airliners.de Logo

Thema : Antonov Airlines

Die Antonow An-225 wurde 2022 bei Kämpfen zwischen russischen und ukrainischen Truppen auf dem Antonow-Flughafen in Hostomel zerstört. © dpa / Vadim Ghirda/AP

Antonov Airlines zieht nach Leipzig

Antonov Airlines verlegt ihren Hauptsitz von Kiew an den Flughafen Leipzig-Halle. Die ukrainische Airline hatte schon vor der Zerstörung ihrer Heimatbasis in Homstel eine Basis an dem deutschen Frachtflughafen.

2 min
Das größte Frachtflugzeug der Welt, eine Antonow An-225 "Mrija", hat Schutzausrüstung für den Kampf gegen Covid-19 von China nach Polen gebracht. © dpa / Bartlomiej Myc

AN-225 bei Angriff auf Kiew-Hostomel zerstört

Bei den Kämpfen um den von Antonov Airlines als Basis genutzten Flughafen Hostomel ist der Großfrachter AN-225 zerstört worden. Das bestätigten Ukrainische Behörden.

2 min
Eine AN-124-100 der Antonov Airlines. © AirTeaImages.com / Alex Filippopoulos

Antonow lebt von seiner Airline

Die ukrainische "Antonov State Enterprise" muss versuchen, ohne Partner aus Russland auszukommen. Aktuell finanziert sich der Hersteller vor allem durch seine Airline. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch die Aktivitäten in Leipzig.

3 min
Eine Ilyushin Il-76 der Volga-Dnepr. © AirTeamImages.com / Moises Mendoza

Volga-Dnepr kooperiert mit Online-Händler Alibaba

Die Frachtfluggesellschaft Volga-Dnepr fliegt künftig für den chinesischen Online-Händler Alibaba. In Deutschland unterhält die russische Cargo-Airline einen Technikbetrieb und bald eine eigene Frachttochter.

2 min
Eine AN-124-100 der Antonov Airlines. © AirTeaImages.com / Alex Filippopoulos

Antonov Airlines übernimmt Nato-Flüge

Die russische Frachtairline Volga-Dnepr steigt bei den EU-Transportflügen aus. Ab Januar übernimmt in Leipzig Ex-Partnerin Antonov Airlines allein. Dazu wurde eine eigene Gesellschaft mit deutscher Beteiligung gegründet.

3 min
Eine Antonov An-26 der Antonov Airlines. © Air Partner

Air Partner Deutschland transportiert Flughafenausstattung

Kurzmeldung

Der Charter-Spezialist Air Partner Deutschland hat nach eigenen Angaben mit einer Antonov An-26 der Antonov Airlines einen internationalen Frachtauftrag durchgeführt. Vom tschechischen Brünn wurden 1,1 Tonnen an technischen Geräten nach Libyen transportiert, wo sie zur Modernisierung des Al Abraq International Airport benötigt werden.

Eine AN-124-100 der Antonov Airlines. © AirTeaImages.com / Alex Filippopoulos

Antonov will in Leipzig für Volga-Dnepr einspringen

Die Frachtgesellschaft Antonov Airlines will ihre Transportflüge in Leipzig/Halle ausbauen. Die Ukrainer könnten damit die Kapazitätslücke füllen, die der Abzug der russischen Volga-Dnepr hinterlässt.

4 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben