airliners.de Logo
Flugzeuge in Schönefeld © Berliner Flughäfen

Thema Berlin-Schönefeld

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

Passagierzahlen an Berliner Flughäfen weiter gesunken

Kurzmeldung Im Oktober wurden an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld knapp 580.000 Fluggäste gezählt. Die Passagierzahl lag damit 82 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor und 16 Prozent unter dem September, wie die Betreibergesellschaft FBB mitteilte. Die Zahl der Flüge sank mit einem Minus von 65 Prozent im Jahresvergleich nicht ganz so stark.

Airline-Chefs, Betreiber und Politik geben Startschuss für BER

Nach 14 Jahren Bauzeit, vier Flughafenchefs, drei Technikchefs und massiven Kostensteigerungen ist der BER jetzt am Netz. Easyjet und Lufthansa landeten als erste am neuen Airport. Ein Blick auf die Eröffnung und den steinigen Weg dahin.

Wizz Air startet neue Routen nach Schönefeld

Kurzmeldung Wizz Air hat eine neu Routen am Flughafen Berlin Schönefeld aufgenommen. Ab sofort verbindet der ungarische Billigflieger Charkiw zweimal pro Woche mit Berlin. Laut Mitteilung der Berliner Flughäfen kommt ab dem 15. Juli mit Tirana ein weiteres neues Ziel hinzu.

Condor stationiert ein Flugzeug in Berlin

Kurzmeldung Condor fliegt ab sofort wieder ab der Bundeshauptstadt und hat dazu einen Airbus A320 in Berin Schönefeld stationiert. Am Mittwoch ging der Erstflug nach Gran Canaria. Im Sommer bietet Condor zwölf wöchentliche Abflüge an, weitere Ziele sind Fuerteventura, Teneriffa Kreta, Kos, Rhodos und Samos.

Corona-Maßnahmen lassen Kapazität an Berliner Flughäfen sinken

Kurzmeldung Die Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld können wegen der Corona-Hygieneauflagen nur einen kleinen Teil der sonst üblichen Passagierzahlen bewältigen. So müsse man von einer durchschnittlichen Reduzierung der Abfertigungskapazität um jeweils zwei Drittel ausgehen, teilte der Berliner Senat mit.

Wizz Air mit neuen Routen nach Hamburg und Schönefeld

Kurzmeldung Mitten in der Corona-Krise gibt Wizz Air neue Routen bekannt. Laut Mitteilung startet der Billigflieger ab 3. Juli von Lwiw nach Hamburg und von Charkiw nach Berlin-Schönefeld. Beide Routen werden zweimal pro Woche angeboten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken