airliners.de Logo
Soldaten versprühen auf einem internationalen Flughafen Desinfektionsmittel. © dpa / Kim Joo-Sung

Thema : Coronavirus-Ticker

Der Coronavirus lähmt den Luftverkehr. Alle Meldungen zum Thema auf unserer Übersichtsseite.

Flugzeuge von Lauda und Wizz Air stehen im Mai 2020 während der Corona-Krise am Flughafen Wien. © AirTeamImages.com / Chris Jilli

Immer noch mehr als 3000 Verkehrsflugzeuge in Europa am Boden

In Europa stehen wegen der Corona-Krise immer noch rund 3400 Verkehrsflugzeuge dauerhaft am Boden, meldet Eurocontrol. Immerhin: Im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 waren es noch mehr mehr als doppelt so viele.

Jost Lammers ist seit dem 01. Januar 2020 Chef des Münchner Airports. © Flughafen München

Münchner Flughafenchef erwartet Wachstum auf Vor-Corona-Niveau

Münchens Flughafenchef Jost Lammers rechnet mit einer Rückkehr des Flugverkehrs auf das Vor-Corona-Niveau. Allerdings werde es noch einige Jahre dauern. In dieser Woche nimmt der Flughafen das Terminal 1 wieder in Betrieb.

Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. © dpa / Arne Dedert

Lufthansa-Chef bei Entwicklung von Geschäftsreisen optimistischer

Lufthansa-Chef Carsten Spohr zeigt sich im Hinblick auf die Entwicklung von Geschäftsreisen optimistisch. Der Konzern rechnet damit, dass der Business-Verkehr schon in diesem Jahr wieder anziehen wird.

Israel, Tel Aviv: Reisende kommen am internationalen Flughafen Ben Gurion an. © dpa / Nir Alon/ZUMA Wire

Israel erlaubt Einreise von geimpften Individualtouristen

Israel will ab 1. Juli die Einreise von geimpften Individualtouristen erlauben. Diese bräuchten dann keine Genehmigung im Vorfeld mehr, schrieb Innenministerin Ajelet Schaked von der ultrarechten Jamina-Partei am Sonntagabend auf Facebook. Welche Impfungen dabei akzeptiert werden, ist noch unklar.

Zahlreiche Länder ab Sonntag keine Risikogebiete mehr

Kurzmeldung

Die Bundesregierung streicht wegen sinkender Corona-Infektionszahlen gleich mehrere Länder von der Liste der Risikogebiete. So gelten ab Sonntag Griechenland, Norwegen, Frankreich, Belgien, die Schweiz, Jordanien und Litauen nicht mehr als Corona-Risikogebiet, teilte das Robert Koch-Institut mit.

Condor nimmt Armenien in den Flugplan auf

Kurzmeldung

Condor fliegt ab dem 30. Juli von Frankfurt nach Jerewan. Die neue Verbindung wird einmal pro Woche angeboten, teilt der Ferienflieger mit. Eingesetzt wird ein Airbus A320.

Lufthansa-Flugzeuge im Corona-Storage am Flughafen Berlin. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Lufthansa will Staatshilfe vor Bundestagswahl zurückzahlen

Lufthansa will die in Anspruch genommen Corona-Staatshilfen noch vor der Bundestagswahl Ende September zurückzahlen. Möglich macht das eine geplante Kapitalerhöhung.

Eine Ryanair-Maschine am Flughafen Memmingen. © Allgäu Airport / Maximilian Mair

Regionalflughäfen im Süden sehen im Sommer "Licht am Ende des Tunnels"

Die Corona-Pandemie hat die Regionalflughäfen im Süden hart getroffen. Dank sinkender Inzidenzen und steigender Impfzahlen hoffen die Betreiber nun auf einen starken Sommer. Besonders einem Airport stehen trotzdem schwierige Monate bevor.

Angela Merkel auf der zweiten Luftfahrkonferenz © Event Consult GmbH / Dirk Michael Deckbar

Merkel fordert schnellen Umstieg auf erneuerbare Energien

Auf der zweiten Nationalen Luftfahrtkonferenz zeigt sich die Branche optimistisch, gut aus der Coronakrise hervorzugehen. Der Umstieg auf klimaneutrale Treibstoffe werde viel Geld kosten, warnen Vertreter der Luftfahrt und fordern mehr staatliche Unterstützung.

Ein Plakat weist auf die obligatorische Quarantäne bei der Einreise aus bestimmten Ländern hin, bei der Ankunft am Flughafen Zürich. © KEYSTONE/dpa / Ennio Leanza

Geimpfte Nicht-EU-Bürger dürfen bald wieder einreisen

Vollständig geimpfte Bürger aus EU-Drittländern dürfen ab 25. Juni wieder nach Deutschland einreisen. Anerkannt werden aber nicht alle weltweit verwendeten Impfstoffe. Neben der Bundespolizei sollen auch Fluggesellschaften den Nachweis prüfen.

Lufthansa-Stewardess auf einer Messe © dpa / Inga Kjer

Gewerkschaften warnen vor Personalabbau in der Luftfahrtbranche

Im Vorfeld der zweiten Nationalen Luftfahrtkonferenz warnen Gewerkschaften vor einem drohenden Arbeitsplatzabbau. Knapp 16 Prozent der Beschäftigten haben der Branche laut Verdi bereits den Rücken gekehrt. Die Vereinigung Cockpit warnt vor einem Ende der Kurzarbeit.

Lufthansa-Check-In mit digitalem Impfpass

Kurzmeldung

Lufthansa akzeptiert jetzt den digitalen Impfpass. Reisende können ihren Impfschutz entweder per App oder auf einem Ausdruck beim Check-In am Flughafen vorzeigen. Damit soll das Einchecken vereinfacht und beschleunigt werden, teilte die Airline mit.

Green Airlines verlängert Sylt-Paderborn nach Köln/Bonn

Kurzmeldung

Green Airlines fliegt ab 9. Juli von Köln/Bonn mit einem Stopover in Paderborn nach Sylt. Der Anbieter hat die Strecke zweimal pro Woche im Flugplan, teilte der Kölner Flughafen mit. Green Airlines bedient die Strecke Paderborn-Sylt seit Ende März.

Airlines starten neuen Preiskampf

Kurzmeldung

Die Corona-Krise ist kaum überwunden und schon stocken alle Airlines ihre Kapazitäten auf. Einige befeuern jetzt einen neuen Preiskampf - so als hätte man nichts aus der Krise gelernt, kommentiert Jens Koenen im "Handelsblatt".

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Eine Passagierin steht an einem Check-in-Schalter. © dpa / Emilio Morenatti

Easa empfiehlt Reiseerleichterungen für Geimpfte und Genesene

Die Easa macht sich dafür stark, vollständig geimpfte oder genese Personen von Test- und Quarantänepflichten befreien. Ausnahmen solle es nur für Hochrisiko- und Variantengebiete geben. Die Empfehlung kommt in Zusammenarbeit mit der EU-Gesundheitsbehörde.

EU plant Lockerungen für US-Reisende

Kurzmeldung

Die EU plant eine Lockerung der Einreiseregeln für Reisende aus den Vereinigten Staaten, schreibt "Reise für 9". Ein entsprechender Beschluss soll zeitnah gefasst werden. Die USA hatten in der vergangenen Woche ihre Reisewarnung für Ziele wie Deutschland und einige andere EU-Länder gelockert. Dennoch dürfen EU-Bürger derzeit nur mit einer Ausnahmegenehmigung in die USA einreisen.

Hamburg Airport Terminal 2 © Hamburg Airport

Flughafen Hamburg erwartet Passagieransturm

Erstmals seit vielen Monaten herrscht am Hamburger Flughafen wieder mehr Betrieb. Nach dem Abflauen der Pandemie fliegen viele Menschen in den Urlaub. Verglichen mit Vor-Corona-Zeiten ist der Ansturm aber moderat.

Abfertigung einer Tuifly-Maschine in Stuttgart. © Flughafen Stuttgart / Tom König

Tuifly fährt Sommerprogramm hoch

Tui berichtet von starken Buchungen für den Sommer und baut das Angebot aus. Tuifly bringt dazu kurzfristig die komplette Flotte von 22 Maschinen wieder in die Luft. Gleichzeitig denkt der Veranstalter über eine Kapitalerhöhung nach.

Lufthansa-Flugzeuge stehen während der Corona-Krise in Frankfurt am Boden © Adobe Stock / Lukas Wunderlich

Der Drahtseilakt der Lufthansa

Kommentar

Lufthansa hegt ambitionierte Ziele für die Zeit nach der Pandemie. Die geplante Kapitalerhöhung wird zum Drahtseilakt, kommentiert Heidi Rohde. Denn es droht der Einstieg von Investoren mit ganz eigenen Interessen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
Kanada-Kooperation
Kanada-Kooperation Hamburg Aviation - DIE LUFTFAHRTSTANDORTE HAMBURG UND MONTRÉAL HABEN EINE OFFIZIELLE KOOPERATION GESTARTET. Als Ergebnis der Internationaliserungsstrategie von Hambur... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Aviation Legislation EASA Part-145, Part-21, Part-M, Part-CAMO TRAINICO GmbH - In unseren Aviation Legislation- Lehrgängen erhalten Sie fundiertes Grundlagenwissen über Luftrechtthemen, die wesentlich für die Arbeit in luftfahrt-... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
AHS Business Solutions
AHS Business Solutions AHS Aviation Handling Services GmbH - Wir bieten unseren Airline-Kunden optimalen Service und wünschen uns darüber hinaus, dass sie wirtschaftlich erfolgreich sind. Um dieses Ziel gemeinsa... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Tourismus- und Hotelfachkraft inkl. Reiseleitung
Tourismus- und Hotelfachkraft inkl. Reiseleitung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Der Kurs richtet sich an alle, die in die Tourismusbranche einsteigen oder ihre Kenntnisse auffrischen bzw. erweitern möchten. Mehr Informationen

Air Antwerp wird liquidiert

Kurzmeldung

Air Antwerp hat ihren Betrieb eingestellt und wird aufgelöst. Das berichtet "CH Aviation". KLM und die irische City Jet hatten Air Antwerp 2019 gegründet. Die belgische Airline hatte zuletzt eine Fokker 50 in der Flotte.

Flughafen Wien mit anhaltend starkem Passagierminus

Kurzmeldung

Am Flughafen Wien ist das Passagieraufkommen im Mai im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019 um rund 86 Prozent zurückgegangen. Knapp unter 400.000 Reisende wurden abgefertigt, teilte der Airport mit. Die Flugbewegungen lagen bei rund 5600 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen verzeichnet knapp 22.000 Tonnen.

Corona beschert Emirates Milliarden-Verluste

Kurzmeldung

Emirates hat wegen der Corona-Krise erstmals seit mehr als 30 Jahren einen Verlust eingeflogen. Wie der Golf-Carrier mitteilte, schloss er das vergangene Jahr mit einem Minus von umgerechnet rund 4,5 Milliarden Euro ab. Der Umsatz ging um 66 Prozent auf 6,9 Milliarden Euro zurück.

KLM will Sommer-Flugplan wieder hochfahren

Kurzmeldung

KLM will in diesem Sommer wieder alle Ziele anfliegen, die auch schon vor der Pandemie auf dem Flugplan standen, sagte Airline-Chef Pieter Elbers gegenüber der "Süddeutschen Zeitung". Der Carrier hatte in der Pandemie sein Angebot stark eingeschränkt. Viel laufe dabei über Hubs.

Swiss-Stellenabbau fällt geringer aus

Kurzmeldung

Swiss wird Stellen abbauen als zuletzt angekündigt. Man müsse statt 780 nur rund 550 Beschäftigten die Kündigung aussprechen, teilte die Schweizerische Lufthansa-Tochter mit. Vorangegangen war ein Konsultationsverfahren mit den Sozialpartnern.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben