airliners.de Logo

Thema Daimler

Daimler will EADS-Deal schnell festzurren

Kritik vom Airbus-Chef Daimler-Chef Zetsche hat seinen Willen durchgesetzt: Der Autobauer halbiert seine Beteiligung an EADS. Weil kein privater Investor gefunden wurde, springt zunächst der Staat in die Bresche. Deshalb ist aber längst nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen.

EADS drängt Daimler zur Entscheidung

Anteilsverkauf EADS-Finanzvorstand Hans Peter Ring hat den Autobauer Daimler zu einer baldigen Entscheidung über seinen geplanten Teilrückzug aufgefordert. Die zur Disposition stehenden Anteile sollten zudem an private Investoren und nicht an den Staat verkauft werden.

Daimler gegen Einstieg von Zulieferern bei EADS

Der EADS-Großaktionär Daimler hat sich gegen eine Beteiligung deutscher Zulieferunternehmen an dem Luft- und Raumfahrtkonzern ausgesprochen. Dass ein Konsortium deutscher Zulieferer EADS-Anteile von Daimler übernehmen könnte, sei "ein völlig unrealistischer Ansatz".

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken