airliners.de Logo

Thema : Catering

Lufthansa macht Bordmahlzeiten vorbestellbar

Kurzmeldung

Lufthansa-Passagiere können ihre Bordmahlzeit ab 8. Februar vorbestellen. Das Angebot gilt laut Mitteilung auf Europa-Flügen ab 60 Minuten Flugzeit. Passagiere können zwischen 30 Tagen und 36 Stunden vor dem Flug online über einen neuen Preflight-Shop bestellen und bargeldlos an Bord bezahlen.

Lufthansa findet Interessenten für internationales Cateringgeschäft, © dpa/Daniel Reinhardt
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/12/000ab_ce2030eab7da75b3a8faee2150e2c2c3__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Daniel Reinhardt"} }

Lufthansa findet Interessenten für internationales Cateringgeschäft

Das Europa-Geschäft der "LSG Sky Chefs" hat Lufthansa bereits verkauft. Eine Private-Equity-Firma hat nun Interesse, den internationalen Teil zu übernehmen. Der Verkauf könnte der Lufthansa Group Hunderte Millionen Euro in die Kassen spülen.

1 min

Air Dolomiti führt Espresso an Bord ein

Kurzmeldung

Air Dolomiti teilt mit, Passagieren künftig Espresso anbieten zu können. Die Lufthansa-Tochter installiert neue Kaffeemaschinen an Bord, führt ein neues Porzellan-Service ein und verwendet Kaffeebohnen der Marke Illy. Der Espresso ist für Fluggäste der Business-Class kostenlos, Economy-Passagiere zahlen dafür.

Swiss führt Gourmet-Essen von Zürcher Hotel ein

Kurzmeldung

Swiss bietet ab sofort für die nächsten drei Monate in der Business- und First-Class Gourmet-Mahlzeiten in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Hotel "Baur au Lac" an. Wie die Airline mitteilt, wurden die Menüs von Laurent Eperon und Maximilian Müller, den Chefköchen des hoteleigenen, mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants "Pavillion", kreiert.

Eurowings führt Currywurst an Bord ein

Kurzmeldung

Passagiere auf einem Eurowings-Flug, der länger als eine Stunde dauert, können nun für 7,50 Euro Currywurst bestellen, teilt die Lufthansa-Tochter mit. Dazu können Pommes frites bestellt werden, die die Airline bereits im Mai eingeführt hat. Laut Eurowings stammen alle Zutaten der Currywurst von regionalen deutschen Lieferanten.

Bordverpflegung wird individueller

Kurzmeldung

Der Chef des Cateringanbieters LSG erwartet, dass Fluggäste in Zukunft immer mehr Einfluss auf die Wahl der Verpflegung an Bord haben werden. Die Individualisierung sei nicht mehr aufzuhalten, sagt Erdmann Rauer dem "Handelsblatt".

Air France führt neue Business-Class in 777-Flotte ein, © Air France
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/05/business-air-france-7-drBLks__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Air France"} }

Air France führt neue Business-Class in 777-Flotte ein

Air France modernisiert die Kabinen ihrer Boeing-777-300-Flotte und führt dabei eine neue Business Class ein. Die Bestuhlung ist vom französischen Hersteller Safran entwickelt worden und setzt laut Air France auf das "Drei-F"-Prinzip.

2 min
Über die Bedeutung von Catering als Zusatzerlös, © Lufthansa/Kollage: airliners.de
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/05/05-24-21s-2QHbRj__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Lufthansa/ Kollage: airliners.de"} }

Über die Bedeutung von Catering als Zusatzerlös

Hintergrund

Auf immer mehr Mittelstreckenflügen müssen Fluggäste für die Verpflegung bezahlen. Damit verbessern sich vielfach Auswahl und Qualität der Speisen. Die Fluggesellschaften setzen auf zusätzliche Einnahmen - aber das Pay-Konzept bringt gerade für Netzwerk-Airlines neue Herausforderungen und Risiken.

12 min
Lufthansa macht Snacks auf der Langstrecke kostenpflichtig, © Lufthansa/Oliver Roesler
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/11/009belhcrew09_2b6c15b97dc2c2a69a265ebe9c542bab__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Lufthansa/ Oliver Roesler"} }

Lufthansa macht Snacks auf der Langstrecke kostenpflichtig

Mit den "Onboard Delights" verschwinden die kostenlosen Snacks ab Dezember aus dem Sortiment der Lufthansa-Langstrecke. Dafür gibt es jetzt Baumkuchen und Bio-Nussriegel.

1 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Air Astana setzt in Frankfurt auf Flight Delight Air Catering

Kurzmeldung

Air Astana hat "Flight Delight Air Catering" in Kelsterbach damit beauftragt, die Verpflegung für die Business- und Economy-Class für Frankfurt-Flüge neu aufzusetzen. Dabei sollen nach Angaben der Airline keinerlei Fertigprodukte zum Einsatz kommen. Wie die Airline mitteilt, wird auch nichts eingefroren.

Christoph Schmitz übernimmt als CEO bei der Gategroup

Kurzmeldung

Christoph Schmitz wird bei der Gategroup vom Chief Financial Officer zum Chief Executive Officer befördert. CEO Xavier Rossinyol verlässt das Flugzeug-Catering-Unternehmen zum 1. November, um außerhalb der Branche neue Aufgaben zu übernehmen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Lufthansa startet neues "Business Class"-Cateringkonzept für die Mittelstrecke

Kurzmeldung

Ab dem 1. September führt die Lufthansa ein neues Catering-Angebot für "Business Class"-Gäste auf Kurz- und Mittelstreckenflügen ein. Wie die Airline mitteilt, soll das Cateringkonzept "Tasting HEIMAT" wechselnde Menüs bieten, die von von den Städten München, Frankfurt, Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Leipzig inspiriert sind.

DO & CO bleibt Caterer von Austrian Airlines bis 2027

Kurzmeldung

Austrian Airlines und das Catering-Unternehmen DO & CO haben ihre Partnerschaft vorzeitig bis 2027 verlängert. Laut Mitteilung ist DO & CO ist bereits seit 2007 für das Catering an Bord von Austrian Airlines Flügen verantwortlich. Zuletzt wurde der Vertrag über die Bordverpflegung 2018 erneuert.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen

Gategroup verkündet Umschuldung - Anteilseigner springen ein

Kurzmeldung

Der Schweizer Luftfahrt-Caterer Gategroup teilte mit, dass man sich mit den Anteilseignern und Gläubigern auf eine Umschuldung geeinigt hat. Dieser sieht durch die Anteilseigner kurz- und langfristig zur Verfügung gestelltes Kapital im Umfang von 700 Millionen Schweizer Franken vor.

"Bordessen wird nach der Krise mehr im Fokus stehen", © Qatar Airways
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/12/qatarcatering_75fc5be32ac6d8ecde9b790c2febfb78__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Qatar Airways"} }

"Bordessen wird nach der Krise mehr im Fokus stehen"

Interview

Fluggesellschaften bieten derzeit nur eingeschränkte Bordverpflegung an. Fabio Gamba, Geschäftsführer der Airline Catering Association (ACA) versichert, dass Bordessen auch in Corona-Zeiten sicher ist und glaubt, dass Catering als Unterscheidungskriterium immer wichtiger wird.

9 min
Lauda-Passagiere können Essen und Getränke nun vorbestellen, © Flughafen Stuttgart
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/10/str_d86079ef0eafe702a2da8e3d01c565fa__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Stuttgart"} }

Lauda-Passagiere können Essen und Getränke nun vorbestellen

Kurzmeldung

Lauda hat eine neue Vorbestellfunktion für Snacks und Getränke per App eingeführt. Wie verschiedene Medien berichten, können Passagiere damit vor Abflug Produkte auswählen, die sie dann an Bord erhalten. Auch die Bezahlung läuft über die App.

Verdi droht LSG mit Streik bei Verkauf ohne soziale Sicherung, © dpa/Daniel Reinhardt
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/12/0009bfdfaf_3513fc88e2a9d74bcddde0e40255f1f0__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Daniel Reinhardt"} }

Verdi droht LSG mit Streik bei Verkauf ohne soziale Sicherung

Die Arbeitnehmervertreter bei den LSG Sky Chefs wollen vor dem Verkauf des Unternehmens noch einen Tarifvertrag schließen, um Arbeitsplätze und Sozialstandards zu sichern. Gelingt dies nicht, drohen ab Ende der Woche Streiks.

3 min
Edelweiss führt neues Catering-Konzept ein, © Edelweiss
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/11/edelweiss-box-mit-reichhaltigem-salat_878e17455db65056c75eb4876660e65d__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Edelweiss"} }

Edelweiss führt neues Catering-Konzept ein

Kurzmeldung

Edelweiss führt ab 1. Dezember ein neues Verpflegungskonzept ein. So offeriert die Ferienfluggesellschaft neben schweizerischen Gerichten auch landestypische Gerichte des Ziellandes. Laut Mitteilung führt die Airline in der Economy Class eine Essensbox ein. In der Business Class soll leichteres Geschirr eingesetzt werden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben