airliners.de Logo

Thema : Bombardier CRJ1000

Bombardier CRJ1000 NextGen in den Farben der Garuda Indonesia © Bombardier

Garuda und Ethiopian bestellen bei Bombardier

Das Geheimnis ist gelüftet: Die jüngsten Flugzeugbestellungen bei Bombardier kamen von Garuda Indonesia und Ethiopian Airlines. Der Flugzeugbauer hatte sich bislang über die Identitäten der Käufer ausgeschwiegen. Neu hinzu kam eine Order von Horizon Air.

Bombardier CRJ1000 NextGen © Bombardier

Bombardier erhält Auftrag über bis zu 24 CRJ1000

Der Flugzeughersteller Bombardier hat eine neue Bestellung über bis zu 24 CRJ1000 entgegengenommen. Welche Fluggesellschaft die Regionaljets geordert hat, ist bislang nicht bekannt gegeben worden.

(V.l.n.r.) Mike Arcamone, President, Bombardier Commercial Aircraft; Sylvain Leclerc, Vice President, CRJ Programs, Bombardier Commercial Aircraft; und Miguel Ángel Falcón, General Manager, Air Nostrum zeigen ein Hockey-Shirt anlässlich der Lieferung des 75. Flugzeugs an Air Nostrum. © Bombardier

Bombardier liefert 75. Flugzeug an Air Nostrum

Der kanadische Flugzeugbauer Bombardier Aerospace hat das insgesamt 75. Flugzeug an die spanische Air Nostrum ausgeliefert. Bei der Jubiläumsmaschine handelte es sich um einen CRJ1000, für den Air Nostrum neben Brit Air auch als Erstkunde auftrat.

Bombardier CRJ1000 NextGen © Bombardier

FAA zertifiziert Bombardier CRJ1000

Bombardier hat nach Kanada und Europa nun auch die US-Zulassung für seinen größten Regionaljet CRJ1000 NextGen erhalten. Aufgrund der vielen CRJ-Betreiber hofft der kanadische Flugzeugbauer auf gute Geschäfte im Nachbarland. Bislang gibt es nur Kunden aus Spanien und Frankreich.

Cockpit der Bombardier CRJ1000 NextGen © Bombardier

Bombardier liefert erste CRJ1000 aus

Gemeinsame Auslieferung an Air Nostrum und Brit Air

Der kanadische Flugzeugbauer Bombardier Aerospace hat zwei CRJ1000 an die beiden ersten und bis heute einzigen Kunden Air Nostrum und Brit Air formal ausgeliefert. Beide Fluglinien versprechen sich von der erhöhten Sitzkapazität sinkenden Stückkosten pro Sitzplatz.

Bombardier CRJ1000 NextGen © Bombardier

Bombardier CRJ1000 NextGen zertifiziert

Nur zwei Kunden aus Europa

Bombardier hat die Zulassung für seinen größten Regionaljet CRJ1000 NextGen erhalten. Der 100-Sitzer wurde sowohl von den kanadischen als auch den europäischen Behörden zeitgleich zertifiziert. Die bislang einzigen Kunden kommen aus Spanien und Frankreich.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben