airliners.de Logo
Soldaten versprühen auf einem internationalen Flughafen Desinfektionsmittel. © dpa / Kim Joo-Sung

Thema Coronavirus-Ticker

Der Coronavirus lähmt den Luftverkehr. Alle Meldungen zum Thema auf unserer Übersichtsseite.

Delta Airlines gibt Anleihe über 9 Milliarden Dollar aus

Kurzmeldung Delta Airlines konnte Anleihen über 9 Milliarden Dollar am Kapitalmarkt platzieren und ist damit vorerst nicht auf weitere Staatshilfe angewiesen, berichtet "Bloomberg". Es handele sich um die größte einzelne Anleihe-Emission einer Fluggesellschaft aller Zeiten.

Deutschland warnt vor Reisen zu europäischen Nachbarn

Kurzmeldung Die Bundesregierung dehnt daher ihre Reisewarnungen auf Wien, Budapest, Holland, Mittelböhmen und Fribourg aus, schreibt "FVW". Auf Reisen in diese Städte und Regionen sollten die Menschen derzeit verzichten: Dort steigt die Gefahr vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus.

Virologe Streeck dämpft Hoffnung auf schnellen Impfstoff

Kurzmeldung Der Bonner Virologie-Professor Hendrik Streeck dämpft die Hoffnung auf einen Impfstoff gegen das Corona-Virus. Man könne derzeit "nicht vorhersagen" wann ein wirksamer Impfstoff gegen Corona marktreif ist, so Streeck im Gespräch mit dem "Handelsblatt". Ein Impfstoff lasse sich leicht kreieren, die Frage, ob dieser funktioniere könne man zudem schwer vorhersagen.

Deutschland erlässt Reisewarnung für Wien

Kurzmeldung Die Bundesregierung hat Wien am Mittwoch zum Corona-Risikogebiet erklärt. Der Flughafen der österreichischen Hauptstadt bietet COVID-19 Tests an. Das ermöglicht Reisenden bei der Einreise nach Deutschland ein negativer Covid-19 Test vorzuweisen, um der zweiwöchigen Quarantäne zu entgehen. Der Flughafen teilte mit, dass es aufgrund der erhöhten Nachfrage zu längere Wartezeiten kommen könne.

British Airways kämpft ums Überleben

Kurzmeldung British Airways kämpft weiter ums Überleben. "Wir ergreifen alle möglichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass wir diesen Winter tatsächlich überstehen können", sagte CEO Alex Cruz in einem parlamentarischen Ausschuss. British Airways bietet derzeit nur rund 25 bis 30 Prozent der normalen Kapazität und verbrennt rund 20 Millionen Pfund täglich, berichtet die Nachrichtenagentur "Reuters". Runds 13.000 Mitarbeiter will die Airline entlassen.

Frankfurt nimmt Startbahn West nach fünf Monaten wieder in Betrieb

Kurzmeldung Die Startbahn 18 "West" am Frankfurter Flughafen soll am 15. Oktober wieder in Betrieb gehen, teilte die Flughafengesellschaft Fraport mit. Die Piste war im Mai 2020 angesichts der Corona-Krise und des damit verbundenen geringeren Flugverkehrs temporär außer Betrieb genommen worden.

Touristen schulden Deutschland noch über 44 Millionen Euro

Kurzmeldung Deutsche Touristen, die von der Bundesregierung zu den Hochzeiten der Corona-Pandemie zurück nach Deutschland geholt wurden, schulden dem Staat noch über 44 Millionen Euro, berichtet der "Stern". Betroffene Heimgeholte haben bislang nur rund 2,7 Millionen Euro zurückerstattet. Insgesamt wurden etwa 94 Millionen Euro die Rückholaktion ausgegeben.

Lot streicht Umbuchungsgebühr

Kurzmeldung Die polnische Lot streicht die Umbuchungsgebühren bis zum Ende des Jahres. Tickets, die seit dem 10. September und bis 31. Dezember gekauft werden, können damit unbegrenzt oft umgebucht werden, teilte die Airline mit.

London City Airport muss Mitarbeiter entlassen

Kurzmeldung Der Londoner City Airport plant, coronabedingt rund 35 Prozent des Personals abzubauen. Dies entspricht rund 240 Mitarbeitern, schreibt "The Guardian". Der vor allem für Business-Flüge genutzte Flughafen war ab dem 25. März für drei Monate geschlossen.

Lufthansa will A350 statt A380

Kurzmeldung Lufthansa erwägt die A380-Flotte komplett auszumustern, so Konzernchef Spohr im Rahmen eines digitalen Townhallmeetings, berichtet "aero.de". Eine finale Entscheidung will der Konzern in der kommenden Woche treffen. Gleichzeitig will der Kranich offenbar mehr A350 übernehmen. Mangels finanziellem Spielraum allerdings als Leasing-Geschäft.

Drei von 660 Corona-Tests am Flughafen Erfurt waren positiv

Kurzmeldung An der Corona-Teststation am Erfurter Flughafen haben sich mehr als 660 heimkehrende Urlauber auf das Virus testen lassen. Drei der dort in den vergangenen vier Wochen genommenen Tests fielen positiv aus, wie das Gesundheitsministerium anlässlich der Schließung der Teststation am Flughafen mitteilte.

Eurowings pausiert zwei Mallorca-Routen

Kurzmeldung Eurowings hat die Strecken von Paderborn und Saarbrücken nach Mallorca temporär ausgesetzt, bestätigte ein Airline-Sprecher auf airliners.de-Anfrage. Grund sei ein Buchungsrückgang aufgrund der für Spanien geltenden Reisewarnung. Es sei noch nicht absehbar, ob und wann Eurowings in diesem Jahr wieder Flüge ab Paderborn anbieten wird, so der Sprecher weiter.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken