airliners.de Logo
Schild eines Kontrolleurs am Flughafen. © dpa / Caroline Seidel

Thema : BDSW

Beim BDSW handelt es sich um den Bundesverband der Sicherheitswirtschaft. Der zugehörige Fachverband Aviation handelt Tarifverträge mit den Arbeitnehmervertretern aus.

Eine Signalkelle, aufgenommen auf dem Flughafen Leipzig/Halle. © dpa / Peter Endig

Aviation Security am Boden - Branche schreibt Brandbrief an Politik

Den Security-Dienstleister brechen mit dem weitgehenden Ausfall der Luftsicherheitskontrollen wichtige Umsätze weg. Dass die umfassend überprüften Kontrolleure in der Corona-Krise nicht anderweitig eingesetzt werden können, sorgt für Ärger.

Arbeit an der Fluggastkontrolle. © dpa

Vier Firmen wollen Fluggastkontrollen in Düsseldorf übernehmen

Nach dem Rückzug des bisherigen Anbieters Kötter Security wollen gleich vier Unternehmen die Fluggastkontrollen in Düsseldorf übernehmen. Verdi sieht besonders eine Bewerbung kritisch. Eine Entscheidung wird für Anfang April erwartet.

Tarifabschluss für Sicherheitsdienste in Hessen

Kurzmeldung

Die Gewerkschaft Verdi und der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) haben sich in Hessen auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Laut Mitteilung bringt er für rund 23.000 Beschäftigte der privaten Sicherheitsdienste mehr Geld. Für die meisten Lohngruppen gibt es eine Erhöhung um 3,8 Prozent, der unterste Stundengrundlohn steigt 2020 auf 10,75 Euro.

Ein Fluggastkontrolleur tastet am Flughafen Köln/Bonn mit einer Handsonde einen Passagier ab. © dpa / Oliver Berg

"Sicherheit ist keine Selbstverständlichkeit"

Interview

Der Verband BDLS hat die Arbeit aufgenommen. Im airliners.de-Interview spricht Präsident Udo Hansen über Aufgaben sowie Ziele - und die Wahrnehmung von Sicherheit.

Passagiere legen am Flughafen von Frankfurt am Main ihr Handgepäck und Kleidungsstücke auf das Band der Sicherheitskontrolle. © dpa / Frank Rumpenhorst

Weitere Tarifeinigung für Fluggastkontrolleure erzielt

In den Tarifverhandlungen für das Sicherheitspersonal an den Flughäfen in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland ist jetzt eine Einigung erzeilt worden. Damit sind Streiks am Frankfurter Flughafen vom Tisch.

Sicherheitskontrolle an einem Flughafen © dpa / Tim Brakemeier

Einigung bei Tarifverhandlungen für Airport-Sicherheitskräfte

Wie viel verdienen die Sicherheitskräfte an deutschen Flughäfen? Darüber wird in mehreren Bundesländern verhandelt. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist nun eine Einigung erzielt worden.

Schild einer Fluggastkontrolleurin © dpa

Weitere Tarifeinigung für Sicherheitskräfte an Flughäfen erzielt

In den Tarifverhandlungen für das Sicherheitspersonal an den Berliner Flughäfen ist eine Einigung erzielt worden. Sie sollen in zwei Schritten mehr Lohn erhalten, bis zum 3. Januar läuft die Erklärungsfrist von Verdi.

Passagiere warten am Flughafen von Frankfurt am Main an der Sicherheitskontrolle. © dpa / Frank Rumpenhorst

Tarifverhandlungen für Sicherheitskräfte gehen im Januar weiter

Kurzmeldung

In den Tarifverhandlungen für die Sicherheitskräfte an den Verkehrsflughäfen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland ist auch in der dritten Verhandlungsrunde kein Ergebnis erzielt worden. Ein nächster Verhandlungstermin wurde für den 11. Januar vereinbart, hieß es in einer Mitteilung.

Wenige Passagiere stehen vor der Check-In Kontrolle im Flughafen in Hamburg. © dpa / Maja Hitij

Tarifabschluss für Hamburger Luftsicherheitsassistenten erzielt

Für die Beschäftigten der Hamburger Sicherheitwirtschaft ist jetzt ein neuer Tarifvertrag abgeschlossen worden. Auch die Luftsicherheitsassistenten am Hamburger Flughafen bekommen künftig mehr Geld.

Reisende legen am Flughafen ihre Gepäckstücke und Wertsachen bei einer Sicherheitskontrolle auf das Kontrollband. © dpa / Angelika Warmuth

Tarifeinigung für Flughafen-Sicherheitskräfte vielerorts in Sicht

In weiteren Bundesländern haben sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite in den Tarifverhandlungen für die Sicherheitskräfte an den Flughäfen angenähert. Ob es auch zum Abschluss kommt, muss sich aber erst zeigen.

Ein Fluggastkontrolleur tastet einen Passagier mit einer Handsonde ab © dpa, O. Berg

Neuer Tarifabschluss in drei Bundesländern beim Sicherheitspersonal

Bei den Tarifverhandlungen für die Sicherheitskräfte an den Flughäfen im Nordwesten Deutschland ist eine Einigung erreicht worden. Sie bekommen in zwei Stufen mehr Lohn. In anderen Bundesländern wird weiter verhandelt.

Schild einer Fluggastkontrolleurin © dpa

Tarifverhandlungen für die Sicherheitskräfte dauern an

Die Tarifverhandlungen für die Sicherheitskräfte an den deutschen Flughäfen ziehen sich. Die Forderungen der Arbeitnehmerseite liegen teils weit von den Angeboten der Arbeitgeber entfernt. Dabei werden eigentlich Abschlüsse zum 1. Januar angepeilt.

Ein Fluggastkontrolleur tastet am Flughafen Köln/Bonn mit einer Handsonde einen Passagier ab. © dpa / Oliver Berg

Noch keine Einigung in Tarifverhandlungen für Flughäfen-Sicherheitskräfte

In den Tarifverhandlungen für das Sicherheitspersonal an den Flughäfen mehrerer Bundesländer haben bislang noch zu keiner Einigung geführt. Mitte Dezember sollen sie fortgeführt werden, Ziel ist ein rascher Abschluss.

Sicherheitskontrolle an einem Flughafen © dpa / Tim Brakemeier

Noch keine Einigung bei Sicherheitskräften in Nordrhein-Westfalen

Die erste Verhandlungsrunde zwischen Verdi und BDSW hat kein Ergebnis gebracht. Es geht dabei um die Gehälter der Sicherheitskräfte an den Flughäfen in Nordrhein-Westfalen. Wie so oft gehen die Vorstellungen auseinander.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Sicherheitskontrolle an einem Flughafen © dpa / Tim Brakemeier

Tarifverhandlungen für Sicherheitskräfte in Hauptstadtregion vertagt

Auch die dritte Runde brachte keine Einigung: Die Tarifverhandlungen für die rund 2500 Sicherheitskräfte an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld sollen nun Ende September fortgesetzt werden. Die Gewerkschaftsseite droht schon mal.

Untergehende Sonne am Flughafen Berlin Tegel © dpa / Hannibal Hanschke

Tarifverhandlungen für Kontrolleure in Berlin und Brandenburg vertagt

Wie viel Geld sollen Sicherheitsmitarbeiter an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld verdienen? Darüber streitet die Gewerkschaft Verdi mit dem Bundesverband der Deutschen Sicherheitswirtschaft.

Eine Mitarbeiterin des Sicherheitspersonals kontrolliert auf dem Flughafen in Düsseldorf das Handgepäck der Fluggäste. © dpa / Roland Weihrauch

Verdi will erneut mehr Gehalt für Flughafenkontrolleure

Auch Fluggastkontrolleure können den Luftverkehr lahmlegen. Mit dieser Macht im Rücken hat Verdi in den vergangenen Jahren hohe Lohnsteigerungen durchgesetzt - und will dies auch weiter tun.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Borescope Inspection CFM 56 Family
Borescope Inspection CFM 56 Family Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge and skills required to perform routine and non-routine borescope inspection tasks on CFM 56 engines. Mehr Informationen
Modul M 12 (innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses) TRAINICO GmbH - Ergängzungsmodul innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses mit dem Ziel, die nach Part-66 geforderte Prüfung für M12 abzulegen. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Reisende legen am Flughafen ihre Gepäckstücke und Wertsachen bei einer Sicherheitskontrolle auf das Kontrollband. © dpa / Angelika Warmuth

Alfred Dunkel in Vorstand des BDSW-Fachverbandes Aviation gewählt

Kurzmeldung

Alfred Dunkel, Geschäftsführer der ASC Aviation Security Consult, ist jetzt zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Fachverbandes Aviation im BDSW gewählt worden. Darüber informierte der Fachverband. Dunkel folgt auf Claudia Uhe, die unlängst aus beruflichen Gründen den Vorstand verlassen hatte.

Claudia Uhe © BDSW

Claudia Uhe scheidet aus Vorstand des Fachverbandes Aviation aus

Kurzmeldung

Claudia Uhe ist aus dem Vorstand des Fachverbandes Aviation im BDSW ausgeschieden. Dies war notwendig geworden, da sie nach neun Jahren in der Geschäftsführung von FraSec Fraport Security Services eine neue Aufgabe als Leiterin der Unternehmensentwicklung der Fraport übernommen hat, wie der Verband mitteilte. Ein Nachfolger beziehungsweise eine Nachfolgerin soll auf der nächsten Mitgliederversammlung am 1. Juni gewählt werden.

Juliane Holtz © BDSW

Neue Referentin beim Fachverband Aviation des BDSW

Kurzmeldung

Verstärkung für den Fachverband Aviation im Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW): Seit Anfang April ist Rechtsanwältin Juliane Holtz neu im Team. Die Referentin für den Bereich Luftsicherheit ist seit 2008 in der Forschung rund um den Luftverkehr tätig, hieß es.

Sicherheitskontrolle am Flughafen München © dpa

Mehr Gehalt für Sicherheitskräfte an bayerischen Airports

Kurzmeldung

Die Sicherheitsmitarbeiter an den bayerischen Verkehrsflughäfen bekommen 2,9 Prozent mehr Gehalt. Darauf habe sich der Fachverband Aviation des Bundesverbands der Sicherheitswirtschaft (BDSW) mit der Gewerkschaft Verdi geeinigt, hieß es in einer Mitteilung. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2016.

Ein Fluggastkontrolleur tastet einen Passagier mit einer Handsonde ab © dpa, O. Berg

Tarifabschluss für Luftsicherheitskräfte in weiteren Bundesländern

Die Sicherheitsmitarbeiter an den Verkehrsflughäfen in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland bekommen mehr Geld. Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter konnten sich jetzt auf bis zu 9,1 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten einigen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben