airliners.de Logo

Thema Avianca

Avianca stellt Bogota-München ein

Kurzmeldung Die finanziell schwer angeschlagene Fluggesellschaft Avianca wird die Flüge Bogota-München dauerhaft einstellen. Das teilte die Airline mit. Betroffene Kunden können einen Avianca-Voucher bekommen, auf andere europäische Flüge umbuchen oder sich das Geld zurückerstatten lassen. Avianca hatte die Route im November 2018 aufgenommen.

Avianca meldet in Corona-Krise Insolvenz an

Kurzmeldung Wegen des massiven Umsatzrückgangs infolge der Corona-Krise hat die kolumbianische Fluggesellschaft Avianca Insolvenz angemeldet. Die Holding und mehrere Tochterunternehmen beantragten am Sonntag Gläubigerschutz nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts, wie die Airline mitteilte. Ziel sei es, den Betrieb weiterzuführen, die Arbeitsplätze zu erhalten und sich wirtschaftlich neu aufzustellen.

Avianca Brasil verlässt Star Alliance

Kurzmeldung Die brasilianische Fluggesellschaft Avianca Brasil wird die Star Alliance zum 1. September offiziell verlassen, wie das Bündnis mitteilte. Der Rückzug erfolgt, nachdem die Airline vor einigen Monaten unter Gläubigerschutz gestellt und bald darauf ihr AOC von der brasilianischen Aufsicht entzogen wurde.

Avianca zurrt Großauftrag bei Airbus fest

Kurzmeldung Avianca hat eine Order über 100 Flugzeuge der Airbus-A320neo-Familie bestätigt. Ein entsprechender Kaufvertrag ist jetzt unterzeichnet worden, teilte Airbus mit. Im Februar hatte die kolumbianische Airline eine Absichtserklärung über den Großauftrag unterzeichnet, der laut Airbus der größte Einzelauftrag in der Luftfahrtgeschichte Lateinamerikas ist.

Avianca kündigt neue Europa-Verbindung an

Kurzmeldung Die kolumbianische Fluggesellschaft Avianca baut ihr Streckennetz in Richtung Europa aus. So soll im Juli eine neue Verbindung zwischen Bogota und London eröffnet und viermal wöchentlich mit Airbus A330 bedient werden. Die Airline setzt auf der Verbindung mit 30 Sitzen in der Business Class und 222 Sitzen in der Economy ein. Bislang steuert Avianca in Europa nur Barcelona und Madrid an.

Avianca soll Star Alliance in Brasilien helfen

Im kommenden Jahr verlässt die brasilianische TAM Airlines die Star Alliance und wechselt zum Konkurrenten Oneworld. Damit Brasilien für Star nicht zum weißen Fleck wird, soll die Tochter der kolumbianischen Avianca aushelfen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken