airliners.de Logo

Thema Business Aviation

Corona-Pandemie lässt Business-Verkehr boomen

Kurzmeldung Business Aviation bietet in Zeiten der Pandemie mehr Flexibilität und weniger Kontakte. Daher greifen Manager und Unternehmer vermehrt auf die Business-Flieger zurück, berichtet das "Handelsblatt". Auch für Urlaubsreisen werden sie eingesetzt.

Dassault Falcon 6X absolviert Erstflug

Kurzmeldung Die Falcon 6X des französischen Herstellers Dassault hat am 10. März ihren Erstflug absolviert, berichtet das Portal "airinsight.com". Dabei wurde eine Flughöhe von 40.000 Fuß (12.192 m) und eine Geschwindigkeit von Mach 0.8 erreicht. Ein zweites und ein drittes Exemplar des neuen Langstreckenflugzeuges werden voraussichtlich in den kommenden Monaten zur Testflotte stoßen.

Quick Air stationiert Maschine für Business- und Privatflüge in Münster/Osnabrück

Kurzmeldung Quick Air wird einen Learjet für Business- und Privatflüge am Flughafen Münster/Osnabrück stationieren, teilte der Flughafen mit. Die Maschine verfügt über eine Reichweite, die das gesamte geografische Europa, Nordafrika sowie Russland abdeckt. Grund für den Schritt ist die starke Nachfrage nach individuellen geschäftlichen oder privaten Flugreisen in Zeiten der Pandemie.

"Regionale Flugplätze helfen, dass die großen überhaupt Geld verdienen können"

Regionalflughäfen (5/7) Was genau erschwert den wirtschaftlichen Betrieb von Regionalflughäfen und warum kommen kleine Plätze tendenziell besser durch Corona? Im Interview mit Klaus-Jürgen Schwahn, dem Vorsitzenden der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze, geht es zudem um Ideen für die Zukunft und das Zusammenspiel mit den großen Flughäfen.

Globe Air rechnet mit weiter wachsenden Buchungszahlen

Kurzmeldung Der Privatjet-Anbieter Globe Air rechnet für 2021 mit rund 20 Prozent mehr Buchungen als 2020. Laut Mitteilung habe sich die Bedarfsluftfahrt während Corona als "sichere Alternative zum kommerziellen Fliegen" entwickelt. Im vergangen Jahr konnte Globe Air einen Zuwachs von knapp 90 Prozent verzeichnen.

German Airways erweitert Flotte um weitere PC-12

Kurzmeldung Die Zeitfracht Gruppe erweitert die Flotte um eine weitere Pilatus PC-12. Laut Mitteilung ist die Auslieferung für diesen Sommer vorgesehen. Die Maschine ist bereits das zweite Geschäftsreiseflugzeug der Berliner. Die Flotte besteht aktuell aus fünf Embraer 190 bei German-Airways und einem bereits ausgelieferten Turboprop von Pilatus.

Luftfahrtmesse Aero Friedrichshafen wird auf Juli verschoben

Kurzmeldung Nach der Absage im vergangenen Jahr wird die für April in Friedrichshafen geplante Luftfahrtmesse "Aero 2021" verschoben. "Wir haben uns dazu entschieden, die anstehende AERO als Sommer Edition vom 14. bis 17. Juli 2021 in Friedrichshafen durchzuführen“, sagte Messegeschäftsführer Klaus Wellmann.

Businessjet-Anbieter kommen besser durch die Corona-Krise

Kurzmeldung Österreichs Bedarfsflugunternehmen kommen deutlich besser durch die Corona-Krise als große Airlines, berichtet der "Kurier". Im Frühjahr sei der Bedarf nach Langstrecken hoch gewesen und im Sommer habe das Europageschäft angezogen. Auch gab es trotz der Pandemie viele Geschäftsmeetings zu denen die Teilnehmer mit Bedarfsflugunternehmen anreisten.

Deutlich mehr Flugbewegungen in Mönchengladbach

Kurzmeldung Am Flugplatz Mönchengladbach macht sich der Aufschwung der Allgemeinen Luftfahrt während der Corona-Pandemie bemerkbar. Nach einem kurzen Einbruch stiegen die Flugbewegungen zuletzt deutlich, teilte der Betreiber mit. Im Vergleich zum Vorjahr wurde im September eine Verkehrssteigerung von 29 Prozent gezählt, im Oktober plus 13 Prozent.

Globe Air macht Privatjets über GDS buchbar

Kurzmeldung Unter dem Airline-Code "W2" sind Flüge in den Businessjets der Globe Air ab sofort auch über gängige GDS-Buchungssysteme verfügbar. Das teilte der österreichische Anbieter jetzt mit. Ausgewählte Strecken wie beispielsweise Linz–Frankfurt, Genf–Paris oder München– Hamburg könnten damit zu Corona-Zeiten einer breiteren Masse an Kunden zugänglich gemacht werden.

Airbus A220 wird zum Businessjet

Kurzmeldung Airbus baut seinen kleinsten Flugzeugtyp A220 künftig auch als Geschäftsreisejet und hat trotz der Corona-Krise die ersten sechs Bestellungen eingesammelt. Zwei der Maschinen, die in dieser Version den Namen ACJ TwoTwenty trägt, gehen an das schweizerische Unternehmen Comlux, gab Airbus bekannt. Die Käufer der übrigen vier Flugzeuge wurden nicht genannt.

Die Zukunft liegt in der Allgemeinen Luftfahrt

Luftrechtskolumne (79) Die Veränderungen in der Luftfahrt sind im vollen Gange, die Zeit für Neues ist da. Die Luftfahrt der Zukunft kann ganz anders aussehen und noch viel mehr Spaß machen. Eine etwas andere Luftrechtskolumne von Nina Naske.

Bombardier liefert ersten Global 5500 aus

Kurzmeldung Bombardier hat den ersten "Global 5500"-Businessjet an einen anonymen Kunden ausgeliefert. Das Ultralangstreckenflugzeug kommt nach Herstellerangaben auf eine maximale Reichweite von rund 11.000 Kilometern und ist für ein Dutzend Passagiere ausgelegt. Angetrieben wird der Jet von Rolls-Royce-"Pearl"-Triebwerken, die in Dahlewitz gefertigt werden.

Viele Unternehmen gehen von weniger Geschäftsreisen nach Corona-Krise aus

Kurzmeldung Zahlreiche Unternehmen glauben, auch nach der Corona-Krise zunehmend auf Geschäftsreisen zu verzichten. In einer Umfrage des Münchner Ifo-Institut gaben 57 Prozent der 7000 befragten deutschen Unternehmen an, dass sie weniger Dienstreisen als Konsequenz der Pandemie für wahrscheinlich halten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken