airliners.de Logo

Thema : Avolon

Avolon und Japan Airlines wollen eVTOL-Ride-Sharing aufbauen

Kurzmeldung

Das internationale Flugzeugleasingunternehmen Avolon und Japan Airlines haben eine Partnerschaft zur Vermarktung von emissionsfreien eVTOL-Flugzeugen bekannt gegeben. Beide Unternehmen wollen ein eVTOL-Ride-Sharing-Unternehmen in Japan einführen, teilte Avolon mit. Zum Einsatz sollen bis zu 50 eVTOL-Flugzeuge vom Typ Vertical VA-X4 kommen. Der Start ist für 2025 anvisiert.

Avolon streicht Bestellungen bei Airbus und Boeing

Kurzmeldung

Avolon hat weitere Bestellungen gestrichen. Man werde 27 Boeing 737 Max und einen Airbus A330 Neo nicht abnehmen. Die Abnahme von drei A320 Neo werde verschoben, berichtet "Reuters". Zuvor hatte der Leasing-Anbieter bereits 75 Boeing 737 Max und vier A330 Neo abbestellt.

Start eines Airbus A320neo mit LEAP-1A-Triebwerken. © Airbus

Leasing-Gesellschaft Avolon bestellt 100 Neo-Jets bei Airbus

Kurzmeldung

Die irische Leasing-Gesellschaft Avolon bestellt 100 Jets der A320-Neo-Familie bei Airbus. Laut Mitteilung entfallen 75 Maschinen auf die Standardvariante A320 Neo und 25 auf die Langversion A321 Neo. Der Listenpreis für die Bestellung beläuft sich auf 11,5 Milliarden Dollar (10,1 Milliarden Euro). Avolon hat unter anderem Maschinen an Easyjet und den Thomas-Cook-Konzern vermietet.

Boeing 737 MAX in den imaginären Farben der Avolon. © Boeing

Avolon kauft weitere Flugzeuge bei Boeing

Kurzmeldung

Die irische Leasinggesellschaft Avolon hat bei Boeing sechs 787-9 "Dreamliner" und fünf weitere 737 MAX 9 bestellt. Damit bekommt Avolon erstmals den "Dreamliner". Der Bestand an 737 MAX im Avolon-Portfolio erhöht sich auf 20. Über den Kauf der Flugzeuge war bereits im Juli eine Absichtserklärung unterzeichnet worden.

Illustration: Airbus bringt den A330neo. © Airbus / Video-Screenshot: airliners.de

Avolon will 15 A330neo bestellen

Kurzmeldung

Die irische Avolon-Leasinggesellschaft hat in Farnborough eine Absichtserklärung über 15 Airbus A330neo-Flugzeuge abgegeben. Zudem hatte die Leasingfirma sechs Boeing 787-9 Langstreckenflugzeuge bestellt.

Boeing 737-8 MAX in den imaginären Farben der Avolon. © Boeing

Avolon will weitere Boeing 737 MAX und Boeing 787 bestellen

Kurzmeldung

Avolon hat bei Boeing Absichtserklärungen für den Kauf von weiteren fünf Boeing 737 MAX 9 unterzeichnet. Zudem will die Leasingfirma sechs Boeing 787-9 Langstreckenflugzeuge bestellen.

Airbus A320 mit Sharklets © Airbus / Fixion

Avolon bestellt acht A320

Mit Sharklets-Option

Die Flugzeugleasinggesellschaft Avolon hat eine Airbus-Bestellung bekannt gegeben. Das Unternehmen hat acht Airbus A320 mit Sharklets-Option verbindlich in Auftrag gegeben.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben