airliners.de Logo

Thema : Andreas Gruber

Michael O'Leary und Andreas Gruber. © APA/dpa / Herbert Pfarrhofer

Krise bei Laudamotion erzwingt massiven Sparkurs

Laudamotion steckt in einer existenziellen Krise, Unternehmenschef Gruber kündigt tiefgreifende Sparmaßnahmen an. Seine Airline muss dringend profitabel werden, denn ansonsten will Mutter Ryanair selbst in Wien übernehmen.

A320 von Lauda Motion. © Thomas Ramgraber

Lauda-Airbus bekommt Beinamen Salzburg

Kurzmeldung

Lauda hat auf dem Vorfeld des Flughafens Salzburg einen Airbus A320 auf den Namen der Stadt getauft, berichten die "Salzburger Nachrichten". Für den Flieger gab es eine Sektdusche von Lauda-Chef Gruber.

Die Chefs von Lauda Motion und Ryanair, Andreas Gruber und Michael O'Leary. © APA/dpa / Helmut Fohringer

Lauda Motion will auch Neos für den Ausbau

Lauda Motion arbeitet am Flottenwachstum - inklusive Neo-Jets von Airbus. Vergangene Woche waren CEO Gruber und Ryanair-Chef O'Leary in Toulouse. Einen Zusammenhang mit der Germania-Pleite gebe es aber nicht.

Dr. Arina Freitag, Geschäftsführerin der Flughafen Stuttgart GmbH, und Andreas Gruber, Managing Director der Laudamotion GmbH, tauften ein Flugzeug der Lauda Motion auf den Namen Stuttgart. © Flughafen Stuttgart GmbH

Lauda Motion startet Stuttgart-Expansion

Lauda Motion gibt den Startschuss für ihr Wachstum am Flughafen Stuttgart. Ab sofort verbindet die österreichische Ryanair-Tochter den Airport mit Wien. Im März folgt dann die schrittweise Eröffnung der Basis.

Flugzeuge von Lauda Motion und Ryanair. © AirTeamImages.com/Chris Jilli, Serge Bailleul [M]

Ryanair übernimmt Lauda Motion komplett

Ryanair verkündet, Lauda Motion komplett übernommen zu haben - schweigt aber über den Kaufpreis. Der Feriencarrier plant indes weitere Wachstumsschritte.

Andreas Gruber. © Lauda Motion, Montage: airliners.de

Lauda Motion plant für 2019 noch weiteres Wachstum

Lauda Motion will im kommenden Jahr wachsen. Dafür least die Airline mehr Maschinen als bisher bekannt war und baut ihr Streckennetz weiter um, verrät Airline-Chef Andreas Gruber im Gespräch mit airliners.de.

Ryanair-Chef Michael O’Leary. © dpa-Bildfunk / Jasper Jacobs

Ryanair verändert Spitze von Lauda Motion

Andreas Gruber und Niki Lauda können Entscheidungen bei Lauda Motion nicht mehr allein treffen. Denn Ryanair setzt einen dritten Geschäftsführer ein.

Neue Lackierung der Lauda-Motion-Flugzeuge. © Lauda Motion

Lauda Motion konkretisiert Lackierungspläne

Air Berlin solle endgültig vom Himmel verschwinden, kündigte Lauda Motion vor zwei Wochen an und stellte eine neue Lackierung vor. Nun konkretisiert man die Pläne mit der ersten eigenen Livery.

Lauda-Boss Andreas Gruber © Lauda Motion

"Die Air-Berlin-Pleite führt zu mehr Wettbewerb"

Interview

Lauda-Motion-Chef Andreas Gruber spricht im Interview mit airliners.de über die Folgen der Insolvenz von Air Berlin, das Standing der Niki-Nachfolgerin und deren Engagement im Charter-Geschäft.

Andreas Gruber. © Lauda Motion, Montage: airliners.de

Lauda Motion verbucht ersten Gerichtstermin als Erfolg

Lauda Motion und Lufthansa streiten vor Gericht über ehemalige Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter Niki. Die Kammer vertagte eine Entscheidung auf November. Airline-Chef Gruber verbucht dies offenbar als Erfolg.

Niki Lauda (hinten) und Flugzeugmodell der Niki. © dpa / Lilli Strauss/AP

Lauda im Flugzeug-Streit mit Lufthansa optimistisch

Lufthansa kündigt die Verträge über neun geleaste Ex-Niki-Maschinen mit Lauda Motion. Ende der Woche befindet ein Gericht über die Rechtmäßigkeit - Gründer Lauda ist zuversichtlich.

Niki Lauda. © airliners.de

Lauda spricht mit NRW-Minister über Verspätungen

Die Lauda-Motion-Spitze um Gründer Lauda und Co-Chef Gruber sucht das Gespräch mit NRW-Minister Wüst: Es geht um Verspätungen. Aber Lauda stellt auch eine Forderung an den Airport Düsseldorf.

Airbus von Lauda Motion. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

So performte Lauda Motion vergangene Woche

Die Beschwerden von Lauda-Motion-Fluggästen über verspätete oder ganz gestrichene Verbindungen reißen nicht ab. Dabei zeigt eine airliners.de-Auswertung von Flugplandaten, dass sich die Operations der Niki-Nachfolge-Airline erholt.

Andreas Gruber (Mitte) flankiert von Lauda-Motion-Flugbegleitern. © Lauda Motion

"Jetzt läuft bei Lauda Motion alles reibungslos"

Interview

Das Startwochenende des noch einmal erweiterten Sommerflugplans von Lauda Motion war geprägt von Problemen. Doch danach lief es rund, sagt Airline-Vize Gruber. Dies habe einen einfachen Grund.

Andreas Gruber. © Lauda Motion, Montage: airliners.de

"Die Marke Lauda Motion bleibt erhalten"

Interview

Lauda Motion-Vize Andreas Gruber spricht im Interview mit airliners.de anlässlich der großen Expansion der Airline über weitere Planungen, seinen Chef und den Verkauf an Ryanair.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben