airliners.de Logo

Thema : Boeing 787

Boeing 787 Dreamliner beim Low-Speed-Taxi-Test © Boeing

Boeing bringt 787 nach Farnborough

Airbus zeigt A330F

Der US-Flugzeugbauer Boeing wird sein Langstreckenflugzeug 787 erstmals auf einer internationalen Messe präsentieren. Die Maschine soll vom 18. bis 20. Juli auf der Farnborough International Airshow zu sehen sein. Der Konkurrent Airbus zeigt den A330-200F, A400M sowie A380.

Schriftzug auf dem Boeing Headquarter in Chicago © Boeing

WTO legt Boeing-Bericht später vor

Streit um Subventionen

Der Zwischenbericht der Welthandelsorganisation (WTO) über Subventionen an den Flugzeugbauer Boeing wird sich um zwei Monate verzögern. Die WTO informierte die Beteiligten darüber, dass der Bericht erst Mitte September veröffentlicht wird.

Boeing 787-9 © Boeing

Boeing 787-9 nimmt Gestalt an

Auslieferung ab Ende 2013

Boeing bereitet sich auf den Bau der zweiten "Dreamliner"-Version vor. Nach mehrjähriger Planungsphase sind die Baupläne der 787-9 am Donnerstag fertig gestellt worden. Die größere 787-Version soll ab Ende 2013 an die Kunden gehen.

Emirates-Flugzeuge in Dubai © AirTeamImages.com

DAE will Aufträge neu verhandeln

Airbus und Boeing betroffen

Die Flugzeug-Leasingfirma Dubai Aerospace Enterprise (DAE) will milliardenschwere Kaufverträge für 220 Flugzeuge neu aushandeln. Das hoch verschuldete Emirat Dubai will sich künftig auf Emirates sowie den neuen Al-Maktum Airport konzentrieren. DAE hat das Nachsehen.

Boeing 787 in der Endmontage. © dpa

Dreamliner-Testflüge ausgesetzt

Technische Probleme

Boeing hat das Testflugprogramm seiner 787 unterbrochen und eine Inspektion aller Maschinen angeordnet. Zuvor waren bei einigen Flugzeugen Probleme mit dem Höhenleitwerk aufgetreten. Der Zeitplan des Programms sei dadurch aber nicht gefährdet, hieß es.

Boeing 787 mit GEnx-Triebwerken © Boeing

Boeing 787 absolviert 1000. Flugstunde

Boeing hat mit seiner 787-Testflotte bereits über 1000 Flugstunden absolviert. Der Flugzeughersteller zeigte sich zufrieden mit den im Testprogramm erzielten Fortschritten.

Hinterholmkontrolle an einem Flugzeug © Lufthansa Technik

LHT: Vorbereitung auf Boeing 787 und 747-8

Beim MRO-Anbieter Lufthansa Technik (LHT) laufen die Vorbereitungen für die neuen Boeing-Muster 787 und 747-8. Um auch diese beiden Typen technisch betreuen zu können, hat LHT mit der Planung und dem Aufbau einer Geräte- und Komponentenversorgung begonnen.

Boeing 787 mit GEnx-Triebwerken © Boeing

Boeing 787 mit GEnx-Triebwerken gestartet

Nachdem alle vier Boeing 787 mit Triebwerken von Rolls-Royce fliegen, hat der Flugzeugbauer am Mittwoch den Erstflug einer 787 mit GEnx-Triebwerken von General Electric gefeiert. Ende Juli soll die Testflotte dann komplett sein.

Boeing 787 der Continental Airlines © Boeing

Continental neu nach Lagos

Erste Afrika-Route

Continental AIrlines hat die Aufnahme einer ersten Route nach Afrika angekündigt. Ab November 2011 will die Fluggesellschaft ihren Heimathub Houston nonstop mit der nigerianischen Metropole Lagos verbinden. 

Boeing 787 in Colorado Springs © Boeing

787 zu Höhentests in Colorado

Der vierte Prototyp der Boeing 787 wurde von Arizona nach Colorado überführt. In der dünnen Luft von Colorado Springs soll die Maschine ihre Fähigkeiten an hochgelegenen Airports demonstrieren.

Boeing 787 der Continental Airlines © Boeing

Continental neu nach Auckland

Erste 787-Route

Continental Airlines hat eine neue Ultra-Langstreckenverbindung angekündigt. Ab Ende 2011 will die Fluglinie ihren Hub Houston mit Neuseeland verbinden. Die Route soll nonstop mit der neuen Boeing 787 bedient werden.

Boeing 787 in Arizona © Boeing

Boeing 787 trifft in Arizona ein

Der vierte Prototyp der Boeing 787 ist in Arizona eingetroffen. Der Flugzeugbauer testet in der heißen Umgebung Anflüge auf Flughäfen in Normalhöhe.

GEnx-Triebwerk an der Boeing 787 © Boeing

Boeing startet GEnx-Triebwerk an 787

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing hat am Wochenanfang erste Testläufe mit GEnx-Triebwerken von General Electric abgeschlossen. Kunden können nun zwischen diesem Modell oder dem Trent 1000 von Rolls-Royce wählen.

Chefpiloten der ANA testen die Boeing 787 am 12.5.2010 © Boeing

ANA-Piloten testen Boeing 787

Erstmals konnten zwei Piloten des Erstkunden ANA die Boeing 787 fliegen. Bei dem knapp dreistündigen Flug wurden mehrere Starts- und Landungen sowie weitere Flugmanöver durchgeführt.

Die Boeing 787 setzt ihr Flugtestprogramm fort © Boeing

Erneute Verzögerung bei Boeing 787?

Zeitplan nicht haltbar

Das Flugtest-Programm der Boeings 787 ist mehr als drei Monate hinter dem Plan. Das berichtet das Nachrichtenmagazin «Focus». Erstkunde ANA soll die Boeing 787 demnach Anfang 2011 erhalten. 33 Monate später als ursprünglich geplant.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Kabine der Boeing 787 © Boeing

Boeing baut neues 787-Kabinenkomponentenwerk

Boeing überprüft potentielle Standorte zur Fertigung der Flugzeug-Kabineneinrichtungskomponenten für die 787. Nun hat sich das Unternehmen auf den Bundesstaat South Carolina festgelegt.

Boeing 787 in der Endmontage. © dpa

Neue Verzögerungen bei Boeing 787?

Rumpflieferant im Rückstand

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing sieht sich erneut mit Problemen beim Hoffnungsträger 787 konfrontiert: Ein Zulieferer für die Rumpfsegmente hat Lieferprobleme und ist in Verzug geraten.

Boeing 787 bei Extreme-Weather-Tests © Boeing

787 startet Extreme-Weather-Tests

Ein Prototyp der Boeing 787 ist in Florida zu Extreme-Weather-Tests eingetroffen. In den nächsten zwei Wochen werden nun die Systeme der Maschine unter extremen Temperaturen getestet.

Boeing 747-400 von Delta © AirTeamImages.com

Delta verliert Interesse an 787

747-Leasing verlängert

Delta distanziert sich weiter von ihrem Auftrag über 18 Boeing 787-8. Airline-Chef Richard Anderson hat angedeutet, dass der Dreamliner in der Flottenplanung möglicherweise nicht berücksichtigt werden wird. Zudem investiert die Airline bereits in die Modernisierung ihrer 747-Flotte.

Boeing 787 der TUI-Tochter Thomson Airways © Boeing

TUI Travel schließt 787-Wartungsvertrag mit Boeing ab

TUI Travel wird ihre Boeing 787 künftig direkt von Boeing warten lassen. Wie der Flugzeughersteller am Dienstag mitteilte, ist der Tourismuskonzern Erstkunde des neuen Wartungsprogramms "GoldCare".

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Dokumentenkontrolle TRAINICO GmbH - Sichere Interpretation und richtige Entscheidungsfindung bei Vorlage von Reisedokumenten Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Luftsicherheitskontrollkraft (LSKK) gemäß Ziffer 11 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Grundschulung/ theoretische Fortbildung/ Bilderkennung (Praxisfortbildung, OTS) für alle Kontrollkräfte (LSKK) gemäß DVO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.Per... Mehr Informationen
A319/A320/A321 (IAE V2500) vs A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Elements Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Flügel-Belastungstest an einer Boeing 787 © Boeing

787 übersteht Flügel-Belastungstests

Zweistündiger Materialtest

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat am Sonntag die aus Verbundwerkstoffen gefertigten 787-Flügel einem mehrstündigen Härtetest unterzogen. Dabei wurden die Flügelspitzen bis zu 7,60 Meter nach oben gebogen.

Illustration der Boeing 787 in LAN-Airlines-Bemalung © Boeing

LAN erhält 787 früher

Zehn Flugzeuge schon 2011

Die chilenische LAN Airlines hat mit Boeing neue Liefertermine für 787-Langstreckenmaschinen ausgehandelt. Statt im Jahr 2014 treffen die ersten zehn Exemplare nun schon 2011 ein.

Die Boeing 787 setzt ihr Flugtestprogramm fort © Boeing

787 für alle Geschwindigkeiten freigegeben

Programm besteht weitere Tests

Boeings Hoffnungsträger 787 hat weitere Flugtests erfolgreich bestanden. Bei Flattertests musste das Dämpfungsverhalten der Flügelstruktur nachgewiesen werden, während Bodeneffekttests wichtige Daten für Start und Landung lieferten. Anschließend wurde das Programm für das gesamte Geschwindigkeitsspektrum freigegeben.

Boeing 787 der Continental Airlines © Boeing

Continental erhält 2011 sechs Boeing 787

Aktualisierter Flottenplan

Continental Airlines wird in der zweiten Jahreshälfte 2011 die ersten sechs ihrer insgesamt 25 bestellten Boeing 787 "Dreamliner" erhalten. Dies geht aus der aktuellen Flottenplanung der Airline hervor.

Boeing 787 in den Farben der Air Berlin © Boeing

Air Berlin reduziert 787-Bestellung

737-Lieferungen verschoben

Air Berlin will weniger Boeing 787 abnehmen. Die Airline hat sich nach eigenen Angaben mit Boeing auf eine Reduzierung der Bestellung geeinigt. Zudem wurden die Auslieferungstermine für neun Boeing 737 verschoben.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben