airliners.de Logo
Soldaten versprühen auf einem internationalen Flughafen Desinfektionsmittel. © dpa / Kim Joo-Sung

Thema : Coronavirus-Ticker

Der Coronavirus lähmt den Luftverkehr. Alle Meldungen zum Thema auf unserer Übersichtsseite.

Flugzeuge von Lauda und Wizz Air stehen im Mai 2020 während der Corona-Krise am Flughafen Wien. © AirTeamImages.com / Chris Jilli

Corona bringt neue Risiken im Luftverkehr

Der zur Allianz gehörende Industrieversicherer AGCS listet in einem Report zahlreiche neue Risiken auf, die im Luftverkehr durch Corona entstanden sind. Dazu zählen menschliche Faktoren im Cockpit und am Boden, aber auch Probleme mit Passagieren, Hagel und Insekten.

Ryanair-Flugbegleiterin mit Mundschutz. © Ryanair

Ryanair hält an Maskenpflicht auf Flügen fest

Ryanair will an der Maskenpflicht auf Flügen festhalten. Ähnlich äußert sich auch Easyjet. Hintergrund sind geplante Lockerungen der britischen Regierung.

Geschäftsreisender bei Lufthansa. © Lufthansa / Jens Goerlich

Lufthansa verzeichnet deutlichen Anstieg bei Dienstreisen

Im Zuge der gesunkenen Corona-Infektionszahlen steigt die Zahl der dienstlichen Flugreisen bei Lufthansa wieder deutlich an. Auch die Deutsche Bahn rechnet mit mehr geschäftlichen Fahrten.

Passagiere am Flughafen Menorca. © dpa / Adrià Riudavets

Delta-Variante bremst Sinkflug der Corona-Zahlen

Es ist eingetreten, was Expertinnen und Experten befürchtet hatten: Während der Anteil der ansteckenderen Delta-Variante wächst, hat sich der Sinkflug der Corona-Zahlen abgebremst. Dennoch sind die Inzidenzen extrem gering, ein Rückgang auf Null ist nicht zu erwarten.

Carsten Spohr © Lufthansa / Oliver Rösler

Spohr beklagt Verschiebung zu Ungunsten deutscher Airlines

Auf der Jubiläumsfeier des BDL beklagt der Lufthansa-Chef Wettbewerbsvorteile der Konkurrenz aus Übersee durch die Pandemie-Krise. Er warnte vor weiteren Nachteilen durch mit dem Klimawandel verbundenen Auflagen seitens der Politik.

Passagierzahlen am BER deutlich gestiegen

Kurzmeldung

Der neue Hauptstadtflughafen BER hat im Juni rund 650.000 Fluggäste begrüßt. Gründe sind laut Betreibergesellschaft FBB die gesunkenen Inzidenzzahlen in Europa sowie der Beginn der Sommerferien in Berlin und Brandenburg. Insgesamt gab es rund 7700 Flugbewegungen. Zudem wurden knapp 2200 Tonnen Güter umgeschlagen.

Wizz befördert im Juni 1,5 Millionen Passagiere

Kurzmeldung

Wizz Air hat im Juni knapp über 1,5 Millionen Passagiere befördert. Im Vorjahresmonat waren es während Corona nur rund 500.000 Reisende, wie der ungarische Billigflieger mitteilte. Der Sitzladefaktor lag bei rund 64 Prozent.

Passagiere am Airport Düsseldorf. © Flughafen Düsseldorf

Mehr Betrieb an den Flughäfen in NRW zum Ferienstart

Nach den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie kommt mit den Sommerferien das Fernweh wieder. Die beiden größten NRW-Flughäfen rechnen mit einer deutlichen Steigerung der Passagierzahlen.

Immer mehr Shops und Restaurants am Flughafen München öffnen wieder

Kurzmeldung

Am Münchner Flughafen haben 20 Restaurants und 45 Shops nach den deutlich gesunkenen Coronavirus-Infektionszahlen wiedereröffnet. Durchschnittlich fänden derzeit täglich rund 400 Starts und Landungen mit mehr als 30.000 Passagieren statt. Passagiere können nun den Service wieder in den Lounges und im VipWing nutzen, teilte der Flughafen mit.

Neues Corona-Testzentrum am Flughafen Nürnberg eröffnet

Kurzmeldung

Das Labor-Unternehmen Eurofins hat in Kooperation mit Vitolus am Flughafen Nürnberg ein neues Corona-Testzentrum eröffnet. Die Teststation befindet sich ab sofort auf der Parkfläche P7, teilte Eurofins mit. Angeboten werden PCR als auch Antigen-Schnelltests.

Flughafen Münster startet lokales Kompensationsprogramm

Kurzmeldung

Der Flughafen Münster/Osnabrück bietet Passagieren ab sofort die Möglichkeit, ihren Flug und damit verbundene Klimafolgen unabhängig von der Fluggesellschaft lokal auf der Internetseite des Airports zu kompensieren. Partner ist laut Mitteilung die Naturschutzstiftung des Kreises Steinfurt und der Natur- und Geopark Terra Vita.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). © dpa / Andreas Gebert

Verstärkte Einreisekontrollen zur Ferienzeit in Deutschland

Das Bundesinnenministerium will die Einreisekontrollen an Flughäfen verschärfen. Denn die Delta-Variante drückt nach Deutschland. Reisen nach Portugal und Großbritannien könnten dennoch - oder gerade deswegen - bald wieder leichter möglich sein.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Ein Tui-Mitarbeiter zeigt zwei Passagierinnen an einem Flughafen den Weg. © dpa / Germán Lama

Keine Reisewarnung mehr für mehr als 80 Corona-Risikoländer

Die Bundesregierung rät ab 1. Juli nicht mehr grundsätzlich von touristischen Reisen ins Ausland ab. Die pauschale Reisewarnung wird durch drei neue Kategorien ersetzt.

Reisende stehen Schlange vor den Schaltern der Fluggesellschaften Lufthansa und Swiss an einem Flughafen. © dpa / Vasco Célio

Deutsche sehen Reiselockerungen kritisch

Die Aufhebung der generellen Reisewarnung für Corona-Risikogebiete stößt laut einer Umfrage bei den meisten Bundesbürgern auf Ablehnung. Eine Testpflicht für alle Flugpassagiere bei Einreise nach Deutschland wird befürwortet.

Luftfahrtbranche droht ein Personalmangel

Kurzmeldung

Die Zeichen in der Luftfahrtbranche stehen auf Erholung. Gleichzeitig könnte Personalknappheit zu einem neuen Problem werden, berichtet das "Handelsblatt". In den USA wird der Personalmangel bereits zum Problem. Das könnte nun auch in Europa drohen.

Gestrichene Flüge werden auf einer Anzeigetafel aufgelistet. © dpa / Peter Steffen

Europäischer Rechnungshof sieht Fluggastrechte während Corona missachtet

Fluggesellschaften haben einem Bericht des Europäischen Rechnungshofs zufolge die Rechte ihrer Kunden während der Corona-Pandemie missachtet. Die deutsche Branche sieht eine Teilschuld bei der Bundesregierung.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Interkulturelle Kommunikation TRAINICO GmbH - Allgemeine Sensibilisierung für den Gesprächspartner und Stärkung der Gesprächskompetenz im interkulturellen Kontext Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
EASA Part-M Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-M (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex I) über die Anforderungen an die Aufr... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen

Die FTI Group erwartet Buchungsboom

Kurzmeldung

Die FTI Group erwartet aufgrund sinkender Inzidenzzahlen und des wachsenden Impffortschritts in vielen Ländern einen Buchungsboom. Besonders gelte dies für ihre klassischen Top-Badedestinationen Ägypten, die griechischen Inseln, die Kanaren sowie in Italien, teilte das Unternehmen mit.

Menschen stehen Schlange vor den Schaltern der Fluggesellschaften Lufthansa und Swiss an dem Flughafen Lissabon. © dpa / Paulo Mumia

EU-Kommission kritisiert deutsche Reisebeschränkungen für Portugal

Die deutschen Einschränkungen für Reisen nach Portugal sind nach Ansicht der EU-Kommission nicht im Einklang mit den Absprachen unter den EU-Staaten. Reiseverbote seien demnach nicht vorgesehen.

Swiss reduziert Flug-Kapazitäten

Kurzmeldung

Die Swiss reduziert im Sommer ihre Flug-Kapazitäten. Eigentlich wollte man auf 65 Prozent des Vor-Corona-Niveaus hochgehen, nun sind es jedoch nur 55 Prozent sagte Swiss-CEO Dieter Vranckx der Schweizer Zeitung "Blick".

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben