Thema bmi regional

BMI Regional heißt nun Fly BMI

Kurzmeldung BMI Regional hat sich in Fly BMI umbenannt. Auch die Webseite des Carriers ist neu gestaltet - mit Verbesserungen beim Buchungstool, betont eine Sprecherin gegenüber airliners.de. Fly BMI fliegt mit insgesamt 19 Embraer-Maschinen auch innerdeutsch.

Embraer-Jet in den Farben der BMI Regional. © AirTeamImages.com / Danish Aviation Photo

BMI Regional schließt sich Topbonus an

Kurzmeldung BMI Regional hat sich Topbonus angeschlossen. Wie das ehemalige Meilenprogramm der Air Berlin mitteilt, können sich Linienfluggäste nun die geflogenen Meilen gutschreiben lassen. Auch Germania schloss sich kürzlich Topbonus an.

Aufnahme der Strecke München-Saarbrücken von BMI Regional. © BMI Regional / Alex Tino Friedel

BMI Regional nimmt innerdeutsche Route auf

Kurzmeldung BMI Regional fliegt nun zwischen München und Saarbrücken. Wie die Airline mitteilt, werde die Strecke zweimal täglich bedient. Es ist nach eigenen Angaben die dritte innerdeutsche Strecke der Fluggesellschaft.

Embraer-Jet in den Farben der BMI Regional. © AirTeamImages.com / Danish Aviation Photo

BMI Regional will Rostock mit Stuttgart verbinden

Kurzmeldung BMI Regional wird mit Beginn des Winterflugplans Ende Oktober Flüge zwischen Rostock-Laage und Stuttgart aufnehmen. Wie der Rostocker Flughafen mitteilte, werde die Route täglich außer samstags angeboten.

Feierliche Banddurchschneidung v.l.n.r.: DI Wolfgang Vlasaty, Geschäftsführer Mobilitätscluster ACstyria, Jochen Schnadt, CCO Chief Commercial Officer von bmi regionaL, Mag. Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz, Wirtschaftslandesrat DI Christian Buchmann, DI Wolfgang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz – Kommunale Dienstleistungen GmbH. © Foto Fischer

BMI Regional startet neue Graz-Verbindung

Kurzmeldung Ab sofort verbindet BMI Regional die Flughäfen Graz und Birmingham. Das teilte die Airline jetzt mit. Graz sei das erste Flugziel von BMI Regional in Österreich. Die Route steht bis zu vier Mal pro Woche im Flugplan.

Flugzeug der BMI Regional am Flughafen München. © Flughafen München

BMI Regional streicht München-Rotterdam

Kurzmeldung BMI Regional fliegt am 24. März zum letzten Mal zwischen München und Rotterdam. Laut Flugplandaten wird die Verbindung danach eingestellt. Derzeit wird die Route noch täglich außer samstags angeboten.

Embraer 135 der Bmi Regional. © airteamimages.com

BMI Regional baut München-Angebot aus

Kurzmeldung BMI Regional nimmt im Sommer zwei weitere Strecken ab dem Flughafen München auf. Nach Mailand-Bergamo geht es ab dem 31. März täglich, wie Flugplandaten zu entnehmen ist. Zudem wird ab Mitte April das schwedische Norrköping sechs Mal wöchentlich bedient.

Ribbon Cutting für den BMI-Regional-Erstflug von München nach Brünn. © Flughafen München

BMI Regional nimmt neue Münchenverbindung auf

Kurzmeldung BMI Regional verbindet ab sofort München mit dem tschechischen Brünn (Brno). Die Flüge werden täglich angeboten. Sie werden mit Flugzeugen vom Typ Embraer 145 mit 49 Sitzplätzen im Codeshare mit Lufthansa durchgeführt, teilte der Flughafen mit.

Erstflug der BMI Regional von Düsseldorf nach Bristol © Düsseldorf Airport

BMI Regional nimmt neue Verbindung nach Düsseldorf auf

Kurzmeldung BMI Regional verbindet jetzt Bristol und Düsseldorf. Die Verbindung wird laut dem Flughafen Düsseldorf täglich außer samstags angeboten. Eingesetzt wird ein Flugzeug des Typs Embraer ERJ-145.

Embraer 135 der Bmi Regional. © airteamimages.com

Bmi Regional neu zwischen Jönköping und Frankfurt

Kurzmeldung Bmi Regional hat am 1. März die Route Jönköping-Frankfurt/Main aufgenommen. Elf Mal pro Woche verbindet die Airline die Stadt im südschwedischen Småland mit dem größten deutschen Flughafen. Montag bis Freitag geht jeweils ein Flug am Vormittag und einer am Nachmittag. Ein weiterer Flug findet sonntags statt.

Flugzeuge der Lufthansa am Flughafen in München. © dpa / Peter Kneffel

Lufthansa stellt Verbindung München – Rotterdam ein

Kurzmeldung Lufthansa stellt Ende März die Verbindung München – Rotterdam ein, die bislang bis zu zwei Mal täglich bedient wurde. Ab dem Sommerflugplan übernimmt dann Codeshare-Partner Bmi Regional die Strecke.

Embraer 135 der Bmi Regional. © airteamimages.com

Bmi Regional verbindet im Sommer München und Bern

Kurzmeldung Bmi Regional verbindet ab dem 29. März München mit Bern drei Mal täglich. Die Flüge werden im Codeshare mit Lufthansa angeboten. Eingesetzt werden soll eine Embraer 135. Erst im Sommer 2013 hatte die Regionalairline SkyWork Airlines die Route München-Bern aufgenommen.

ERJ-145 von BMI Regional © AirTeamImages.com / Simon Willson

Neuer Direktflug von Berlin ins schwedische Småland

Kurzmeldung Die britische Fluggesellschaft Bmi regional fliegt ab sofort sechsmal pro Woche von Berlin-Tegel nach Kalmar im schwedischen Småland. Der Flug startet montags bis freitags um 9.55 Uhr in Tegel, sonntags um 14.15 Uhr. Von Kalmar geht es montags bis freitags um 8.10 Uhr nach Berlin, sonntags um 16.00 Uhr.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken