airliners.de Logo
Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. © dpa / Daniel Reinhardt

Thema : Carsten Spohr

Carsten Spohr (geboren 1966) ist Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Group. Seit 2011 ist er Vorstandsmitglied, seit 1994 bei Lufthansa.

Spohr muss Lufthansa neu erfinden

Lesetipp Kurzmeldung

Die Probleme der Lufthansa scheinen derzeit groß. Auf ihrem "Capital Markets Day" wollte der Konzern seine Anleger beruhigen. Das Gegenteil trat ein. Der Börsenkurs hat einen Tiefstand erreicht. Kann Lufthansa-Chef Spohr die Airline neu erfunden, fragt der "Focus".

Lufthansa-Chef Carsten Spohr. © dpa / Daniel Bockwoldt

Spohr hält A321 XLR für Nischenprodukt

Kurzmeldung

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hält Airbus' XLR-Version der A321 für ein Nischenprodukt. Eine Single-Aisle-Maschine biete doch eine andere Qualität als ein Widebody-Jet bezogen auf Lärm und das generelle Platzangebot, sagte Spohr im Rahmen des Captital Markets Day. Zudem habe die A321 XLR kaum Platz für Fracht.

Lufthansa-CEO Carsten Spohr auf der Jahrestagung 2019 des Airline-Verbandes Iata © International Air Transport Association (Iata)

Carsten Spohr ist neuer Iata-Aufsichtsratschef

Kurzmeldung

Lufthansa-CEO Carsten Spohr ist neuer Aufsichtsratschef des Airline-Verbands Iata. Spohr übernimmt das einjährige Mandat von Qatar-CEO al Baker, wie der Verband bei seiner Jahrestagung in Seoul mitteilte.

A380-Produktion bei Airbus. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Das sind die Reaktion auf das A380-Aus

Airbus teilt das Produktionsende der größten Passagiermaschine mit. Die letzte A380 soll in zwei Jahren ausgeliefert werden. airliners.de gibt eine Übersicht auf Reaktionen aus Industrie, Wirtschaft und Politik.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr. © dpa / Daniel Bockwoldt

Spohr fordert neue Tegel-Debatte

Berlins Flughafenchef Lütke Daldrup verspricht ausreichend Kapazitäten, wenn Tegel sechs Monate nach BER-Eröffnung schließt. Lufthansa-Chef Spohr bezweifelt das und fordert eine Neubewertung der Tegel-Frage.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr © dpa / Sven Hoppe

Lufthansa-Chef Spohr will Konsolidierung mitgestalten

Die europäische Luftfahrt konsolidiert sich - Lufthansa-Chef Spohr will seinen Konzern fit für einen Spitzenplatz in dem Prozess machen. Das heiße jedoch nicht, dass einzelne Marken verschwinden müssten.

Flugzeug der Lufthansa: Wie umgehen mit Kapazitätsengpässen? © PR

Bund lehnt Lufthansa-Vorschlag ab

Lufthansa-Chef Spohr drängt auf eine Begrenzung der stündlichen Starts und Landungen an deutschen Flughäfen. Die Bundesregierung lehnt dies nach airliners.de-Informationen ab.

Carsten Spohr © dpa / Sven Hoppe

Spohr will für Frankfurt zwei Slots pro Stunde weniger

Lufthansa-Chef Spohr drängt als Lehre aus dem Verspätungssommer darauf, dass deutsche Airports nicht mehr wachsen sollen. Für den Kranich-Heimatflughafen Frankfurt bringt der Konzernlenker nun offenbar eine konkrete Zahl ins Spiel.

Thomas Will. © landrat-will.de

SPD-Landrat unterstützt Spohr-Idee

Lufthansa-Chef Spohr bekommt für seine Idee der Eckwerte-Begrenzung Zuspruch aus ungewohnter Richtung. Aber SPD-Landrat Will findet auch lobende Worte für eine Idee des Barig.

Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. © dpa / Boris Roessler

Fraport-Chef Schulte reagiert auf Spohr-Vorschlag

Lufthansa-Chef Spohr bringt als mögliche Antwort auf die Probleme im Luftverkehr eine Deckelung der Eckwerte ins Gespräch. Fraport-Chef Schulte erteilt dem eine Absage und skizziert, wann Frankfurt wie wachsen will.

Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche. © airliners.de, Karl Born

Science-Fiction-Alarm oder schlechte Realität?

Die Born-Ansage (92)

Da ist am BER endlich mal etwas fertig und wird trotzdem nicht genutzt, stattdessen aber kostspielig bewacht. Auch bei Lufthansa geht es derzeit ziemlich verstrahlt zu, findet Karl Born und sucht nach Alien-Verschwörungen in der aktuellen Luftfahrt.

Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. © dpa / Arne Dedert

Spohr: "Lufthansa Group läuft auf Überlast"

Lufthansa-Chef Spohr räumt erstmals eine Mitschuld an den massiven Flugstörungen ein, verweist aber gleichzeitig auf größere Probleme. Und fordert eine gemeinsame Lösung.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). © andreas-scheuer.de

Verkehrsminister plant Luftfahrtgipfel wegen Engpässen im Flugbetrieb

Kurzmeldung

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will im Herbst einen Luftfahrtgipfel veranstalten, voraussichtlich am 5. Oktober in Hamburg, wie das "Handelsblatt" berichtet. Teilnehmen soll Lufthansa-Chef Carsten Spohr, auch die Chefs von Easyjet und Ryanair seien eingeladen. Thema sind die zahlreichen Flugausfälle und -verspätungen der letzten Monate sowie die Engpässe an den Flughäfen.

Turnschuhtag bei Lufthansa

Kurzmeldung

Am Freitag dieser Woche dürfen alle Mitarbeiter der Lufthansa mit Turnschuhen zur Arbeit kommen- auch Piloten und Flugbegleiter. Wie die "Bild am Sonntag" berichtete, will Lufthansa-Chef Carsten Spohr mit der Aktion ein Zeichen setzen: Die Mitarbeiter gingen gingen der trotz der operationellen Schwierigkeiten in diesem Sommer "sehr oft die Extrameile".

Lufthansa-Chef Carsten Spohr © dpa / Sven Hoppe

Spohr nimmt Flughäfen in die Pflicht

Flüge sind in diesem Sommer besonders häufig verspätet oder fallen ganz aus. Lufthansa-Chef Spohr sieht eine Mitschuld bei den Flughäfen - die ADV sagt: "Finger-Pointing ist der falsche Weg."

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Kay Kratky, Geschäftsführer der Austrian Airlines AG. © APA / Helmut Fohringer

Austrian-Chef fordert "unternehmerischen Mut"

Der scheidende Austrian-Chef Kratky relativiert in einem Interview die von Konzernchef Spohr angesprochene Renditeschwäche seiner Airline. Zudem begründet er den Umbau des Langstreckenangebots.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr airliners.de / Gunnar Kruse

Spohr verdient 85-mal mehr als seine Mitarbeiter

Lufthansa-Chef Spohr hat im vergangenen Jahr über vier Millionen Euro verdient - laut einer Studie ist das 85-mal so viel, wie der durchschnittliche Mitarbeiter im Konzern bekommt.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr airliners.de / Gunnar Kruse

Spohr bekräftigt Interesse an Alitalia

Lufthansa-Chef Spohr macht nach der Regierungsbildung in Italien per Brief klar, dass sein Konzern weiterhin Interesse an Alitalia hat. Aber es müssten Bedingungen erfüllt werden, sagt auch Hub-Chef Hohmeister.

Norwegian-Chef Björn Kjos. © Norwegian

Übernahmedebatte um Norwegian entbrannt

IAG zusammen mit oder ohne Ryanair oder vielleicht doch Lufthansa? Die finanziell angeschlagene Norwegian wird zum Übernahmeobjekt. Airline-Chef Kjos will den Carrier eigentlich nicht verkaufen - doch Analysten schätzen, dass er damit lediglich den Preis in die Höhe treiben will.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards
TRAINICO Technical Training – Qualität nach weltweit gültigen Standards TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet als einer der wenigen nach EASA Part 147 zertifizierten Schulungsunternehmen Prüfungsvorbereitungskurse für den Erwerb einer CAT A1, C... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Carsten Spohr. © dpa / Sven Hoppe

Spohr ist Rhetorikaufsteiger von allen Dax-Chefs

Der wissenschaftlich ermittelte "Hohenheimer-Index" belegt: Lufthansa-Chef Spohr hat mit seiner Rede auf der Hauptversammlung in Punkto Verständlichkeit mehr zugelegt als alle anderen Dax-Chefs.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr. © dpa / Daniel Bockwoldt

Spohr droht Frankfurt, weitere Flugzeuge zu verlagern

Der Flughafen Frankfurt verzichtet auch 2019 auf höhere Entgelte, dennoch seien die Kosten laut Lufthansa-Chef Spohr am Main immer noch zu hoch. Er droht mit weiteren Kapazitätsverlagerungen.

Carsten Spohr arbeitet seit 1994 für die Lufthansa. © Lufthansa

Lufthansa verlängert Vertrag mit Spohr

Die Lufthansa verlängert den Kontrakt mit Airline-Chef Spohr um weitere fünf Jahre. Dies teilte der Konzern mit. Dem Carrier hat der Manager jüngst Air-Berlin-Teile einverleibt.

Lufthansa-Personalchefin Bettina Volkens © dpa / Christian Charisius

Lufthansa-Personalchefin will jüngeres Topmanagement

Die Lufthansa reduziert die Managementebenen. Personalchefin Bettina Volkens wirbt nun um junge Führungskräfte. Denn der Altersdurchschnitt im Topmanagement bei der Kranichairline ist zu hoch.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben