Soldaten versprühen auf einem internationalen Flughafen Desinfektionsmittel. © dpa / Kim Joo-Sung

Thema Coronavirus-Ticker

Der Coronavirus lähmt den Luftverkehr. Alle Meldungen zum Thema auf unserer Übersichtsseite.

Fracht wird in eine MD-11 der Lufthansa Cargo verladen. © AirTeamImages.com – Felix Gottwald

Lufthansa Cargo fliegt weiter planmäßig

Kurzmeldung Anders als bei den Passagierflügen hält die Lufthansa ihre Frachtverbindungen unverändert aufrecht. Es sei bislang gelungen, den Flugplan einzuhalten, erklärte ein Sprecher der Lufthansa Cargo. Eine Ausweitung des Angebots sei aktuell aber nicht geplant.

Maschinen von Lufthansa in Frankfurt. © Lufthansa Group

Lufthansa Group reduziert Flugplan drastisch

Kurzmeldung Die Corona-Pandemie zwingt die Lufthansa Group zu weiteren Reduzierungen. Die Angebote würden ab Dienstag auf Langstrecken um 90 Prozent gesenkt, erklärte das Unternehmen. Innerhalb Europas werde das Flugprogramm ebenfalls weiter reduziert - auf rund 20 Prozent der ursprünglich geplanten Kapazität.

Eine Boeing 787-9 der Hainan Airlines. © AIrTeaImages.com / Adam Tetzlaff

Bund und Länder beraten Landeverbote für Flüge aus China und Iran

Kurzmeldung Bund und Länder denken über ein Landeverbot für Flüge aus den Corona-Risikogebieten Iran und China an deutschen Flughäfen nach. Nach Informationen der dpa stehe Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) dazu in Kontakt mit den Behörden vor Ort.

Eine Boeing 737-400 der Albawings. © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Albawings nimmt Deutschland bis Juni aus dem Flugplan

Kurzmeldung Albawings hat mitgeteilt, aufgrund der aktuellen Pandemiesituation alle Flüge von und nach Deutschland ab dem 29. März bis zum 7. Juni auszusetzen. Die geplanten Erstflüge von Hamburg und Frankfurt nach Tirana werden auf die zweite Juniwoche verschoben. Dann will die Airline auch wieder die albanische Hauptstadt mit Düsseldorf verbinden.

"Rapid Tech" wird auf 2021 verschoben

Kurzmeldung Die Messe Rapid Tech, auf der in Erfurt Experten aus dem 3D-Druck-Bereich zusammenkommen, wird wegen der Coronakrise auf 2021 verschoben. Laut Mitteilung denken die Veranstalter aber darüber nach, zudem Anfang September einen Kongress stattfinden zu lassen.

Flughafen Zürich © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Flughafen Zürich verschiebt Generalversammlung

Kurzmeldung Der Züricher Flughafen hat angekündigt, seine Generalversammlung wegen der Coronakrise zu verschieben. Ursprünglich sollte diese am 16. April stattfinden. Ein neues Datum wurde noch nicht festgelegt.

Frankfurter Flughafen streicht Rundfahrten und schleißt die Besucherterrasse

Kurzmeldung Der Flughafen Frankfurt schließt wegen der aktuellen Situation ab Dienstag vorerst die Besucherterrasse für den Publikumsverkehr. Laut Fraport-Meldung finden ab dem 17. März bis auf Weiteres keine Rundfahrten mehr statt.

FTI setzt Urlaubsreisen aus und beantragt Staatsgarantien

Kurzmeldung Der Touristikkonzern FTI hat wegen der Coronakrise alle Reisen bis Ende März abgesagt. Buchungen jeder Reiseart würden storniert, teilte das Unternehmen mit. Der Veranstalter beantragte zudem Staatsgarantien zur Überbrückung.

Tower und Vorfeld am Flughafen München © Flughafen München GmbH

Flughafen München sagt Jahrespressekonferenz ab

Kurzmeldung Der Flughafen München hat aufgrund der Corona-Krise die für den 24. März geplante Jahrespressekonferenz abgesagt. Laut Mitteilung will die Betreibergesellschaft die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2019 aber zeitnah in schriftlicher Form präsentieren.

Gedenkfeier zum Jahrestag des Germanwings-Absturzes fällt aus

Kurzmeldung Lufthansa hat die für den 24. März geplante Gedenkfeier zum fünften Jahrestag des Germanwings-Absturzes in Südfrankreich wegen der Corona-Krise abgesagt. Die französischen Behörden haben aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus alle Veranstaltungen abgesagt und das öffentliche Leben ausgesetzt. An der Feier nehmen in der Regel rund 300 Menschen teil.

Helvetic muss Crews entlassen

Kurzmeldung Die Coronavirus-Krise führt bei Helvetic zu ersten Stellenstreichungen. Die Regional-Airline habe erste Crew-Mitglider entlassen und einen Einstellungsstopp verhängt, berichtet "Travel Inside". Die Airline fliegt vor allem für Swiss.

Airbus A330 und Boeing 777 der Swiss am Flughafen Zürich © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Swiss beantragt Kurzarbeit und fordert Unterstützung

Kurzmeldung Die Schweizer Lufthansa-Airline Swiss hat angesichts der Corona-Krise Kurzarbeit für den fliegenden Teil der Beschäftigten beantragt, berichtet "Travel Inside". Gleichzeitig appelliert Swiss-Chef Thomas Klühr im "Blick" an die Politik: Das Überleben der Airline hänge von der staatlichen Unterstützung ab.

Passagiere mit Mundschutzmasken stehen am Flughafen Barcelona. © dpa / Emilio Morenatti/AP

Auswärtiges Amt rät von Auslandsreisen ab

Kurzmeldung Vor dem Hintergrund der weltweiten Corona-Krise rät das Auswärtige Amt von allen "nicht notwendigen" Reisen in das Ausland ab. Es sei in vielen Ländern mit weiter zunehmenden "drastischen Einschränkungen" im internationalen Luftverkehr, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens zu rechnen.

Condor streicht Flüge in Feriengebiete und holt Passagiere nach Hause

Kurzmeldung Condor hat etliche Flüge in beliebte Feriengebiete gestrichen, weil deutsche Bürger dort nicht mehr einreisen dürfen. Betroffen sind unter anderem die USA, die Dominikanische Republik, die Türkei und Marokko. Man schicke in diesen Tagen noch Flugzeuge in die Zielgebiete, um Urlauber zurückzuholen, teilte Condor mit.

Experten warnen vor Liquiditätsengpässen bei Airlines weltweit

Bis Ende Mai 2020 werden die meisten Fluggesellschaften der Welt bankrott sein, das rechnet das Beratungsunternehmen Capa vor und fordert international koordinierte Maßnahmen. Das nationale Eigeninteresse vieler Staaten im Kampf gegen Corona sei eine echte Bedrohung für die Luftfahrt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken