyjet startet 13 neue Strecken ab Tegel

    Kurzmeldung Easyjet wird in den kommenden Wochen 13 neue Stecken vom Flughafen Berlin-Tegel aufnehmen, teilte der Low-Coster mit. Von den neuen Routen wird einzig die Verbindung nach Cagliari dann von beiden Berliner Airports angeboten.

    Vom 01.08.2018
  15. Nachrichten-Newsletter

    Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

    Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  16. Thomas Haagensen.

    Easyjet sucht Partner in Berlin-Tegel

    Passagiere sollen auch in Berlin-Tegel mit "Worldwide" von Easyjet umsteigen können. Bislang fehlt es aber an Partnern. Denn die Hauptstadt hat nur ein kleines Langstrecken-Angebot.

    Vom 27.07.2018
  17. Johan Lundgren.

    Easyjet weiter an Alitalia interessiert

    Das Interessenfeld um die italienische Alitalia hat sich noch nicht ganz gelichtet: Neben Lufthansa ist auch Easyjet weiterhin interessiert. Man beobachtet die aktuellen Entwicklungen ganz genau.

    Vom 24.07.2018
  18. A321neo von Easyjet.

    Easyjet plant A321neo-Einsätze

    Kurzmeldung In Farnborough hat Easyjet ihre erste A321neo bekommen - nun sind auch die Einsätze des neuen Typs terminiert. 13 Ziele soll der Jet ab London-Gatwick aus ansteuern. Ab September kommt er laut Flugplan auch dreimal wöchentlich nach Wien.

    Vom 20.07.2018
  19. Seit Januar fliegt Easyjet Tegel an.

    Tegel ist für Easyjet teurer als gedacht

    Quartalszahlen vom britischen Billigflieger: Umsatz und Prognose fürs Gesamtjahr steigen. Doch das im Januar gestartete Engagement von Easyjet am Airport Berlin-Tegel verhagelt die Bilanz mehr als angenommen.

    Vom 18.07.2018
  20. A321neo von Easyjet.

    Erste A321neo für Easyjet ausgeliefert

    Kurzmeldung Easyjet hat in Farnborough ihre erste A321neo in Empfang genommen. Mit 235 Sitzplätzen ist der Flottenneuzugang das Flugzeug mit der größten Kapazität innerhalb der-Flotte, heißt es in einer Mitteilung. Die Briten haben 120 Jets der A320neo-Familie bestellt.

    Vom 18.07.2018
Seite: