airliners.de Logo

Thema : DRV

Deutschland-Ausschuss im DRV hat einen neuen Vorsitzenden

Kurzmeldung

Der Ausschuss Deutschlandtourismus im Deutschen Reiseverband (DRV) hat einen neuen Vorsitzenden. Gerald Schmidt, Leiter Produktmanagement Deutschland, Frankreich von Tui Deutschland, wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt, berichtet die "FVW". Schmidt übernimmt das Amt Martin Katz, der in den Ruhestand geht.

Ein Passagierflugzeug landet. © dpa / Gene J. Puskar

Urlaub am Mittelmeer in diesem Herbst gefragt

Griechenland, Italien und die Türkei verlängern die diesjährige Saison bis in den Oktober. Generell buchen Kunden deutlich kurzfristiger, berichtet der DRV. Die Öffnung der USA weckt Hoffnungen.

Der "Deutsche Reise Sicherungsfonds" ist startklar

Kurzmeldung

Ein Konsortium aus den Verbänden DRV, ASR, FAR, RDA und VIR soll die neue Pauschalreiseabsicherung koordinieren. Wie die "FVW" schreibt soll der Deutsche Reise Sicherungsfonds (DRSF) wie geplant zum 1. November starten.

Digitaler Corona-Impfpass (Symbolfoto). © Adobe Stock / Nattakorn

Branche warnt vor Reiseverzögerungen durch EU-Impfzertifikat

Das neue Corona-Impfzertifikat dient dazu, Reisen zu erleichtern - vom 1. Juli an soll es EU-weit akzeptiert werden. Airlines und Flughäfen warnen allerdings vor Verzögerungen.

Urlauber stehen im Flughafen Rom in einer Schlange für einen Covid-19-Test. © dpa / Andrew Medichini

Viele europäische Länder offen für Urlaubsreisen

Deutsche Wirtschaftsverbände fordern das Einreiseverbot mit Drittstaaten wieder aufzuheben. Viele europäische Länder sind bereits wieder offen für Urlaubsreisen. Eine Übersicht.

DRV und RDA fordern längere Hilfen

Kurzmeldung

Die Verbände DRV und RDA fordern eine Ausweitung der Überbrückungshilfe über Juni hinaus und eine Verlängerung der Kurzarbeiter-Regelung, berichtet "FVW". DRV-Präsident Norbert Fiebig betonte, dass die Existenzangst in der Branche zunehmend wachse.

Touristen mit Mund-Nasen-Schutz vor einem Tui-Bus. © dpa / Arturo Jimenez

Reisebranche: "Bundesregierung hat Kurs und Kompass verloren"

Die Reisebranche hat die Prüfung weiterer Einschränkungen der Reisefreiheit wegen der Corona-Pandemie scharf kritisiert. DRV-Präsident Fiebig wirft der Regierung einen. Schlingerkurs vor.

Ein Plakat weist auf die obligatorische Quarantäne bei der Einreise aus bestimmten Ländern hin, bei der Ankunft am Flughafen Zürich. © KEYSTONE/dpa / Ennio Leanza

Branche kämpft gegen erneute Quarantänepflicht für Reiserückkehrer

Bei der derzeit tagenden Bund-Länder-Runde könnte auch eine allgemeine Quarantänepflicht für Rückkehrer wieder Thema werden. Luftfahrt- und Reisebranche sind erbost, in ihren Augen soll das Ostergeschäft doch noch zerstört werden.

Der Reisemarkt am Flughafen Hannover. © Flughafen Hannover

Mehr als drei Viertel der Reisewirtschaft bekommen Staatshilfen

Fast alle Reiseveranstalter und -büros sehen sich in einer existenzbedrohenden Lage. Der DRV dankt der Politik und kritisiert ihre öffentlichen Appelle, setzt auf weitere Hilfen und hofft auf den kommenden Sommer.

Beratung in einem Reisebüro © Thomas Cook

Reisebüros stöhnen über Iata-Bürgschaften

Trotz massiver Umsatzverluste in der Reisebranche besteht die Iata auf hohen Bürgschaften für die Teilnahme am Ticket-Handel über ihre Plattform. Der Fokus auf das Wohl der Fluggesellschaften verschärfe ihre Lage zusätzlich, klagen die Reisebüros.

DRV wirft Bundesregierung "unterlassene Hilfeleistung" vor

Kurzmeldung

Der Deutsche Reiseverband (DRV) kritisiert die Entscheidung der Bundesregierung, Reisebüros, Reiseveranstalter und touristische Dienstleister vom November-Hilfspaket zur Umsatzerstattung auszuschließen. Das sei "politisch unterlassene Hilfeleistung". Die Reisewirtschaft befinde sich aufgrund der neuen Reisewarnungen in einem zweiten Lockdown.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

DRV-Jahrestagung wegen Corona nur online

Kurzmeldung

Die Jahrestagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) findet rein digital statt. Unter dem Motto "Krisen. Chancen. Perpsektiven." wolle sich die von der Corona-Krise schwer getroffene Branche am 8. Dezember nun im Netz treffen, so Verbandspräsident Norbert Fiebig.

DRV: 80 Prozent Umsatzrückgang bei Veranstaltern durch Corona

Kurzmeldung

Der Deutsche Reiseverband (DRV) rechnet für die Zeit von März bis zum Jahresende mit einem Umsatzeinbruch von über 28 Milliarden Euro bei Reiseveranstaltern und Reisebüros. Das entspreche einem Umsatzrückgang von rund 80 Prozent.

DRV startet Kampagne gegen Quarantänepflicht für Reiserückkehrer

Kurzmeldung

Unter dem Motto "Coronatest statt Stubenarrest" wendet sich der Deutsche Reiseverband (DRV) gegen die von der Bundesregierung geplante Änderung der Einreisebestimmungen für Urlaubsrückkeher. Laut Mitteilung fordert der Verband stattdessen die Ausweitung der Testkapazitäten. Dazu stellt der DRV eine Vielzahl von Kampagnenmotiven zum Download bereit.

Regierung verlängert Überbrückungshilfen bis Ende des Jahres

Kurzmeldung

Die Überbrückungshilfe für Unternehmen wird nach Angaben der Bundesregierung bis Ende des Jahres ausgeweitet und die Zugangsbedingungen vereinfacht. Der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Norbert Fiebig, zeigte sich über die Entscheidung erleichtert. Die Branche sei auf die Hilfen angewiesen.

Beratung im Reisebüro. © dpa / Benjamin Nolte

Verbraucherschützer fordern Ende der Vorkasse bei Reisen

Verbraucherschützer kritisieren die Vorkassezahlungen von Pauschalreisen und fordern die Abschaffung dieser Praxis. Der Deutsche Reiseverband (DRV) widerspricht. Die Veranstalter benötigen die Einnahmen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - externe Prüfungsvorbereitung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - externe Prüfungsvorbereitung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die externe Vorbereitung auf die IHK Prüfung richtet sich an Mitarbeiter der Luftverkehrsbranche, die über keinen relevanten Berufsabschluss verfügen. Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Flight Hazards - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - This training will raise awareness on possible flight hazards and helps you to understand the forces behind these phenomena. Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
MBA - International Aviation Management
MBA - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftfahrt-Business vor: Sie... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Ein Pärchen informiert sich im Reisebüro über verschiedene Urlaubsmöglichkeiten. © Thomas Cook

DRV meldet Aufwärtstrend bei Buchungszahlen

Zwar liegt die derzeitige Zahl der Urlaubsbuchungen nur bei einem Drittel des Vorjahres, doch der Aufwärtstrend ist laut dem Branchenverband DRV unübersehbar. Viele Kunden buchen derzeit extrem kurzfristig.

Zwei Kunden buchen in einem Reisebüro während der Corona-Krise eine Reise. © dpa / Thierry Roge/BELGA

Bundesregierung kommt Reisebranche bei Corona-Überbrückungshilfen entgegen

Die Reisewirtschaft freut sich über spezielle Detailregelungen im Corona-Hilfspaket der Regierung für kleine und mittlere Unternehmen. Der Rettungsschirm für Großunternehmen wurde derweil von der EU genehmigt.

Zwei Kunden buchen in einem Reisebüro während der Corona-Krise eine Reise. © dpa / Thierry Roge/BELGA

Fluggesellschaften sitzen auf vier Milliarden Euro Kundengeldern

Verbraucher und Vertriebspartner warten in Deutschland noch auf insgesamt vier Milliarden Euro Rückerstattungen für ausgefallene Flüge. Für Reisebüros ist der Rückzahlungsstau existenzbedrohend, warnt der DRV.

VDR will politischen Masterplan für Geschäftsreisen

Kurzmeldung

Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) fordert die Behörden zu einem koordinierten Vorgehen auf, um einen "Kickstart" bei den Geschäftsreiseaktivitäten möglich zu machen. Es brauche abgestimmt und gleiche Regelungen in Europa bei Vorschriften, Grenzöffnungen und Hygienevorgaben. Ein schneller Neustart der Geschäftsreisen sei eine wichtige Voraussetzung für Wirtschaftswachstum nach der Corona-Krise, so der Verband.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben