airliners.de Logo

Thema : Diehl

Flugzeugkabine © Diehl Aircabin

Diehl Aviation streicht wegen Corona rund jede fünfte Stelle

Diehl Aviation baut als Folge der Corona-Pandemie rund jede dritte Stelle in Deutschland ab. Besonders hart trifft es den Standort Laupheim. Der Zulieferer rechnet ab kommenden Jahr mit einer langsamen Geschäftserholung.

Von Borstel hört nach elf Jahren als Diehl-Chef auf - Köcher übernimmt

Kurzmeldung

Rainer von Borstel wird nach elf Jahren zum Ende des Monats als CEO des Zulieferers Diehl Aviation abtreten. Nachfolger werde Josef Köcher, der seit dem vergangenen Jahr COO ist, so das Nürnberger Unternehmens ist. Zudem soll er auch von Borstels Platz Executive Board einnehmen.

Boeing und Diehl verlängern Vertrag über Kabinenbeleuchtung

Kurzmeldung

Luftfahrt-Zulieferer Diehl Aviation wird Boeing weiter Kabinenbeleuchtungssysteme für die Boeing 787 liefern, teilte das Unternehmen mit. Der erste Vertrag für die LED-Innenbeleuchtung für den Dreamliner wurde im Jahr 2005 geschlossen.

Diehl Aviation sichert sich Katalog-Lieferantenstatus bei Boeing

Kurzmeldung

Luftfahrt-Zulieferer Diehl Aviation hat sich bei Boeing den Status eines Lieferanten (Buyer-furnished Equipment) gesichert, teilte das Unternehmen mit. Als Katalog-Zulieferer kann Diehl seine Kabinenelemente Fluggesellschaften direkt zum Einbau im Boeing-Werk liefern, anstatt zu warten, bis der Kunde die Flugzeuge entgegennimmt.

Diehl öffnet Verkaufsbüro in Dubai

Kurzmeldung

Diehl Aviation will bis Mitte des Jahres ein Verkaufsbüro in Dubai eröffnen. Das teilte der Kabinen- und Systemhersteller jetzt mit. Ziel der Repräsentanz in der Freihandelszone am Flughafen sei die Nähe zu wichtigen Kunden.

Diehl baut bis 2023 240 Jobs in Hamburg ab

Kurzmeldung

Luftfahrt-Zulieferer Diehl Aviation und die Arbeitnehmerseite haben sich nach Angaben der IG Metall auf einen Job-Abbau am Standort Hamburg verständigt. Bis 2023 sollen stufenweise 50 Arbeitsplätze nach Ungarn verlagert und 190 gestrichen werden. Die Belegschaft in der Hansestadt solle nicht unter 700 Mitarbeiter fallen. Laut Diehl soll Hamburg Standort für Produktion, Vertrieb, Service, Logistik und Entwicklung bleiben.

Change Room von Diehl Aircabin GmbH © Diehl Aircabin GmbH

Erneuter Warnstreik bei Diehl Aviation in Hamburg

Die Mitarbeiter beim Zulieferer Diehl Aviation legen die Arbeit nieder, um gegen den geplanten Personalabbau am Standort Hamburg zu protestieren. Das Unternehmen will Teile der Produktion nach Ungarn auslagern.

Flugzeugkabine © Diehl Aircabin

IG Metall: Zulieferer Diehl will in Hamburg mehr als 500 Stellen streichen

Der Flugzeugzulieferer Diehl Aviation will nach Angaben der IG Metall rund die Hälfte der Arbeitsplätze am Standort Hamburg streichen. Das habe die Geschäftsleitung den Mitarbeitern bei einer Versammlung am Montag mitgeteilt, heißt es in einer Mitteilung der IG Metall Hamburg.

Diehl Aviation und Lufthansa Technik planen Zusammenarbeit

Kurzmeldung

Lufthansa Technik und Diehl Aviation planen einen Ausbau ihrer Zusammenarbeit, wie beide Unternehmen mitteilten. Umfassen soll die Kooperation die Bereiche Produktentwicklung, Herstellung und Installation von Kabinenelementen. Bislang entwickeln beide Unternehmen zusammen einzelne Kabinenmonumente.

Diehl Aerosystems und die Vartan Aviation Group haben das neue On Site Support Zentrum für die Boeing 787 in Charleston eingeweiht. © The Vartan Aviation Group

Diehl Aerosystems startet On-Site-Support für Boeing

Kurzmeldung

Der Zulieferer Diehl Aerosystems hat in Charleston den "On-Site-Support Service" für Boeing gestartet. Diehl wird dort neben Kabinenbeleuchtungslösungen für den Großteil der Boeing-Flugzeuge auch -verkleidungspakete für den Boeing 787-10 "Dreamliner" bereitstellen, wie das Unternehmen erklärte. Betrieben wir die neue Einrichtung vom Dienstleister Vartan.

Diehl-Vorstandschef Thomas Diehl. © dpa

Diehl stellt die Weichen für einen Generationenwechsel

Zwei der drei Diehl-Firmengesellschafter haben einen Großteil ihrer Anteile an ihre Kinder übertragen. Vorstandschef Thomas Diehl will das Ruder aber vorerst nicht aus der Hand geben.

Airbus A350 XWB © Airbus 2009

A350-Entwicklungskosten belasten Diehl

Bilanz 2011

Noch ist er nicht in der Luft, der Airbus A350. Doch die Entwicklung des Fliegers läuft bereits auf Hochtouren. Auch der Industriekonzern Diehl ist in Vorleistung gegangen – und zwar stärker als geplant. Das macht sich in der Bilanz für 2011 bemerkbar.

Flugzeugkabine © Diehl Aircabin

Thales steigt aus Kabinengeschäft aus

Die beiden Technologiekonzerne Thales und Diehl haben das Ende ihrer Zusammenarbeit beim Flugzeugkabinen-Ausrüster Diehl Aircabin beschlossen. Die Franzosen wollen sich künftig auf Elektronik und Verteidigungstechnik konzentrieren.

Logo von Mühlenberg Interiors © EDAG Group

Diehl übernimmt Mühlenberg Interiors

Diehl will den Hamburger Flugzeugausstatter Mühlenberg Interiors übernehmen. Das bislang zur EDAG-Gruppe gehörende Unternehmen soll in die Sparte Diehl Aerosystems integriert werden.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Logo der EME Elektro-Metall Export GmbH © EME

EME liefert Kabel für A350

Diehl Aircraft Cabin hat Elektro-Metall Export (EME) mit der Lieferung von elektrischen Kabeln für das A350XWB-Programm beauftragt. EME übernimmt erstmals einzelne Arbeitspakete und zeichnet auch für bestimmte Entwicklungsaufgaben sowie die Fertigung von Kabeln verantwortlich.

Toilette in der First Class des A380 bei Emirates © airliners.de - O. Pritzkow

Diehl übernimmt Toilettenlieferant Dasell

Der in Nürnberg angesiedelte Flugzeugkabinen-Ausstatter Diehl hat von Airbus die Hamburger Dasell Cabin Interior GmbH übernommen. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Flugzeugkabine © Diehl Aircabin

Diehl Aircabin wählt «Teamcenter»

Der Flugzeugausrüster Diehl Aircabin hat sich für die Software-Lösung "Teamcenter" des Anbieters Siemens PLM Software entschieden. Diehl will  Engineeringprozesse optimieren.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben