airliners.de Logo
Soldaten versprühen auf einem internationalen Flughafen Desinfektionsmittel. © dpa / Kim Joo-Sung

Thema : Coronavirus-Ticker

Der Coronavirus lähmt den Luftverkehr. Alle Meldungen zum Thema auf unserer Übersichtsseite.

Begrüßung an Bord während Corona. © Singapore Airlines

Wir Hoffnungsträger, wir Versuchskaninchen

Reportage

Singapur hat mit Deutschland einen Reisekorridor für Corona-Geimpfte eingerichtet. Andreas Spaeth war auf dem ersten Flug dabei. Ein Reisebericht durch den Dschungel an Anforderungen - samt falscher Apps und einem "Big Brother"-Moment.

Top-Management fliegt verstärkt in höheren Reiseklassen

Kurzmeldung

Corona führt zu Veränderungen der Reiserichtlinien für das Top-Management vieler Unternehmen. Wie Airplus jetzt erhoben hat, werden Flüge ohne Umsteigen und die Business- beziehungsweise First-Class präferiert, um das Ansteckungsrisiko zu verringern, berichtet "About Travel".

Benjamin Weimar und Götz Böcke von der Personalvertretung Kabine der Lufthansa © Michael Hesse / Michael Hesse

Bei der Lufthansa herrscht dicke Luft

Personalvertreter aus der Lufthansa-Kabine beklagen die schlechte Stimmung im Unternehmen. Nach dem Ende der Kurzarbeit befürchten sie einen starken Abbau des Personals - und noch mehr Arbeit für die, die bleiben.

Fliegen während Corona: mit Maske, dafür viel Platz (Symbolfoto). © Adobe Stock / Volodymyr Shevchuk

USA verdoppeln Strafen für Maskenverweigerer

In den USA gibt es auf den Inlandsflügen zahlreiche Maskenverweigerer. Nun wurden die Strafen für sie verdoppelt. Zuletzt hatten sich Probleme mit unkooperativen Passagieren auf Flügen in den USA vervielfacht.

Eine Boeing 737 der Tuifly. © Tuifly

Tuifly bleibt vorerst auf Piloten sitzen

Tuifly hat vor zwei Arbeitsgerichten Schlappen erlitten. Die Fluggesellschaft will rund 100 Piloten entlassen. Die Richter erkannten die Gründe jedoch nicht an.

Corona-Test vor Flug senkt Infektionsrisiko erheblich

Kurzmeldung

Eine Studie von Delta Air Lines kommt zu dem Schluss, dass Corona-Tests vor dem Flug das Risiko für eine Infektion an Bord signifikant verringern. Man habe Daten von fast 10.000 Flugreisenden erfasst und ausgewertet, teilte die Fluggesellschaft mit. Während die durchschnittliche Infektionsrate in der Bevölkerung bei 1,1 Prozent lag, betrug diese auf Flügen nur 0,05 Prozent.

Karl Born zu 9/11 und Corona © airliners.de / mit dpa, Adobe Stock

Die neue Angst um die Zukunft

Die Born-Ansage (170)

Als am 11. September Flugzeuge als Waffen eingesetzt wurden, machte sich unser Kolumnist Sorgen um die Fliegerei. Jetzt, 20 Jahre später, hat Karl Born wieder Angst um die Zukunft. Doch es gibt einen sehr unangenehmen Unterschied.

Easyjet-Maschinen. © dpa / Patrick Pleul

Easyjet lehnt Übernahmeangebot ab und startet Kapitalerhöhung

Easyjet bereitet sich mit der Ausgabe neuer Aktien und der Aufnahme weiterer Kredite auf die Folgen der Corona-Pandemie vor. Ein Übernahmeangebot hat der Billigflieger derweil abgelehnt. Zum Bieter gibt es Spekulationen.

Geschäftsreisender bei Lufthansa. © Lufthansa / Jens Goerlich

Ein Drittel der Geschäftsreisen fällt laut VDR dauerhaft weg

Nach Angaben der VDR-Geschäftsreiseanalyse schrumpft die Reisetätigkeit der deutschen Wirtschaft um mehr als 80 Prozent. Dauerhaft könnte ein Drittel der Reisen aus der Vorkrisen-Zeit wegfallen.

Kuba will Grenzen schrittweise öffnen

Kurzmeldung

Kuba will seine Grenzen nach einem Bericht der "FVW" schrittweise öffnen. Der kommunistische Staat gehe davon aus, dass bis November mehr als 90 Prozent der Bevölkerung komplett gegen Corona geimpft sein würden. Im Herbst würden die Hygiene- und Sicherheitsvorschriften für Einreisende daher "flexibler gestaltet".

Künftig soll die Eurowings-Flotte nur aus der A320-Familie bestehen. © AirTeamImages.com / Dirk Grothe

Eurowings sieht sich als Gewinner der Coronakrise

Eurowings plant für 2022 ein Comeback aus dem Corona-Tief. Schon jetzt sieht man sich wettbewerbsfähiger als die Konkurrenz. Der Chef der Fluggesellschaft, Jens Bischof, plant bereits hunderte Einstellungen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Lufthansa-Flugzeuge im Corona-Storage am Flughafen Berlin. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Innerdeutscher Flugverkehr erholt sich langsamer

Anders als in anderen europäischen Märkten erholt sich der Inlandsflugverkehr in Deutschland nur langsam von den Auswirkungen der Corona-Krise. Das belegen Zahlen der Eurocontrol.

Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. © dpa / Arne Dedert

Lufthansa lässt Rückzahlung der Staatshilfe noch vor der Wahl offen

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hatte eine Rückzahlung eines Teils der Staatshilfe noch vor der Bundestagswahl in Aussicht gestellt. Das könnte nun doch nichts werden, sagt der Konzernchef jetzt. Allerdings soll die Rückzahlung noch mit der aktuellen Regierung vereinbart werden.

Eine Boeing 787-8 der Air Canada. © AirTeamImages.com / Rudi Boigelot

Kanada öffnet sich wieder für Reisende

Ab sofort sind Reisen nach Kanada auch wieder touristisch möglich. Ohne Quarantäne werden aber nur Touristen hereingelassen, die ganz bestimmte Impfstoffe erhalten haben. Pünktlich zur Öffnung starten neue Flugverbindungen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Die „Höhere Berufsausbildung“ zum Fachberater für Servicemanagement (IHK) wird in der Corona-Zeit auch online per Video-Konferenzen angeboten. Fachber... Mehr Informationen
Ryanair-Passagiere mit Mundschutz beim Boarding. © Ryanair / Frances Comoro

Eurocontrol-Daten zeigen vorteilhaften Sommer für Billigflieger

Ryanair und Wizz Air haben mittlerweile wieder ein Flugplanniveau erreicht, das mit 2019 vergleichbar ist. Easyjet hingegen konnte weniger profitieren. Auch die Netzwerk-Airlines haben noch ein großes Minus, da der Langstreckenverkehr sich nicht so stark erholt wie der Verkehr innerhalb von Europa.

Bangkok und Pattaya empfangen bald wieder Touristen

Kurzmeldung

Thailand will weitere Regionen für den Tourismus öffnen. Wie die "FVW" schreibt, sollen Reisen in die Hauptstadt Bangkok sowie nach Pattaya, Chiang Mai und Hua Hin ab Oktober für Geimpfte erlaubt werden. Die Inseln Phuket und Ko Samui empfangen bereits seit Juli wieder Gäste.

Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. © dpa / Boris Roessler

Fraport erwartet schwierigen Winter

Für den Frankfurter Flughafen ging es im Sommer wieder aufwärts - allerdings nur vorübergehend. Bis das Vorkrisenniveau wieder erreicht wird, dürfte noch einige Zeit vergehen. Grund dafür ist vor allem der nachhaltige Einbruch bei den Geschäftsreisen.

Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. © dpa / Arne Dedert

Lufthansa kritisiert Billigflieger, Iata die Regierungen

Der Markt für Billigflieger ist schon wieder da, jetzt kommen die Schnäppchen. Aber wann können auch die großen Netzwerk-Airlines wieder fliegen, wie vor der Krise? Nach Einschätzung der Lufthansa wird das noch dauern. Die Iata sieht die Schuld bei den Regierungen.

Swiss Flugbegleiter mit Corona-Maske. © Swiss

Einige Langstreckenmärkte öffnen sich, die USA bleiben aber zu

Corona-Lage 09/2021

In Europa läuft der Flugverkehr trotz Corona wieder an. Trotz hoher Impfquoten hierzulande bleibt die Situation angespannt, denn die Langstrecken fehlen nach wie vor. Insbesondere der wichtige US-Markt ist weiter ein Problemfall. Dafür öffnen sich Länder wie Kanada und Singapur zaghaft.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben