airliners.de Logo
Der “Magic Carpet” von Pae White schwebt in der BER-Check-in-Halle. An sechs Standorten findet sich am BER Kunst am Bau. © FBB / Alexander Obst / Marion Schmieding

Thema : Flughafen BER

Das ehemalige Berliner Flughafensystem aus Tegel, Schönefeld und Tempelhof soll durch den neuen Hauptstadtflughafen BER ersetzt werden. Dieser wird dann nach Passagieraufkommen der drittgrößte Flughafen Deutschlands.

Boeing 737 und Airbus A330 der Air Berlin © AirTeamImages.com

BBI-Betreiber glauben an Air Berlin

"Drehkreuzfunktion nicht in Gefahr"

Die Berliner Flughäfen sehen die geplante Drehkreuzfunktion des künftigen Hauptstadtflughafens BBI nicht durch die jüngsten Verluste von Air Berlin gefährdet. Es seien keine Streckenstreichungen, sondern sogar mehr Frequenzen ab Berlin zu erwarten.

BBI Airport City aus der Vogelperspektive © Berliner Flughäfen / B. Rolle

Vivantes und Sana Kliniken betreiben BBI-Gesundheitszentrum

Der Vivantes-Konzern und die Sana Kliniken haben sich auf eine Zusammenarbeit am künftigen Hauptstadtflughafen BBI verständigt. Gemeinsam wollen sie ein Gesundheitszentrum in der Airport City betreiben.

Ein Imker hält eine von Bienen besetzte Honigwabe in den Händen. © dpa / Robert Schlesinger

Berliner Flughäfen starten Biomonitoring

Die Berliner Flughäfen haben den Startschuss für ein Untersuchungsprogramm gegeben, mit der die Luftschadstoffsituation und die Qualität des Honigs im Flughafenumfeld vor und nach Inbetriebnahme des BBI-Airports beurteilt werden soll.

Hans Niebergall (Deutsche Flugsicherung GmbH) und Kathrin Schneider (Fluglärmkommision) geben am 23.05.2011 eine Pressekonferenz nach der vorletzten Sitzung der Fluglärmkommission. © dpa / Bernd Settnik

BBI: Östliche Flugrouten weiter unklar

Die Fluglärmkommission wird keine eigene Empfehlung für die östlichen Flugrouten des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg International (BBI) geben. Es habe seitens der betroffenen Mitglieder «diametral entgegengesetzte Anträge» gegeben, sagte die Vorsitzende Kathrin Schneider zum Abschluss der vorletzten Sitzung.

Landung einer Ryanair-Maschine in Berlin-Schönefeld © dpa

Berlin setzt Bienen bei Umwelttests ein

Im Vorfeld der BBI-Eröffnung will der Flughafenbetreiber die Luftqualität am Standort Schönefeld mit Hilfe von Bienen überprüfen. Ihr Honig soll später Aufschluss über die Schadstoffbelastung geben.

Leitwerke von Lufthansa und Air Berlin. © AirTeamImages.com / TT

Lufthansa als Billigflieger ab Berlin?

Duell mit Air Berlin

Lufthansa plant eine Neustrukturierung des Angebots von und nach Berlin. Das berichtet das "Manager-Magazin" und beruft sich dabei auf Unternehmenskreise. Mit dem deutlichen Ausbau des Engagements sollen zugleich die Stückkosten um bis zu 40 Prozent gesenkt werden.

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) © dpa

Ramsauer rüffelt Flugsicherung

Flugroutendiskussion in Berlin

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat angekündigt, sich bei der ihm unterstellten Deutschen Flugsicherung (DFS) für die Vorschläge der BBI-Fluglärmkommission einzusetzen. Öffentlich kritisierte Ramsauer die ablehnende Haltung der Flugsicherung auf die neuesten Flugrouten-Vorschläge.

V.l.n.r.: Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen, Dr. Ralf Friedrichs, Vorsitzender des Vorstands der HCI Capital AG, Dr. Manfred A. Körtgen, Geschäftsführer Betrieb/BBI der Berliner Flughäfen, Prof. Andreas-Norbert Fay, Vorsitzender des Beirates der Fay Projects GmbH, Ralf Esser, Geschäftsführender Gesellschafter der Fay Projects GmbH, Wolfgang Heid, Sprecher der Geschäftsführung der Fay Projects GmbH © Berliner Flughäfen

Grundsteinlegung für erstes BBI-Bürogebäude

Fay Projects, HCI Capital und die Berliner Flughäfen haben auf der BBI-Baustelle Grundsteinlegung für das Berlin-Brandenburg Airport Center (2BAC) gefeiert. Der sechsgeschossige Bau ist das erste Bürogebäude am künftigen Hauptstadtflughafen und soll bis Frühjahr 2012 entstehen.

Abschließende Beleuchtungstests auf der künftigen Start- und Landebahn Süd des BBI (10.05.2011). © Berliner Flughäfen / Günter Wicker

BBI-Südbahn fertiggestellt

Fotostrecke und Video

Am künftigen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg International (BBI) ist die Start- und Landebahn Süd fertiggestellt worden. Am Dienstag wurden abschließende Tests der Befeuerungsanlage erfolgreich durchgeführt, wie die Berliner Flughäfen mitteilten.

Air-Berlin-CEO Joachim Hunold im airliners.de-Interview © airliners.de / airliners.de

Air Berlin bleibt "netzwerkfähiger Hybrid-Carrier"

Joachim Hunold im airliners.de-Interview

Air Berlin bereitet sich weiter auf die anstehende Oneworld-Mitgliedschaft vor. Im airliners.de-Interview spricht Air-Berlin-CEO Joachim Hunold über die generelle Aufstellung als "netzwerkfähiger Hybrid-Carrier" sowie die zukünftige Drehkreuz-Strategie.  

Hans Niebergall, Leiter der Deutschen Flugsicherung in Berlin, und die Vorsitzende der Fluglärmkommission des Airports Berlin Brandenburg International (BBI), Kathrin Schneider, auf einer Pressekonferenz der Fluglärmkommission. © dpa / Robert Schlesinger

Fluglärmkommission: Einigung bei Westabflügen

Im Streit um die Abflugrouten am künftigen Single Airport Berlin Brandenburg International (BBI) hat sich die Fluglärmkommission für eine westliche Umfliegung Potsdams ausgesprochen. Sie empfahl zudem, dass Flugzeuge erst ab einer Höhe von 10.000 Fuß nach Norden und Osten fliegen dürfen.

Airbus A380 der Lufthansa am 3.6.2010 in Berlin-Tegel © dpa / F. Herrmann

Lufthansa: BBI kein weiteres Drehkreuz

Allianzpartner sollen Aufgabe wahrnehmen

Der künftige Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International wird kein weiteres Lufthansa-Drehkreuz. Die Fluglinie wolle vielmehr ihre Allianzpartner dazu bewegen, Langstrecken nach Berlin anzubieten, sagte Vorstandschef Christoph Franz.

Luftaufnahme der BBI-Baustelle vom 03.04.2011 © dpa / Patrick Pleul

Branchenvertreter diskutieren BBI-Perspektiven

BBAA verleiht Lilienthal-Preis

Am Donnerstag findet an der TH Wildau der Tag der Luft- und Raumfahrt Berlin-Brandenburg statt. Bei Vorträgen und Diskussionen dreht sich dabei in diesem Jahr alles um das Thema «BBI – eine Region im Aufwind». Im Anschluss wird der Lilienthal-Preis für Innovationen in der Luftfahrt vergeben.

Abendliche Landung eines Flugzeugs / Steve Flint

Berlin: Nächtliche Sperrung von Schönefeld

Umleitungen nach Tegel

Baumaßnahmen am künftigen Hauptstadt-Airport BBI führen im Mai zu einer zeitweisen nächtlichen Schließung des Berliner Flughafens Schönefeld. Während ein Großteil der betroffenen Flüge in die restliche Betriebszeit verschoben wird, müssen 13 Nachtflüge nach Tegel verlegt werden.

AirCargo Center Berlin © Dietz AG

Baubeginn für BBI-Luftfrachtzentrum

Startkapazität 100.000 Tonnen pro Jahr

Startschuss für das neue Air Cargo Center Berlin: Der Investor Dietz AG hat am Donnerstag mit der Errichtung des Luftfrachtzentrums am künftigen Hauptstadtflughafen BBI begonnen. Der Gebäudekomplex soll im April 2012 übergeben werden.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Airbus A319 der Lufthansa © AirTeamImages.com / HAMFive

Lufthansa tauft A319 "Schönefeld"

Fliegender "BBI-Botschafter"

Die Lufthansa will einen Airbus A319 auf den Namen "Schönefeld" taufen. Die Maschine soll "ein fliegender Botschafter" für die Gemeinde und den künftigen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg International sein. Zur Berlin-Strategie des Kranichs gibt es derweil nichts neues.

Björn Melhus Gate X © Björn Melhus Gate X

Virtuelle Normpassagiere und Lichtinstallationen

BBI-Kunstobjekte komplett

Nachdem im vergangenen Herbst bereits die ersten drei Kunstobjekte für den künftigen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg International (BBI) ausgewählt wurden, hat ein Preisgericht nun drei weitere Entwürfe ausgewählt. Eines ist dabei virtuell und spielt mit "Augmented Reality".

Luftaufnahme der BBI-Baustelle vom 03.04.2011 © dpa / Patrick Pleul

Berliner Flughäfen: BBI-Eigenbeitrag erwirtschaftet

Rekordergebnis in 2010

Die Berliner Flughäfen haben das vergangene Jahr mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Für den neuen Flughafen Berlin Brandenburg sei zudem wie geplant ein Eigenfinanzierungsbeitrag von 440 Millionen Euro zusammengekommen, sagte Flughafenchef Rainer Schwarz bei der Vorlage der Jahresbilanz.

Air Berlin Maschinen © Air Berlin

Air Berlin droht Berlin mit Düsseldorf

Streit um BBI-Entgelte

Air Berlin setzt weiter stark auf Düsseldorf und sendet damit ein Signal in Richtung Berlin. Hier will der "Homecarrier" eigentlich im Hinblick auf den Oneworld-Beitritt besonders stark wachsen, mag aber die geplante BBI-Entgeltordnung nicht.

Bauarbeiter vor dem Tower des zukünftigen Airports Berlin-Brandenburg International (BBI) in Schönefeld, aufgenommen am 06.04.2011. © dpa / Patrick Pleul

Reges Treiben im BBI-Terminal

Flughafen nimmt Gestalt an

Der Bau des neuen Hauptstadtflughafens in Berlin-Schönefeld geht in die letzte Runde. Das Terminal steht bereits, die Landebahnen sind betoniert und im Tiefbahnhof könnten schon Züge fahren. Beim Test der Gepäckförderanlage gab es Sicherheitsalarm.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
MBA - International Aviation Management
MBA - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftfahrt-Business vor: Sie... Mehr Informationen
TRAINICO Social Competencies – Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen
TRAINICO Social Competencies – Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen TRAINICO GmbH - Hochwertige Mitarbeiterqualifikationen – TRAINICO Social Competencies Durch unser breit gefächertes Bildungsangebot von Sozialkompetenz-, Sprach- und... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Demonstration gegen BBI-Flugrouten und -Nachtfl © dpa / Florian Schuh

Berliner SPD gegen weitere BBI-Nachtflugbeschränkungen

Fluglärmkommission ergebnislos vertagt

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) will sich bei möglichen Koalitionsverhandlungen nach der im September anstehenden Abgeordnetenhauswahl nicht auf ein striktes BBI-Nachtflugverbot einlassen. Im Streit um die künftigen Flugrouten wurden die Verhandlungen derweil vertagt.

BARIG-Generalsekretär Martin Gaebges © BARIG / Ingrid Friedel

Fluggesellschaften fordern Gebühren-Kompromiss am BBI

BBI-Entgeltordnung setzt falsches Signal

Das Board of Airline Representatives in Germany e.V. (BARIG) ist enttäuscht von der Entgeltordnung für den neuen Airport Berlin Brandenburg International. Die Entgeltordnung ist aus Sicht der Fluggesellschaften nicht akzeptabel, schreibt BARIG-Generalsekretär Martin Gaebges in seinem Gastbeitrag.

Landung einer Ryanair-Maschine in Berlin-Schönefeld © dpa

Airlines kritisieren BBI-Entgeltordnung

«Ein Schritt in die falsche Richtung»

Die Entgeltordnung für den neuen Hauptstadtflughafen BBI hat heftige Kritik bei den Fluggesellschaften ausgelöst. Durch die Preissteigerung verliere der Standort Berlin-Brandenburg an Attraktivität, monierte beispielsweise Air Berlin.

Rainer Schwarz © Berliner Flughäfen / Marion Schmieding/Alexander Obst

Berlin buhlt um Fernreisende

Quartalszahlen

Der künftige Hauptstadtflughafen BBI soll vor allem durch lukrative Langstrecken wachsen. Die Betreiber buhlen daher kräftig um neue Airlines. Indes wurden an den Flughäfen Tegel und Schönefeld im ersten Quartal bereits mehr Passagiere gezählt – Schönefeld spürt jedoch die Folgen der Ticketsteuer.

Luftaufnahme der BBI-Baustelle vom 03.04.2011 © dpa / Patrick Pleul

Klage gegen BBI-Planfeststellung womöglich ohne Erfolg

Zwei Privatkläger werden mit ihren Klagen gegen die Planfeststellung des neuen Hauptstadtflughafens BBI möglicherweise keinen Erfolg haben. Laut einer Sprecherin des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig wurden die Klagen womöglich zu spät eingereicht.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben