Thema Braunschweig

Neuer Markenauftritt für Flughafen Braunschweig-Wolfsburg

Kurzmeldung Die Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH hat das visuelle Erscheinungsbild ihres Markenauftritts erneuert. Das neue Logo soll mit warmen Farben und Elementen aus der Welt der Fliegerei zum Umfeld des Flughafens passen, dass sich zum "europaweit größten und innovativsten Zentrum der Mobilitätsforschung entwickelt hat," so der Betreiber.

Flughafen Braunschweig führt kostenloses W-Lan ein

Kurzmeldung Der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg bietet allen Kunden und Passagieren ab sofort kostenloses W-Lan an. Laut Mitteilung ist das Netz "Airport Free WiFi" im gesamten Abflugbereich verfügbar und zeitlich nicht begrenzt.

Forschungsprojekt zum autonomen Parken am Flughafen Braunschweig. © NFF/Massel

Autonomes Parken wird am Flughafen Braunschweig erforscht

Kurzmeldung Am Flughafen Braunschweig wird in einem neu erbauten Forschungsparkhaus das autonome Parken erforscht. Das Projekt "SynCoPark" wird laut Mitteilung von der TU Braunschweig und diversen Instituten und Unternehmen betrieben und vom Bundesverkehrsministerium gefördert.

Michael Schwarz wird am 1. Oktober Flughafenchef in Braunschweig. © Privat

Neuer Flughafenchef in Braunschweig kommt aus Riad

Kurzmeldung Neuer Geschäftsführer am Flughafen Braunschweig-Wolfsburg wird Michael Schwarz. Wie der Flughafen mitteilt, wird Schwarz sein neues Amt am 1. Oktober antreten. Bislang arbeitet er als als COO des saudischen Hauptstadtflughafens in Riad.

DLR und TU BS unterzeichnen Absichtserklärung für die Zusammenarbeit im Bereich der Batterieforschung. © Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

DLR und TU Braunschweig beschließen gemeinsame Batterieforschung

Kurzmeldung Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Technische Universität Braunschweig arbeiten zukünftig gemeinsam an neuen Batteriesystemen, wie aus einer Mitteilung des DLR hervorgeht. Damit entsteht ein euer Zweig am DLR-Standort Braunschweig. Dieser ergänzt die bestehende DLR-Batterieforschung an weiteren Standorten in Deutschland.

Flughafen Braunschweig © DLR

Werkfeuerwehr am Airport Braunschweig/Wolfsburg übernimmt

Kurzmeldung Der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg hat die Kooperation mit der Berufsfeuerwehr der Stadt Braunschweig beendet. Wie es in einer Mitteilung heißt, sorge die Airport-Werkfeuerwehr für den Brandschutz nach den Icao-Richtlinien. Für die Flughafengesellschaft bedeutet das Einsparungen in Höhe von rund einer Million Euro im Jahr.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken