airliners.de Logo
Der “Magic Carpet” von Pae White schwebt in der BER-Check-in-Halle. An sechs Standorten findet sich am BER Kunst am Bau. © FBB / Alexander Obst / Marion Schmieding

Thema : Flughafen BER

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup © dpa / Monika Skolimowska

FBB räumt zusätzlichen Finanzbedarf bis 2023 ein

Eine Studie, die der Berliner Flughafengesellschaft massive finanzielle Probleme prognostiziert, hat auch in Brandenburg für Verwirrung gesorgt. Im Landtag spricht Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup von nun von zusätzlichen Hilfen, die bis 2023 nötig werden könnten.

Der zentrale BER-Vorplatz: Ab Ende 2020 soll hier mehr los sein. © airliners.de / David Haße

Berliner Politik erwägt, BER einen Monat früher zu öffnen

Erst zehn Jahre zu spät und jetzt vier Wochen früher als geplant? Für die BER-Eröffnung soll es "zeitliche Reserven" geben. Das könnte im Spätsommer wichtig werden, wenn der Flughafen Tegel im Juni tatsächlich für immer schließen sollte.

Der Geschäftsführer der Flughafen Berlin-Brandenburg GmbH (FBB), Engelbert Lütge Daldrup (re.), und BER-Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider © dpa / Soeren Stache

Berlin streitet über Insolvenzgefahr für Flughafengesellschaft FBB

Nachdem eine Experten-Studie zu dem Schluss kam, dass der FBB bis 2023 die Insolvenz droht, verlangt die Opposition Klarheit. Die Landesregierung weist die Vorwürfe als schlicht falsch zurück und findet Forderungen nach einer Beurlaubung der Geschäftsführung "absurd".

Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup im Gespräch. © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Tegel-Wiedereröffnung hängt von Passagierzahlen ab

Die Berliner Flughafengesellschaft will den Flughäfen Tegel aus wirtschaftlichen Gründen temporär schließen. Flughafenchef Lütke Daldrup mach die Tegel-Wiedereröffnung vom Passagieraufkommen ab und zeigt sich nicht sehr optimistisch.

Eine Besuchergruppe am BER © dpa / Bernd Settnik

BER-Probebetrieb startet mit Mitarbeitern

Am künftigen Hauptstadtflughafen BER hat am Donnerstag der Probebetrieb begonnen. Rund 250 Mitarbeiter des Flughafens, der Bundespolizei, der Bodenverkehrsdienstleiter sowie der Verkehrsbetriebe Berlin-Brandenburg haben die Abläufe am Flughafen getestet.

Ein Flugzeug der Easyjet am Flughafen Berlin-Tegel. © Berliner Flughäfen

Berlin bereitet vorzeitige Tegel-Schließung vor

Der Berliner Flughafen Tegel bleibt trotz Corona-Verkehrsrückgängen erstmal am Netz. Allerdings wird eine vorzeitige Schließung vorbereitet, indem eine Befreiung von der Betriebspflicht beantragt wird.

Engelbert Lütke Daldrup. © dpa / Maurizio Gambarini

Baubehörde erteilt Nutzungsfreigabe - BER kann eröffnen

Die Baubehörden haben das Hauptterminal des BER zur Nutzung freigegeben. Damit stehen einer Eröffnung am 31. Oktober nur noch die Orat-Tests im Weg. Die Corona-Krise erleichtert laut Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup die Inbetriebnahme.

Der Flughafen Berlin-Tegel bei Nacht. © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Airlines gegen vorzeitige Tegel-Schließung

Berlins Flughafenchef Lütke Daldrup will den Flughafen Tegel vorzeitig schließen, um Millionen zu sparen. Die Airlines wollen den Flughafen hingegen offenhalten und argumentieren mit Personalmangel aufgrund der Corona-Krise.

Montage: airliners.de © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH; Privat / Günter Wicker

Bizarrer Humor des Lebens

Die Born-Ansage (135)

Die Corona-Krise könnte ausgerechnet für den BER-Start hilfreich sein und der Ölpreis sackt ab, ohne dass Airlines davon profitieren können. Corona schreibt Geschichten, die sich kein Science-Fiction-Autor ausdenken könnte, meint unser Kolumnist Karl Born.

Innenaufnahme des BER-Terminals © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker

Komparsenübung am BER wird um Monate verschoben

Die Berliner Flughafengesellschaft verschiebt am BER wegen der Corona-Krise einen Probelauf mit Komparsen. Auswirkungen auf die Eröffnung sieht die FBB allerdings nicht. Der Flughafenchef sieht sogar Vorteile für die Inbetriebnahme.

Steigenberger und Intercity Hotel direkt am BER Terminal 1/2. © Dietz Gruppe

BER bekommt ein großes Angebot an Flughafenhotels

Analyse

Am Flughafen Berlin-Tegel gibt es nur ein Hotel. In Schönefeld sieht es schon besser aus. Aber wenn der Flugbetrieb zum BER umzieht, verbessert sich die Hotel-Situation am Hauptstadtflughafen deutlich. Einige namhafte Hotelketten fehlen aber weiterhin.

A340-Regierungsflugzeug "Konrad Adenauer". © dpa / Kay Nietfeld

Flugbereitschaft will Flughafen Tegel bis 2029 nutzen

Kurzmeldung

Das Bundesverteidigungsministerium hat beschlossen, den militärischen Teil am Flughafen Tegel für den Flugbetrieb mit den Cougar-Hubschraubern der Flugbereitschaft bis 2029 offen zu halten. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor.

Der dritte Bauabschnitt der Dresdner Bahn ist für den Flughafen Express zum BER wichtig. Deutsche Bahn

Gute Nachrichten für den Takt des BER-Flughafen-Express

Der Flughafen Express FEX in Berlin kann aller Voraussicht nach nun doch zum Fahrplanwechsel 2025 in einem 15-Minuten-Takt fahren. Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow hat es sich anders überlegt und will nicht mehr klagen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Berlins Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. © dpa

BER-Aufsichtsrat genehmigt Staatshilfen

Die Verkehrszahlen an den Berliner Flughäfen brechen durch die Coronakrise ein. Die BER-Gesellschafter stimmen staatlicher Unterstützung zu. Flughafenchef Lütke Daldrup hält am Eröffnungstermin fest und verlängert seinen Vertrag.

Steigenberger und Intercity Hotel direkt am BER Terminal 1/2. © Dietz Gruppe

Probebetrieb am BER wackelt

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus bringt auch die Pläne am neuen Hauptstadtflughafen BER durcheinander. Die Betreibergesellschaft prüft, ob der Probebetrieb verschoben werden muss.

Engelbert Lütke Daldrup. © dpa / Sophia Kembowski

Berliner Flughäfen setzen auf Finanzhilfe

Den Flughäfen brechen wegen Corvid-19 die Einnahmen weg. In Berlin setzen die Betreiber auf Sonderunterstützung. Und sie hoffen, dass die Hauptstadt-Airports in Betrieb bleiben dürfen - und der BER eröffnen kann.

Lufthansa parkt Flugzeuge am BER

Kurzmeldung

Die Lufthansa Group hat einen Teil ihrer Flotte am BER geparkt. Dabei soll es sich um 12 Airbus A321 und sieben Airbus-A320-Maschinen handeln, berichtet das Portal "Simple Flying". Der Konzern behält rechnerisch aufgrund der Coronakrise rund 150 Flugzeuge am Boden. Lufthansa parkt auch Maschinen in Frankfurt, München, Zürich und Wien.

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Engelbert Lütke Daldrup. © dpa / Gregor Fischer

Berliner Flughäfen sehen "Dübelprobleme" am BER gelöst

Dübel können den neuen Berliner Flughafens nicht mehr stoppen. Das sagte BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup jetzt vor dem Unterausschusses im Berliner Abgeordnetenhaus. Der Flughafen könne wie geplant im Oktober eröffnen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Ground Handling for Cargo Aircrafts
Ground Handling for Cargo Aircrafts GAS German Aviation Service GmbH - Load Control / Weight and Balance. We know that load control is critical and therefore train our staff regularly to ensure they have the necessary exp... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Konfliktmanagement für Führungskräfte TRAINICO GmbH - Konfliktsignale erkennen und einschätzen sowie sich im Hinblick auf Problemlösungen aktiv engagieren Mehr Informationen
Der Chef der Berliner Flughäfen, Engelbert Lütke Daldrup. © dpa

Coronavirus bedroht BER-Komparsentests

Kurzmeldung

Die Entwicklungen rund um das Coronavirus werden bei der Berliner Flughafengesellschaft mit Sorge beobachtet. "Stand heute" werde es bei den am BER geplanten Tests mit tausenden Komparsen bleiben, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup der dpa. Man befinde sich in täglicher Abstimmung mit den Behörden, auch was die Abläufe an den Flughäfen Tegel und Schönefeld angeht, hieß es.

Landung eines Flugzeugs am späten Abend © dpa / Julian Stratenschulte

Bundesamt für Flugsicherung will BER-Flugroute nochmal ändern

Um mehr Menschen von Fluglärm zu entlasten, hat das Bundesamt für Flugsicherung einen neuen Vorschlag für eine Flugroute am BER erarbeitet. Der Haken: Die ohnehin am stärksten vom Fluglärm betroffene Gemeinde Blankenfelde-Mahlow würde zusätzlich belastet.

Bisher endet die U7 im Süden Berlins in Rudow. &Copy; BVG/Oliver Lang

Berlin rechnet U-Bahn-Verlängerung zum BER durch

Vorab sind Studien für einen U-Bahn-Ausbau in Berlin bekannt geworden. Eine Verlängerung würde den zukünftigen Flughafen Berlin-Brandenburg erreichen. Eine weitere könnte die Nachnutzung des Flughafens in Tegel optimieren.

Harry Hohmeister. © Lufthansa

Lufthansa fordert bessere Bahn-Anbindungen für den BER

Der neue Hauptstadtflughafen benötigt aus Sicht der Lufthansa eine bessere Anbindung durch Busse und Bahnen. Die Hauptstadt brauche einen leistungsfähigen Flughafen, teilte der Großkunde am Mittwoch mit.

Im Terminal 1 des BER © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH / Günter Wicker

Lufthansa Group stellt auf BER um

Die Lufthansa Group stellt ihre Buchungssysteme auf den BER um. Jetzt gibt es Neuigkeiten zu den Umzugsplänen in Berlin. Eurowings soll als erste Konzern-Airline vom neuen Hauptstadtflughafen abheben. Die Netzwerk-Airlines folgen vier Tage später.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben