airliners.de Logo

Thema : DFS

Die neue Nordwest-Landebahn in Frankfurt © Fraport

Neue Anflugrouten in Frankfurt

In Vorbereitung auf die neue Nordwest-Landebahn haben sich am Flughafen Frankfurt die Flugrouten teilweise geändert. Dies gilt für landende Flugzeuge, die von Osten aus ankommen. Zudem dürften die Maschinen künftig tiefer fliegen.

1 min
Landung einer Ryanair-Maschine in Berlin-Schönefeld © dpa

BBI: Keine Einigung bei Flugrouten

Neuer Streit um Fluglärmberechnung

Bei der am Montag angesetzten Sitzung der Lärmkommission hat es keine Einigung über die Flugrouten am künftigen Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International (BBI). Derweil brach ein neuer Streit um die Berechnung des Fluglärms vom Zaun.

4 min
Flugzeug in fahlem Sonnenlicht © dpa

Rheinland-Pfalz präsentiert Alternativen für Frankfurter Flugrouten

Im Streit um die bevorstehende Änderung der Flugrouten am Frankfurter Flughafen hat das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium Alternativen vorgeschlagen, die eine stärkere Fluglärmbelastung in Mainz verhindern sollen.

1 min
Landebahn Nordwest in Frankfurt © Fraport, dpa

DFS: Neue Abflugrouten in Frankfurt

Vierte Bahn ab Oktober

Im Zuge der neuen Landebahn Nordwest hat die Deutsche Flugsicherung (DFS) neue Abflugrouten am Frankfurter Flughafen vorgestellt. So werden ab Herbst die Flugzeuge von den Parallelbahnen verstärkt nach Süden starten. 

2 min
Eingeschneite Boeing 757-200 der DHL © AirTeamImages.com / Anthony Guerra

Schnee und Asche bremsen Luftverkehr

DFS legt Bilanz 2010 vor

Die schneereichen Winter und die Vulkanasche aus Island haben das Wachstum im deutschen Luftverkehr gebremst. Im Gesamtjahr 2010 stieg das Verkehrsaufkommen zwar um 1,5 Prozent auf 2,97 Millionen Flüge, doch damit wurde erst das Niveau von 2006 wieder erreicht.

2 min
Das neue BBI-Terminal. © Berliner Flughäfen

BBI-Flugrouten: Längerer Geradeausflug für weniger Lärm

Im Streit um die Flugrouten am künftigen Hauptstadtflughafen BBI kristallisiert sich eine mögliche Lösung heraus, die für einen Teil der Anwohner eine Verringerung der Fluglärmbelastung bedeuten könnte.

1 min
(V.l.n.r.) Hans Niebergall, Leiter der Deutschen Flugsicherung in Berlin, Rainer Bretschneider, Staatssekretär im Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg und Kathrin Schneider, Vorsitzende der Fluglärmkommission des Airports Berlin Brandenburg International (BBI). © dpa / Patrick Pleul

BBI: Annäherung im Fluglärmstreit

Geänderte technische Flugverfahren werden geprüft

In Berlin-Schönefeld hat am Montag erneut die Fluglärmkommission getagt. Streitpunkt sind die von der Deutschen Flugsicherung (DFS) vorgeschlagenen Abflugrouten am künftigen Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International (BBI).

3 min
Flugspuren von und nach Berlin-Tegel am 18.10.2010 bei STANLY_Track © DFS

Berlin: DFS legt weitere Flugdaten vor

In der Diskussion um die Flugrouten am künftigen BBI-Airport hat die Deutsche Flugsicherung (DFS) Beispieldaten zum Flughafen Berlin-Tegel veröffentlicht. In den Listen finden sich Angaben zu Überflügen an besonders verkehrsreichen Tagen. Zuvor wurden Beispieldaten für Berlin-Schönefeld veröffentlicht.

1 min
Flugzeuge der Lufthansa auf dem Weg zur Startbahn in Frankfurt © dpa

Frankfurt testet lärmmindernde Flugverfahren

Evalierung von drei Methoden

Der Frankfurter Flughafen hat erste Tests für lärmmindernde Flugverfahren aufgenommen. Dabei sollen Bahnen und Routen gezielter genutzt sowie steilere Abflugwinkel geflogen werden. Die neuen Verfahren sollen dauerhaft noch vor Eröffnung der neuen Landebahn Nordwest eingeführt werden.

2 min
Lufthansa am Heimatsitz Frankfurt © Lufthansa

Probebetrieb für lärmmindernde Flugverfahren in Frankfurt

Am Frankfurter Flughafen sollen ab Mitte Januar drei lärmmindernde Flugverfahren im Probebetrieb angewandt werden. Sie sind Teil des Pakets «Aktiver Schallschutz» des Forums Flughafen und Region.

1 min
Entwurf der BBI-Abflugrouten für die Bahnen 25, Stand 08.10.2010, die eingezeichneten Linien geben lediglich eine Grobplanung wieder. © DFS

Berlin: DFS legt Flugbewegungsdetails vor

In der Diskussion um die Flugrouten am künftigen BBI-Airport hat die Deutsche Flugsicherung (DFS) detaillierte Daten zum Flughafen Berlin-Schönefeld veröffentlicht. Die DFS führt für zwei Tage auf, in welcher Höhe und von welchen Flugzeugtypen einzelne Ortschaften in Brandenburg und Stadtteile von Berlin überflogen werden.

1 min
Dieter Kaden, Vorsitzender der Gesch © DFS

Deutscher Luftverkehr bündelt seine Kräfte

Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft

Nach dem Ärger um die Luftverkehrsabgabe sowie Luftraumsperrungen haben die Verbände ADV, BDF, die Flugsicherung sowie mehrere Airlines den neuen Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) ins Leben gerufen. Ziel sei eine durchsetzungsstarke Interessenvertretung, sagte Gründungspräsident Dieter Kaden.

1 min
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) © dpa

Ramsauer rügt Flugsicherung

Im Streit um die geplanten Flugrouten am neuen Hauptstadtflughafen BBI hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer die dem Ministerium unterstehende Deutsche Flugsicherung (DFS) kritisiert. So forderte er unter anderem die Einhaltung der im Planfeststellungsverfahren festgelegten Flugrouten.

1 min
Flugspuren von und nach Berlin-Tegel am 18.10.2010 bei STANLY_Track © DFS

DFS verbessert STANLY_Track

Die DFS Deutsche Flugsicherung hat ihre Internetanwendung zur Darstellung der An- und Abfugsituation an den größten deutschen Verkehrsflughäfen überarbeitet. Das auf der Internetseite der DFS kostenlos zugängliche Programm STANLY_Track (Statistics and Analysis) wurde nutzerfreundlicher gestaltet.

1 min
BBI Airport City aus der Vogelperspektive © Berliner Flughäfen / B. Rolle

DFS stellt BBI-Flugroutenplanung vor

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat am Montag vor Politikern und Verwaltungsvertretern die Planungen für die BBI-Flugrouten vorgestellt. Berlin werde künftig in größeren Höhen überflogen als bisher, versuchte die DFS die Fluglärmbefürchtungen zu zerstreuen.

1 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

3D-Simulation des neuen Flughafens in der maximalen Ausbaustufe © Dirk Laubner, Visualisierung: buenck+fehse gmbh

Diskussion um BBI-Abflugrouten

Erste Vorschläge

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat erste Entwürfe für die An- und Abflugrouten am künftigen Hauptstadt-Airport BBI vorgelegt. Da parallel startende Flugzeuge in einem Winkel von mindestens 15 Grad voneinander wegfliegen müssen, überfliegen sie auch den Süden Berlins.

1 min
Anflugroute auf den Flughafen Frankfurt, die auf den Flughafen Braunschweig-Wolfsburg übertragen wurde © DLR

DLR testet Präzisionslandesystem

Kurvenreiche Anflüge möglich

Mit einer Boeing 737-700 haben Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf dem Flughafen Braunschweig neue Anflugverfahren getestet. Mit Hilfe der Satellitennavigation sollen Siedlungsgebiete umflogen und steilere  Anflüge ermöglicht werden.

3 min
Flughafen Düsseldorf © AirTeamImages.com

NRW: Fluglotsenmangel führt zu Verspätungen

Luftverkehr zieht entgegen der Prognose an

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat aufgrund falscher Entwicklungsprognosen mit Personalmangel in Nordrhein-Westfalen zu kämpfen. Erst 2012 seien die Engpässe überwunden, sagte DFS-Chef Dieter Kaden.

1 min
Anflugkontrolle Frankfurt © DFS

DFS sucht Fluglotsen

Die DFS Deutsche Flugsicherung hat noch Ausbildungsplätze für den Beruf des Fluglotsen frei. Wer die Bereitschaft zur Schichtarbeit mitbringt und ortsungebunden ist, den erwartet ein verantwortungsvoller, aber interessanter und sicherer Beruf, der zudem auch noch gut bezahlt wird.

1 min
Prof. Klaus-Dieter Scheurle © BMVBS

Wechsel im DFS-Aufsichtsratsvorsitz

Die DFS Deutsche Flugsicherung hat Prof. Klaus-Dieter Scheurle zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Zugleich löst Regierungsdirektorin Dr. Angelika Kreppein die bisherige Regierungsdirektorin Christiane Wietgrefe-Peckmann ab.

1 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
CAT B1 Prüfungsvorbereitung - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - Die Inhalte werden als Multimediabased Training vermittelt. Für jedes Modul erfolgt eine Konsultation inkl. Prüfung vor Ort. Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
AviationPower Airport Services
AviationPower Airport Services AviationPower Group - GROUND HANDLING UND AIRPORT- DIENSTLEISTUNGEN AUS EINER HAND. Unser Service im Bereich Airport umfasst sämtliche Tätigkeiten und Dienstleistungen run... Mehr Informationen
Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) © dpa

Ramsauer gegen DFS-Privatisierung

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat sich in einem Zeitungsinterview von einer möglichen Privatisierung der Deutschen Flugsicherung distanziert. Öffentliche Wirtschaft sei besser als ihr Ruf.

1 min
Dieter Kaden, Vorsitzender der Gesch © DFS

Dieter Kaden bleibt DFS-Geschäftsführer

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat den Vertrag mit Dieter Kaden verlängert. Kaden wird der DFS bis 2012 als Vorsitzender der Geschäftsführung vorstehen.

1 min
Bodenlotsin im neuen Tower am Flughafen Frankfurt/Main © dpa, F. Rumpenhorst

Fluglotsenstreik endgültig vom Tisch

Tarifkonflikt beigelegt

Ein möglicher Streik der Fluglotsen ist nun endgültig gebannt. Die Deutsche Flugsicherung und die Gewerkschaft der Flugsicherung haben auch letzte Details im Tarifkonflikt gelöst. 

1 min
Flugsicherung © dpa

Fluglotsen einigen sich im Tarifstreit

Der Tarifkonflikt bei den deutschen Fluglotsen ist beigelegt. Die Deutsche Flugsicherung GmbH habe sich mit der Gewerkschaft der Flugsicherung geeinigt, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Streiks seien damit vom Tisch.

1 min
Flugsicherung © dpa

Fluglotsen steuern auf Streik zu

Nächste Woche regionale Ausstände

Die in der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) organisierten Fluglotsen wollen in der nächsten Woche die Arbeit niederlegen. Der genaue Streiktag und die Länge des Ausstands sollen jedoch erst kurzfristig mitgeteilt werden.

1 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben