airliners.de Logo
Corendon Airlines wollte im Sommer viele Flüge von Deutschland nach Antalya anbieten. © Corendon Airlines

Thema Corendon

Corendon ist eine türkische Ferienfluggesellschaft. Die Airline gehört zur Corendon-Gruppe, die in der Touristik aktiv ist und unter anderem Hotels betreibt.

Corendon startet zwei neue Sommerverbindungen ab Bremen

Kurzmeldung Corendon wird im kommenden Sommer Ankara und Izmir mit Bremen verbinden. Beide Routen werden von Ende Juni bis Anfang September geflogen, teilte der Bremer Airport mit. Ankara steht einmal pro Woche und Izmir zweimal wöchentlich im Programm.

Corendon legt Sommerroute nach Thessaloniki auf

Kurzmeldung Corendon will im kommenden Sommer Nürnberg mit Thessaloniki verbinden, bestätigte der Flughafen Nürnberg. Die neue Route soll zweimal pro Woche bedient werden. Auch Ryanair und Aegean Airlines haben die Route im Angebot.

Corendon Airlines mit neuem Sommerziel ab Saarbrücken

Kurzmeldung Der Flughafen Saarbrücken bekommt eine neue Sommerverbindung. Laut Flugplandaten wird Corendon Airlines ab dem 1. Mai Flüge nach Heraklion aufnehmen. Die Mittelmeerroute nach Kreta soll zweimal pro Woche auf dem Flugplan stehen.

Corendon Airlines kündigt Basis in Düsseldorf an

Kurzmeldung Corendon Airlines hat angekündigt, im Sommer 2021 eine Basis am Flughafen Düsseldorf zu eröffnen. Dafür wird der türkische Ferienflieger zwei Flugzeuge am Hauptstadt der NRW-Landeshauptstadt stationieren. Corendon betreibt in Deutschland bereits Basen in Hannover, Köln, Münster und Nürnberg.

Corendon verkauft freie Mittelsitze

Kurzmeldung Ab sofort können Passagiere bei Corendon Airlines einen freien Nebensitz buchen. Der "Double-Seat" kann bei der Reservierung dazu bestellt werden. Nach Angaben der Fluggesellschaft kostet der zusätzliche Abstand 39,99 Euro.

Erster internationaler Ferienflieger von Laage aus gestartet

Kurzmeldung Vom Flughafen Rostock-Laage ist am Dienstag nach der monatelangen coronabedingten Auszeit der erste internationale Ferienflieger in Richtung der griechischen Insel Kreta gestartet. Die Boeing 737-800 von Corendon Airlines hob mit 96 Passagieren an Bord ab, teilte der Flughafen mit.

Erfurt/Weimar feiert Erstflug nach Kreta

Kurzmeldung Corendon Airlines verbindet ab sofort Heraklion mit dem Flughafen Erfurt/Weimar. Geflogen wird die Verbindung zweimal pro Woche. Insgesamt wird der Ferienflieger sechs Sommerziele ab Erfurt anbieten.

Charterflüge in Erfurt/Weimar nach Lockdown gestartet

Kurzmeldung Corendon Airlines hat als erste Airline den Charterflugverkehr am Flughafen Erfurt/Weimar wieder aufgenommen. Der Ferienflieger verbindet ab sofort Rhodos mit Thüringen. In den folgenden Tagen nimmt die Airline mit Kreta, Mallorca, Varna weitere Verbindungen wieder auf.

Corendon Airlines ist zurück in Nürnberg

Kurzmeldung Corendon verbindet ab sofort wieder zahlreiche Warmwasser-Ziele mit Nürnberg. Im einzelnen sind das Kreta, Rhodos, Kos, Fuerteventura, Gran Canaria sowie Mallorca, teilte der Flughafen mit. Hinzu kommen Olbia Antalya, Izmir sowie Adana.

Corendon Airlines fliegt wieder nach Friedrichshafen

Kurzmeldung Corendon Airlines hat ihren Flugbetrieb am Flughafen Friedrichshafen wieder aufgenommen. Ab sofort startet der Ferienflieger zweimal pro Woche nach Rhodos, teilte der Airport mit. Mit Kreta, Antalya, Kayseri und Hurghada stehen bald weitere Ziele auf dem Flugplan.

Corendon Airlines feiert Start in Weeze

Kurzmeldung Am Flughafen Weeze operiert ab sofort mit Corendon Airlines eine zweite Fluggesellschaft. Seit dem Wochenende fliegt der türkische Ferienflieger zweimal wöchentlich von Antalya an den Niederrhein. Im Winter soll das Streckennetz ausgebaut werden. Zuletzt war Ryanair der einzige Airline-Kunde am Platz.

Corendon stationiert zweite Maschine in Köln/Bonn

Kurzmeldung Corendon Airlines hat eine zweite Maschine am Flughafen Köln/Bonn stationiert und ihr Streckennetz damit deutlich ausgebaut. Laut Mitteilung startet die Airline nun zu insgesamt sechs verschiedenen Zielen in Griechenland, auf den Kanaren und in Ägypten sowie neun Destinationen in der Türkei.

Corendon will Ende Juni wieder nach Deutschland fliegen

Kurzmeldung Corendon Airlines hat den Neustart für den internationalen Flugplan bekanntgegeben. Ab dem 27. Juni will die Fluggesellschaft demnach wieder von 22 deutschen Städten wieder nach Spanien, Italien, Ägypten, in die Türkei und zu den griechischen Inseln fliegen.

Corendon fliegt im Sommer von Münster ins türkische Zonguldak

Kurzmeldung Corendon nimmt eine neue Verbindung zwischen Münster/Osnabrück und Zonguldak an der türkischen Schwarzmeerküste auf, teilt die Airline mit. Die Flüge werden von Juni bis September einmal pro Woche am Mittwoch mit Boeing 737-800 durchgeführt. Im Ruhrgebiet wohnten in Deutschland die meisten Bürger mit türkischer Herkunft, die aus Zonguldak und Umgebung stammen. Daher erwartet die Airline eine ausreichende Nachfrage.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken