A320 von Easyjet. © AirTeamImages.com / Rudi Boigelot

Thema Easyjet

Easyjet ist nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Es gibt auch eine EU-Tochter "Easyjet Europe" und die Schweizer Tochter "Easyjet Switzerland".

Mehre Maschinen von Easyjet an einem Flughafen. © dpa / Peer Grimm

Easyjet nutzt Flugzeug-Trägheitssensoren für Boarding-Analysen

Kurzmeldung Easyjet möchte das "Umdrehen" seiner Jets verbessern. Dazu sollen laut "ATW Online" Daten aus den Trägheitssensoren des Navigationssystems genutzt werden. Diese könnten durch minimale Verschiebungen der Längsachse exakt erfassen, wann Passagiere aus- und einsteigen. Diese Daten sollen den Analysen der Boarding-Vorgänge die Ungenauigkeiten nehmen.

Easyjet-Maschinen am Flughafen Tegel. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Easyjet verdoppelt Berlin-Sylt-Kapazität im Sommer 2020

Kurzmeldung Easyjet wird in der kommenden Sommersaison zweimal statt wie bislang einmal wöchentlich von Berlin-Tegel nach Westerland fliegen, teilt der Sylter Tourismus Service mit. Ab dem 29. März wird die Verbindung freitags und sonntags mit einem Airbus A319 mit 156 Sitzplätzen zur Mittagszeit bedient.

A320 von Easyjet. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Easyjet nimmt Berlin-Tallinn aus dem Programm

Kurzmeldung Easyjet wird mit der Umstellung auf den Winterflugplan 2019/20 nicht mehr von Berlin-Schönefeld nach Tallinn fliegen, das geht aus Flugplandaten hervor. Bislang wurde die Route zweimal wöchentlich angeboten.

Easyjet-Leitwerk © AirTeamImages.com

Easyjet will ab 2030 mit Plug-In-Hybrid-Maschinen fliegen

Kurzmeldung Billigflieger Easyjet will ein bis 2030 noch zu entwickelndes hybrid-elektrisches Flugzeug auf der Route zwischen London und Amsterdam einsetzen, berichtet die niederländische Zeitung "De Telegraaf". Die Maschine soll bis zu 150 Passagiern Platz bieten. An dem Projekt sind neben Easyjet auch Airbus und Wright Electric beteiligt.

Thomas Haagensen: "Tegel war schnell im Fokus." © Easyjet

Easyjet-Europachef sieht seine Airline gut aufgestellt

Lesetipp Brexit-Chaos und eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes werden in Europa heiß diskutiert. Easyjet-Europa-Chef Thomas Haagensen sieht sich für den Brexit gerüstet und hält eine C02-Steuer und Kerosinabgabe für sinnlos, schreibt "Der Standard" aus Wien.

Das sind Easyjets-Anforderungen an Flugbegleiter

Lesetipp Easyjet hat eine konkretes Anforderungsprofil an Flugbegleiter. So sollten Bewerberinnen nicht zu groß oder zu klein sein. Über das gesamte Anforderungsprofil berichtet "HNA Online".

Easyjet-Chef Johan Lundgren © Easyjet

Easyjet-Chef warnt for Brexit-Kosten für Luftverkehrsindustrie

Kurzmeldung Easyjet-Chef Johan Lundgren sagte dem "Focus" zum Thema Brexit, höhere Aufwendungen für zusätzliche Kontrollen "werden die Kunden über teurere Flugtickets tragen". Zugleich müssten sich die Fluggesellschaften auf Einbußen beim Gewinn einstellen. Dabei brauche man Geld für mehr Innovationen und neue, sparsamere Maschinen.

Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel. © Berliner Flughäfen

Easyjet stellt Berlin-Warschau ein

Kurzmeldung Easyjet hat mitgeteilt, die Verbindung zwischen Berlin-Tegel und Warschau zum November 2019 einzustellen. Als Grund gab die Airline "Optimierung des Berlin Flugplans" an. Der Billigflieger hatte die Verbindung zum Winter 2018/19 erstmalig aufgenommen.

Gepäckaufgabeautomaten am Flughafen Berlin-Tegel (Screenshot) © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Berlin-Tegel führt Gepäckaufgabeautomaten für Easyjet-Passagiere ein

Kurzmeldung Im Terminal C in Berlin-Tegel gibt es jetzt neun Gepäckaufgabeautomaten sowie 17 Self-Service-Kioske, wie der Flughafen mitteilt. Das neue Angebot ist zunächst Easyjet-Passagieren vorbehalten, perspektivisch soll es für alle Fluggesellschaften geöffnet werden.

Easyjet mit drei neuen Zielen ab der Schweiz

Kurzmeldung Easyjet wird mit dem Wechsel zum Winterflugplan drei neue Ziele von zwei Schweizer Flughäfen anbieten. Laut Flugplandaten werden ab Basel die Warmwasserziele Agadir (3/7) und Hurghada (1/7) neu angeboten. Genf bekommt eine wöchentliche Verbindung nach Prag.

Peter Bellew © dpa - Bildfunk / Vincent Yu

Peter Bellew geht von Ryanair zu Easyjet

Kurzmeldung Peter Bellew wird neuer Chief Operations Officer bei Easyjet, wie die Airline mitteilt. Derzeit ist er noch in gleicher Position bei Ryanair tätig. Als Vorstandsmitglied wird er CEO Johan Lundgren berichten.

Easyjet-Flugzeug am Flughafen Berlin-Tegel. © Berliner Flughäfen

Easyjet fliegt drei Berlin-Routen im Winter weiter

Kurzmeldung Easyjet wird im Winter ab Berlin drei Sommerverbindungen weiter bedienen. Laut Flugplandaten handelt es sich dabei um die Strecken von Tegel nach Toulouse (4/7) und Manchester (12/7). Ab Schönefeld geht es auch im Winter nach Sevilla (2/7).

Easyjet-Flugzeug am Flughafen Berlin-Tegel. © Berliner Flughäfen

Easyjet kündigt weitere Winterrouten ab Berlin an

Kurzmeldung Easyjet hat sechs neue Winterrouten ab Berlin angekündigt. Vom Flughafen Tegel geht es künftig ganzjährig nach Brüssel, Funchal und Nantes. Als Winterverbindungen kommen noch Routen nach Åre Östersund und Marsa Alam hinzu. Marrakesch ist ein neues Winterziel ab Schönefeld. Alle Verbindungen werden zwischen dem 28. Oktober und 5. November aufgenommen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken