airliners.de Logo

Thema China

China hat keine Eile, die 737 Max wieder zuzulassen

Kurzmeldung Dass China die Boeing 737 Max in der kommenden Zeit wieder für den Einsatz zertifiziert, ist unwahrscheinlich, schreibt die "Southern China Morning Post". Boeing-Chef Calhoun rechne selbst erst frühestens im zweiten Halbjahr damit. Als Hauptgrund werden neben der fortgesetzten Problemen der Baureihe die schlechten politischen Beziehungen zwischen den USA und China genannt.

Guangzhou neuer verkehrsreichster Flughafen der Welt

Kurzmeldung Der chinesische Flughafen Guangzhou ist neuer verkehrsreichster Flughafen der Welt. Er löst den Flughafen Hartsfield-Jackson Atlanta ab, der den Titel nach 22 Jahren abgeben muss, berichtet "CNN". Insgesamt befinden sich sieben der zehn verkehrsreichsten Flughäfen der Welt im Jahr 2020 in China.

Deutschland verschärft Reisewarnung für China

Kurzmeldung Die Bundesregierung hat ihre Reisehinweise für die Volksrepublik verschärft und rät von nicht notwendigen Reisen ab. "Personen mit auskurierter Covid-19-Erkrankung werden, trotz negativer PCR- und IgM-Antikörpertests und grünem QR-Code, bei Einreise in sofortige mehrwöchige Krankenhausquarantäne überführt und weitreichenden Untersuchungen unterzogen", teilte das Auswärtige Amt mit. Im Anschluss müssen Personen die zwischen zwei und vier Wochen dauernde Quarantäne in einem Hotel oder einer zentralen Einrichtung antreten.

Chinesische Luftfahrt bricht weniger stark ein

Kurzmeldung Die chinesische Luftfahrt war 2020 nicht so stark vom Rückgang betroffen wie der Rest der Welt. Insgesamt reisten rund 420 Millionen Passagiere mit dem Flugzeug, was einem Rückgang von knapp 36 Prozent gegenüber 2019 entspricht. Im vierten Quartal des Jahres betrug der Rückgang nur noch knapp 15,8 Prozent, berichten chinesische Medien. Für 2021 wird eine Rückkehr auf rund 90 Prozent erwartet.

China könnte Etihads Anteile Air Serbia übernehmen

Kurzmeldung China denkt über den Einstieg bei Air Serbia nach. Das berichten verschiedene serbische Medien. Demnach sei eine der drei großen Airline-Gruppen Chinas bereit, den Anteil von Etihad zu übernehmen. Der Golf-Carrier hatte die Flüge zwischen Abu Dhabi und Belgrad kürzlich auf unbestimmte Zeit eingestellt. Zudem soll es im kommenden Sommer keine Codeshare-Verbindungen mehr geben.

Boeing braucht die Wiederzulassung der 737 Max in China

Kurzmeldung Damit die Boeing 737 Max zügig wieder auf internationalen Routen eingesetzt werden kann, braucht sie die Zustimmung von Behörden weltweit. Besonders wichtig ist für Boeing China, doch der jahrelange Handelsstreit auf politischer Ebene hat die Beziehungen in den Wachstumsmarkt deutlich geschwächt, schreibt "CNN".

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken