airliners.de Logo
Soldaten versprühen auf einem internationalen Flughafen Desinfektionsmittel. © dpa / Kim Joo-Sung

Thema : Coronavirus-Ticker

Der Coronavirus lähmt den Luftverkehr. Alle Meldungen zum Thema auf unserer Übersichtsseite.

Landeanflug auf Mallorca. © dpa / Andrea Warnecke

Tui: Die meisten Urlauber wollen auf Mallorca bleiben

Spanien gilt ab Dienstag als Corona-Hochinzidenzgebiet. Rückkehrende müssen künftig in Quarantäne. Laut Veranstalter-Tui brechen jedoch nur wenige Reisende ihren Urlaub vorzeitig ab.

Flughafen BER verzeichnet erstmals mehr als 50.000 Passagiere am Tag

Kurzmeldung

Am Hauptstadtflughafen BER sind erstmals mehr als 50.000 Passagiere an einem Tag gezählt worden. "Der positive Trend der letzten Wochen setzt sich in den Ferien deutlich fort", teilte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Samstag mit. "An unserem Flughafen herrscht Urlaubsstimmung." Mehr als 51.000 Fluggäste reisten nach Angaben des Flughafens am Freitag über den BER. Im vergangenen Jahr waren es an den Hauptreisetagen rund 30.000.

Länderchefs wollen strenge Regeln für Reiserückkehrer

Kurzmeldung

Die Länderchefs aus Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg fordern strenge Regelungen für Reiserückkehrer. Neu verschärfte Regeln sollen bundeseinheitlich schon ab 1. August gelten, berichtet "Zeit online". Auch die für Ende August geplante Ministerpräsidentenkonferenz soll vorgezogen werden.

Das Stuttgarter Flughafen-Terminal im Sonnenuntergang © Flughafen Stuttgart GmbH

Wieder mehr Flüge in den Sommerferien an den Südwestflughäfen

Ab in den Urlaub heißt es mit dem Beginn der Sommerferien für viele Menschen im Südwesten. Die Flughäfen spüren noch immer die Auswirkungen der Pandemie. Aber es geht aufwärts.

Ryanair-Passagiere mit Mundschutz beim Boarding. © Ryanair / Frances Comoro

Ryanair rutscht tiefer in die roten Zahlen

Ryanair rechnet mit stark steigenden Passagierzahlen, muss aber für das Frühjahrsquartal tiefrote Zahlen ausweisen. Der Umsatz ist deutlich gestiegen, aber auch die Kosten sind durch die Pandemie stark angezogen.

Boeing-777-Frachter von Lufthansa Cargo. © AirTeamImages.com / Yochai

Keine Einigung mit Piloten - Lufthansa Cargo streicht Flüge

Lufthansa Cargo wird in den nächsten Wochen Flüge streichen müssen. Konzernführung und Piloten konnten sich auf keine Lösung im Streit über die Krisenregelung einigen. Lufthansa soll ein Angebot kurzerhand zurückgezogen haben.

Airline-Geschäftsmodelle 2/8 © Adobe Stock / laralova

Airline Geschäftsmodelle – quo vaditis

Airline-Geschäftsmodelle (2/8)

Netzwerk, Ferienflug, Low-Cost und Regional: Aviation-Management-Autor Christoph Brützel zeigt auf, wie sich verschiedene Airline-Geschäftsmodelle vor dem Hintergrund neuer Rahmenbedingungen und Trends nach Corona weiterentwickeln.

Spanien als Corona-Hochinzidenzgebiet eingestuft

Kurzmeldung

Die Bundesregierung hat Spanien als Corona-Hochinzidenzgebiet eingestuft. Die Einstufung gilt auch für die Niederlande. Damit müssten Reiserückkehrer, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind, für zehn Tage in Quarantäne. Dieses kann aber durch einen negativen Test nach fünf Tagen verkürzt werden. Auch nicht geimpfte Kinder und Jugendliche müssen in Quarantäne.

Sunexpress führt Flex-Tarif ein

Kurzmeldung

Sunexpress hat einen neuen Flex-Tarif eingeführt, berichtet "About Travel". Mit dem Tarif Sunflex-15 können Reisende bis zu 15 Tage vor Abflug umbuchen. Buchen müssen Reisende bis spätestens 31. August mit Abflug bis maximal 31. Oktober.

Eine Frau zeigt ihr digitales Corona-Impfzertifikat der Europäischen Union. © dpa / Eduardo Parra

EU-Kommission dringt auf bessere Absprachen bei Corona-Kontrollen

Die EU-Kommission dringt darauf, dass sich die EU-Länder besser absprechen, welche Stellen für die Kontrolle von Impfzertifikaten verantwortlich sind.

Bundesregierung verlängert Corona-Einreiseverordnung

Kurzmeldung

Die Bundesregierung hat die bestehenden Corona-Regeln für Einreisende bis zum 10. September verlängert. Hinsichtlich der Quarantäne-Regeln sieht die Verordnung vor, dass vollständig Geimpfte, die aus Virusvariantengebieten einreisen, sich künftig nicht mehr in Quarantäne begeben müssen, schreibt "Reise vor 9".

Island verschärft Corona-Regeln

Kurzmeldung

Geimpfte und genesene Personen müssen ab dem 26. Juli einen negativen Corona-Test bei der Einreise nach Island vorlegen. Akzeptiert werden PCR- oder Schnelltests, die nicht älter als 72 Stunden sind. Hintergrund sind die steigenden Infektionszahlen, schreibt "About Travel".

Chinesische Flaggen hängen am Flughafen von Guangzhou. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Neun Corona-Infektionen: Hunderte Flüge in China gestrichen

Nach einem Corona-Ausbruch im chinesischen Nanjing werden hunderte Flüge abgesagt. Um den Flughafen gab es Massentests. Die Behörden verfolgen eine strenge "Null-Covid-Politik".

Boeing 787 der United Airlines stehen am Flughafen Los Angeles. © AirTeamImages.com / John Kilmer

United Airlines verringert Verlust deutlich

United weist im sechsten Quartal in Folge einen Verlust aus. Im abgelaufenem Quartal konnten das Minus aber deutlich verringert werden. Die Erholung des US-Marktes spielt eine entscheidende Rolle.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Der französische Präsident Emmanuel Macron beim Besuch eines Luftfahrtcampus © dpa

Frankreichs Parlament besiegelt Verbot vieler Inlandsflüge

Das französische Parlament verabschiedet ein umfassendes Gesetzespaket zum Klimaschutz. Das neue Paket sieht unter anderem hohe Strafen bei "Ökozid" vor. Auch Kurzstreckenflüge innerhalb Frankreichs sind verboten.

Doha zählt mehr Passagiere als Dubai

Kurzmeldung

Im ersten Halbjahr 2021 hat der Flughafen Doha rund 20 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als die Konkurrenz aus Dubai. Das zeigt eine Ausweisung von "ForwardKeys". Hauptfaktoren sind die Aufhebung der Blockade von Flügen von und nach Katar und die Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Urlaubsflüge werden deutlich teurer

Kurzmeldung

Die Preise für Urlaubsflüge sind in diesem Jahr deutlich gestiegen, wie aus einer Erhebung des Vergleichsportal Check 24 hervorgeht. So seien Spanien-Flüge gegenüber 2019 um 34 Prozent teurer geworden. Flüge nach Italien hätten um 16 Prozent zugelegt, Verbindungen nach Kroatien um 13 Prozent. Auch Hotelübernachtungen seien teurer geworden.

Kanada will Geimpfte einreisen lassen

Kurzmeldung

Kanada will im September seine Grenzen für internationale Reisende wieder öffnen, berichtet "Touristik Aktuell". Voraussetzung ist jedoch, dass alle Gäste vollständig gegen das Corona-Virus geimpft sind. Zudem müssen Einreisende einen negativen Corona-Test vorlegen.

Airline-Geschäftsmodelle 1/8 © Adobe Stock / laralova

Ein Geschäftsmodell aus juristischer Sicht

Airline-Geschäftsmodelle (1/8)

Geschäftsmodelle ändern sich - auch in der Luftfahrt. Vielfach hat das mit sich verändernden Rahmenbedingungen zu tun, weiß Luftrechtsexpertin Nina Naske, denn was sich ändert, ist (meist) juristisch. Der Auftakt für eine neue Serie auf airliners.de

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Fortbildung Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik CAT A1 TRAINICO GmbH - Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik sorgen für die Funktionstüchtigkeit von Fluggeräten und montieren bzw. reparieren Baugruppen. Diese Arbe... Mehr Informationen
GDS Profi (AMADEUS, Sabre, Galileo, IATA, IATA-Fachenglisch und CRM)
GDS Profi (AMADEUS, Sabre, Galileo, IATA, IATA-Fachenglisch und CRM) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Ziel dieses Kurses ist es, in 8 Wochen Profikenntnisse im Bereich IATA, AMADEUS, Sabre, Galileo und im Bereich Backoffice & BSP zu erlangen. Mehr Informationen
EASA Part-66-B2 Aircraft Fundamentals Refresher Course Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.)
Betriebswirt- Touristik (staatl. gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Das Studium in Teilzeit „Staatlich geprüfte/-r Betriebswirt/-in – Schwerpunkt Touristik“ wendet sich an Menschen mit Berufserfahrung in Tourismus und... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Easyjet-Maschine am Flughafen Amsterdam Schiphol © EPA / Evert Elzinga

Easyjet schraubt Sommerkapazitäten hoch

Easyjet will bis September wieder 60 Prozent der Vorkrisenkapazitäten anbieten. Die steigenden Fluggastzahlen geben der Airline Hoffnung. Dennoch macht Easyjet auch im dritten Quartal einen deutlichen Verlust.

Flughafen Klagenfurt verlängert Betriebszeiten

Kurzmeldung

Der Flughafen Klagenfurt hat wieder längere Betriebszeiten. Laut Mitteilung ist der Airport ab sofort regulär von 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Sollte es die Pandemieentwicklung zulassen, will man in den kommenden Monaten zu den ursprünglichen Öffnungszeiten von 6:00 bis 23:30 Uhr zurückkehren.

Der Fluglotse hat drei Flughäfen im Blick. DLR

Flugsicherung fährt Lotsen-Ausbildung hoch

Die Deutsche Flugsicherung bildet wieder verstärkt Fluglotsen aus. Damit will die DFS auf die Zeit nach der Pandemie vorbereitet sein. Noch im Februar sollten die Ausbildungsstellen reduziert werden.

Ryanair verbindet London wieder mit Nürnberg

Kurzmeldung

Ryanair hat die Verbindung von London-Stansted nach Nürnberg wieder aufgenommen, gab der Flughafen Nürnberg bekannt. Geflogen wird jeweils dienstags und samstags. Ryanair hatte die Route coronabdeingt mehrere Monate pausiert.

Niederlande und Griechenland sind Corona-Risikogebiete

Kurzmeldung

Das Auswärtige Amt hat Griechenland, die Niederlande, Thailand, Myanmar und Teile Dänemarks zum Corona-Risikogebiete erklärt, teilte die Behörde mit. Zypern und Portugal sind weiterhin die einzigen EU-Länder, die als Hochrisikogebiete eingestuft sind.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben