Thema Andreas Scheuer

Scheuer will Busunternehmen mit 170 Millionen Euro unterstützen

Kurzmeldung Verkehrsminister Andreas Scheuer plant, die von der Corona-Krise geplagte Busbranche mit 170 Millionen Euro zu unterstützen, berichtet die Nachrichtenagentur "Reuters". Ein entsprechendes Konzept habe er dem Bundesfinanzministerium vorgelegt. Viele Busunternehmen bieten neben dem touristischen auch ein lokales Geschäft im Linienverkehr oder mit Schulbussen.

Scheuer geht von "Neuordnung" der weltweiten Luftfahrt aus

Kurzmeldung Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer erwartet angesichts der Corona-Krise eine weltweite Neuordnung der Luftverkehrsbranche, so der Minister gegenüber der "Welt". Scheuer geht unter anderem davon aus, dass nach der Krise weniger geflogen werden könnte.

Bundesverkehrsministerium legt Drohnen-Förderprogramm auf

Kurzmeldung Das Bundesverkehrsministerium hat angekündigt, in den kommenden vier Jahren rund 15 Millionen Euro in die Entwicklung und Erprobung von Drohnen und Flugtaxis investieren zu wollen. Forschungseinrichtungen und Unternehmen können sich im Rahmen des Förderprogramms um finanzielle Mittel bewerben. Zudem soll eine Koordinierungsstelle für Drohnentestfelder in Deutschland eingerichtet werden.

Verkehrsminister plant Luftfahrtgipfel wegen Engpässen im Flugbetrieb

Kurzmeldung Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will im Herbst einen Luftfahrtgipfel veranstalten, voraussichtlich am 5. Oktober in Hamburg, wie das "Handelsblatt" berichtet. Teilnehmen soll Lufthansa-Chef Carsten Spohr, auch die Chefs von Easyjet und Ryanair seien eingeladen. Thema sind die zahlreichen Flugausfälle und -verspätungen der letzten Monate sowie die Engpässe an den Flughäfen.

Verkehrsminister droht Kuwait Airways

Kurzmeldung Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer setzt Kuwait Airways unter Druck: Die arabische Airline verweigerte 2017 einem Israeli die Beförderung. Das Ministerium bestellte den kuwaitischen Botschafter kürzlich zum Gespräch ein. Sollten die Gespräche zu keinem Ergebnis führen, werde das "negative Konsequenzen für den Flugbetrieb dieser Airline in Deutschland haben", erklärte Scheuer gegenüber der "Bild".

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken