Thema Corsair

Airbus A330-300 der Corsair © Airbus 2012 / P. Pigeyre

Corsair-Verhandlungen sind gescheitert

Kurzmeldung Die Verkaufsgespräche zwischen Tui und der Groupe Dubreuil bezüglich Corsair sind beendet. Das gaben die beiden Verhandlungspartner bekannt. Offenbar gab es Widerstand von Seiten der Gewerkschaften, die sich gegen den Verkauf wehren. Dubreil betreibt die Fluggesellschaft Air Caraibes. Zusammen mit Corsair hätten die beiden Airlines als Schwestergesellschaften geführt werden sollen. Tui will sich weiter von ihrer französischen Airline-Tochter Corsair trennen und sucht nun neue Interessenten.

Airbus A330 in den Farben der Corsair International. © AirTeamImages.com / Mathieu Pouliot

Tui trennt sich von Corsair

Kurzmeldung Die Tui trennt sich laut Medienberichten von ihrer französischen Airline-Tochter Corsair. Sie wird an die französische Groupe Dubreuil verkauft. Das Unternehmen betreibt auch die Fluggesellschaft Air Caraibes. Beide Airlines sollen künftig als Schwestergesellschaften geführt werden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken