airliners.de Logo

Thema : China Eastern

CDU-Außenpolitiker fordert Stopp aller Flugverbindungen mit China, © dpa/Ng Han Guan/AP
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/06/5fa1a200a1c7f829_3d9e542015be36a390dda068040f381a__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Ng Han Guan/AP"} }

CDU-Außenpolitiker fordert Stopp aller Flugverbindungen mit China

Angesichts der regelrechten Explosion der Zahl der Corona-Infektionen in China fordert der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), einen Stopp aller Flugverbindungen zwischen Deutschland und der Volksrepublik China.

3 min

China zertifiziert Comac C919

Kurzmeldung

China hat die Comac C919 zertifiziert, schreibt "Aertimehub". Die C919 sollte ursprünglich bereits 2016 in den kommerziellen Betrieb gehen, wurde aber wegen technischer Schwierigkeiten und Lieferproblemen mehrfach verschoben. Erstkundin ist China Eastern Airlines, die in diesem Jahr noch den ersten Jet übernehmen will.

Flugzeugabsturz in China mit 132 Toten womöglich absichtlich verursacht, © dpa/Jiang Huaipeng/XinHua
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/03/5fa8f000d368c22e-VC3gN1__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Jiang Huaipeng/XinHua"} }

Flugzeugabsturz in China mit 132 Toten womöglich absichtlich verursacht

Der Absturz von Flug MU5375 der China Eastern am 21. März ist eventuell absichtlich herbeigeführt worden. Das "Wall Street Journal" berichtet darüber und beruft sich auf eine mit den US-Behörden vertraute Quelle. Die chinesische Zivilflugbehörde verdächtigt die Piloten jedoch nicht.

3 min

China Eastern nimmt Boeing 737-800 wieder in Betrieb

Kurzmeldung

China Eastern Airlines hat ihre Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800 wieder in Betrieb genommen. Nach einem Absturz Ende März waren die 223 Boeing-Flugzeuge der Fluggesellschaft für Sicherheitsüberprüfungen zunächst am Boden geblieben, schreibt "Reuters". Die Flugunfallermittlungen dauern derweil noch an.

Zweiter Flugschreiber von China-Eastern-Flug MU5735 gefunden

Kurzmeldung

Flugunfallermittler haben den Flugdatenschreiber der in China abgestürzten Boeing 737 geborgen. Die China-Eastern-Maschine auf Flug MU5735 war am 21. März nach einem steilen Sturzflug in einem Gebirge zerschellt. Der Voice-Recorder war bereits zwei Tage nach dem Absturz gefunden worden.

Flugschreiber nach Absturz in China gefunden, © dpa/Zhou Hua
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/03/5fa8ec009014d857-tkBvio__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Zhou Hua"} }

Flugschreiber nach Absturz in China gefunden

Suchtrupps haben einen der zwei Flugschreiber von China Eastern MU-5735 gefunden. Berichten zufolge ist das gefundene Gerät der Voice Recorder. Allerdings ist er schwer beschädigt. Die Maschine war in einer bergigen Gegend fast senkrecht aufgeschlagen.

1 min
Boeing 737 der China Eastern abgestürzt, © AirTeamImages.com/Dipankar Bhakta
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/03/2237642-kHL1zf__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Dipankar Bhakta"} }

Boeing 737 der China Eastern abgestürzt

Nach dem Absturz einer Boeing 737-800 der China Eastern groundet die Airline alle Flugzeuge des Typen. Das Flugzeug ist auf dem Weg von Kunming nach Guangzhou nahe der Südchinesischen Stadt Wuzhou aus Reiseflughöhe abgestürzt.

2 min
China Eastern und Delta steigen bei Lufthansa-Konkurrentin ein, © KLM
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2012/01/air_france_klm_tails-3_b63d2dd3bda016069f1acec7d2a128eb__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© KLM"} }

China Eastern und Delta steigen bei Lufthansa-Konkurrentin ein

China Eastern und Delta Air Lines steigen für einen hohen dreistelligen Millionenbetrag bei Air France/KLM ein. Gleichzeitig meldet die Lufthansa-Konkurrentin einen Gewinnsprung fürs abgelaufene Geschäftsjahr.

2 min
China Eastern bestellt 15 Airbus-Flugzeuge, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/08/a000chinaeasternhr_d24911d149130ec87e9b8095ea897191__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

China Eastern bestellt 15 Airbus-Flugzeuge

Kurzmeldung

China Eastern Airlines bestellt bei Airbus 15 Maschinen vom Typ A330. Das teilte die Fluggesellschaft am Montag mit. Die ersten sieben Maschinen sollen 2017, der Rest ein Jahr später ausgeliefert werden.

Delta steigt bei China Eastern ein, © AirTeamImages.com/Jorge Chavez
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/01/delta_tail_c0085bacabf33c9d96fb69d19bbf28ac__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Jorge Chavez"} }

Delta steigt bei China Eastern ein

Kurzmeldung

Delta kauft Anteile von China Eastern. Laut "Reuters" zahlt die amerikanische Fluggesellschaft 450 Millionen Dollar und bekommt dafür 3,55 Prozent der chinesischen Airline. Die Aufsichtsratsgremien müssen dem Deal noch zustimmen.

Boeing sichert sich weiteren Großauftrag aus China, © airteamimages.com/Andre Nordheim
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/07/9900_b1359c4a9976fb0eb3bd6da166ff210b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airteamimages.com/ Andre Nordheim"} }

Boeing sichert sich weiteren Großauftrag aus China

Kurzmeldung

China Eastern Airlines hat bei Boeing 50 Flugzeuge vom Typ 737-800 geordert, teilte der Airbus-Rivale aus Seattle mit. Die Maschinen sollen zwischen 2017 und 2019 ausgeliefert werden.

Boeing zieht Milliardenauftrag an Land, © Boeing
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/03/k0_fe7e4945205a454b53c9ef1a6844bb8e__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Boeing"} }

Boeing zieht Milliardenauftrag an Land

Kurzmeldung

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat einen Milliardenauftrag aus China an Land gezogen. Chinas drittgrößte Fluggesellschaft, China Eastern Airlines, will 80 Flugzeuge des Typs 737 mit einem Listenpreis von zusammen 7,4 Milliarden Dollar kaufen, teilte der Konzern am Freitag mit. Die ersten Jets sollen 2016 ausgeliefert werden.

Großauftrag für Airbus: China Eastern kauft 70 A320neo, © Airbus
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/05/chinaeastern320sharklets_49c5d4877fc9223e23c100ffd319a301__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus"} }

Großauftrag für Airbus: China Eastern kauft 70 A320neo

Laut Börsendokumenten hat China Eastern Airlines bei Airbus einen neuen Milliardenauftrag platziert. Airbus musste aber ein Zugeständnis machen.

1 min
Direktverbindung Hamburg - Schanghai vorerst gestrichen, © dpa/Christian Charisius
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/07/ham_cea-1_51c4875b48619095a96f5976f7266e1d__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Christian Charisius"} }

Direktverbindung Hamburg - Schanghai vorerst gestrichen

Vor knapp zwei Jahren hatte China Eastern ihre Route Schanghai-Frankfurt bis Hamburg verlängert. Doch der letzte Streckenabschnitt war offenbar nicht wirtschaftlich. Nun ruht die Verbindung bis auf weiteres.

1 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Airbus verliert Auftrag an Boeing, © Airbus/P. Masclet
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/04/_48b13c1438b1302628a9af28d4507bcd__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Airbus/ P. Masclet"} }

Airbus verliert Auftrag an Boeing

EU-Emissionshandel

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat einen Großauftrag an den Konkurrenten Boeing verloren. So will China Eastern jetzt 20 Langstreckenjets bei den Amerikanern bestellen und den Airbus-Auftrag stornieren.

1 min
Qantas und China Eastern gründen Billigflieger, © AirTeamImages.com
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2009/12/jetstar_a320_c6d97f1efe375f6e994d250eeb87c364__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com"} }

Qantas und China Eastern gründen Billigflieger

Jetstar Hong Kong

Die australische Qantas und die in Schanghai beheimatete China Eastern Airlines haben sich auf die Gründung einer gemeinsamen Lowfare-Tochter verständigt. Ab 2013 soll Jetstar Hong Kong Flüge zwischen China und anderen Staaten in der Region anbieten.

1 min
Etihad und China Eastern rücken zusammen, © Etihad Airways
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2012/02/etihad_china-eastern_ccd11dfeb9d25928f390f2bd750aaa3b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Etihad Airways"} }

Etihad und China Eastern rücken zusammen

Etihad Airways und China Eastern Airlines haben sich auf eine weitreichende Zusammenarbeit verständigt. Beide Fluggesellschaften unterzeichneten hierzu in Schanghai eine Absichtserklärung.

1 min
China Eastern streicht 787-Bestellungen, © Boeing
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/10/cea787_513e55e65c0f211745e192b52ecdaf49__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Boeing"} }

China Eastern streicht 787-Bestellungen

Lieferverzögerung

Die in Shanghai beheimatete China Eastern Airlines hat eine Bestellung über 24 Boeing 787 in 45 Boeing 737 eingetauscht. Außerdem werden bei Airbus fünf A340 für 15 neue A330 in Zahlung gegeben.

2 min
China Eastern nimmt Hamburg-Flüge auf, © dpa/Christian Charisius
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/07/ham_cea-2_30d63274af221db3e729833ee449e63f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Christian Charisius"} }

China Eastern nimmt Hamburg-Flüge auf

Fotostrecke

Nach 25 Jahren Städtepartnerschaft sind Hamburg und Shanghai jetzt auch per Flugzeug miteinander verbunden. Seit Dienstag fliegt China Eastern einmal wöchentlich über Frankfurt in Hamburgs Partnerstadt. Von der neuen Flugverbindung sollen besonders Wirtschaft, Tourismus und Handel profitieren.

1 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
China Eastern neu nach Hamburg, © AirTeamImages.com/Stephane Beilliard
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/10/china_eastern_a330_4341faf380fc3ae71e62ca2dedd5d1a5__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Stephane Beilliard"} }

China Eastern neu nach Hamburg

Verlängerung Frankfurt-Shanghai

China Eastern Airlines fliegt ab Ende August auch Hamburg an. Als Verlängerung der Frankfurt-Rotation bindet die SkyTeam-Airline die Hansestadt dann an ihre Basis in Shanghai an. Der Flughafen erhofft sich nun als nächstes einen Nonstop-Flug.

1 min
Neue Aufträge für Air Lease Corporation, © Mongolian Airlines
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2011/03/MIAT_4895b25ad8566a56201461b3f851fdff__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Mongolian Airlines"} }

Neue Aufträge für Air Lease Corporation

MIAT erhält erste 767 Ende Mai

Die Air Lease Corporation hat zahlreiche neue Aufträge von asiatischen Airlines bekannt gegeben. So erhält unter anderem MIAT Mongolian Airlines Ende Mai ihre erste Boeing 767 von dem Leasingunternehmen. Mit der Inbetriebnahme der neuen Maschine wird die Route Berlin-Ulan Bator künftig nonstop bedient.

2 min
Chinesische Airlines erwägen Klage gegen EU-Emissionshandel, © AirTeamImages.com
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/12/china_2392c26b151d25e5336f3ab20be045ae__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com"} }

Chinesische Airlines erwägen Klage gegen EU-Emissionshandel

Chinesische Fluggesellschaften wollen nicht in den Emissionshandel der EU einbezogen werden. Um die ab 2012 anfallenden Zusatzausgaben zu vermeiden, planen Medienberichten zufolge mehrere chinesische Airlines eine Klage.

1 min
China Eastern will 50 A320 kaufen, © AirTeamImages.com/Colin Parker
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/11/china_eastern_A320_0e6d7e59a24b9c13f50aa8423406f51a__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com/ Colin Parker"} }

China Eastern will 50 A320 kaufen

China Eastern Airlines hat eine Großbestellung bei Airbus angekündigt. Die Fluggesellschaft will 50 Airbus A320 kaufen.

0 min
China Eastern erwägt 787-Stornierung, © Boeing
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/10/cea787_513e55e65c0f211745e192b52ecdaf49__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Boeing"} }

China Eastern erwägt 787-Stornierung

China Eastern erwägt derzeit laut einem Medienbericht, ihre Bestellung über 15 Boeing 787 wegen der wiederholten Verzögerungen im Dreamliner-Programm zu stornieren.

1 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben