airliners.de Logo

Thema Asien/Pazifik

Boeing 747-400F der Jade Cargo Airlines werden versteigert

Kurzmeldung Drei Boeing 747-400F der ehemaligen Jade Cargo Airlines sollen Ende Oktober unter den Hammer kommen. Der Startpreis der Auktion liegt bei umgerechnet rund 184 Millionen Euro, wie das Fachmagazin Cargo Forwarder berichtet. Lufthansa Cargo war an Jade mit einem Viertel beteiligt. Mitte 2012 kam aber wegen schwacher Nachfrage das endgültige Aus für das chinesische Cargo-Joint-Venture.

Australische Grenzbeamte wollen streiken

Kurzmeldung In Australien sind die Grenzbeamten zum Streik aufgerufen worden. Für Passagiere könnte das bis Ende September Verzögerungen bedeuten: Unter anderem die internationalen Flughäfen in Sydney, Melbourne und Brisbane können betroffen sein, teilt die australische Regierung mit. Unter www.border.gov.au gibt es weitere Informationen.

Japan plant mobile Fingerabdruck-Terminals an Flughäfen

Kurzmeldung Japan will mit mobilen Fingerabdruck-Terminals die Wartezeit an den Einreiseschaltern seiner internationalen Flughäfen verkürzen. An den "Biocart" genannten Terminals können Reisepassdaten registriert, Fotos gemacht und die obligatorischen Fingerabdrücke genommen werden - noch während die ausländischen Besucher in den Wartereihen stehen, so ein Sprecher des Justizministeriums.

Air Asia X storniert A330-Bestellung

Kurzmeldung Air Asia X hat zwölf Maschinen vom Typ A330 abbestellt. Das berichtet "ch-aviation.com". Demnach hat der Schritt finanzielle Gründe. Im zweiten Quartal hatte die Langstreckentochter der Lowcost-Fluggesellschaft Air Asia einen Verlust von umgerechnet 30,6 Millionen Euro eingefahren. Die abbestellten Flugzeuge hätten in den kommenden drei Jahren ausgeliefert werden sollen.

Indischer Flughafen will eigenen Energiebedarf mit Solarstrom decken

Kurzmeldung Den gesamten Flughafen mit Solarstrom versorgen - das ist der Plan des Cochin International Airport. Darum hat der indische Flughafen nach eigenen Angaben jetzt eine neue Anlage in Betrieb genommen. Die mehr als 46.000 Solarzellen sollen täglich bis zu 60.000 Kilowattstunden Solarstrom produzieren. Die Anlage hat umgerechnet etwa 8,3 Millionen Euro gekostet.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken