Thema Amsterdam

Ein KLM-Flugzeug wird betankt. © KLM

Gewerkschaft ruft KLM-Bodenpersonal in Amsterdam zum Streik auf

Kurzmeldung Das Bodenpersonal der KLM in Amsterdam will am Mittwoch, den 18. September, von 13 bis 17 Uhr streiken, wie die Gewerkschaft FNV mitteilt. Es ist der dritte Streik in zwei Wochen. Die Gewerkschaft will in den stockenden Verhandlungen Lohnerhöhungen durchsetzen.

Betankungsprobleme führen zu Flugausfällen in Amsterdam

Am Flughafen Schiphol haben Probleme mit der Betankung zu hunderten Flugausfällen und Verspätungen geführt. Eine Fehlfunktion im Tank-System war erst nach acht Stunden behoben - der Betrieb ist nach wie vor gestört.

Blick auf den Flughafen Amsterdam-Schiphol. © Schiphol Group

Zahl der Flugbewegungen in Amsterdam darf um acht Prozent steigen

Lesetipp Der Flughafen Amsterdam darf bis 2023 seine Flugbewegungen um acht Prozent auf 540.000 pro Jahr steigern. Dafür müssen aber striktere Umwelt- und Lärmschutzauflagen eingehalten werden, schreibt "aero.de".

So performten die Flughäfen im Februar

Analyse In der DACH-Region sind Wien, Berlin und Frankfurt Spitzenreiter beim absoluten Passagierwachstum. Auch im Vergleich der großen fünf europäischen Airports belegt Frankfurt im Februar einen der vorderen Plätze.

Der Flughafen Amsterdam bietet eine Star-Alliance-Lounge. © Star Alliance

Star Alliance eröffnet Lounge in Amsterdam

Kurzmeldung Star Alliance eröffnet an einem der wichtigsten Skyteam-Drehkreuze eine eigene Lounge. Es ist die weltweit insgesamt achte Lounge, wie die Allianz mitteilt. Die Lounge befindet sich im Schengen-Bereich und ist damit vor allem für EU-Fluggäste interessant.

So performten die Flughäfen im Januar

Analyse Monatsbilanz der Flughäfen: In Deutschland sind Berlin und Düsseldorf Spitzenreiter im absolutem Passagierwachstum. Im Ranking der großen fünf europäischen Airports bildet Frankfurt im Januar das Schlusslicht.

So performten die Flughäfen im November

Analyse Monatsbilanz: Im November lässt der Air-Berlin-Effekt beiden ehemaligen Drehkreuze der Airline mit am stärksten wachsen. Frankfurt eilt derweil vielen europäischen Konkurrenten voraus. Die Übersicht der November-Zahlen.

Blick auf den Flughafen Amsterdam-Schiphol. © Schiphol Group

Amsterdamer Airport wird im September bestreikt

Kurzmeldung Die Mitarbeiter der Sicherheitskontrollen am Amsterdamer Flughafen Schiphol haben für den 4. September einen 24-stündigen Streik angekündigt, berichtet die dpa. Die Sicherheitskräfte fordern eine dreiprozentige Lohnerhöhung und günstigere Arbeitszeiten. Mehr als 200.000 Passagiere könnten von dem Streik betroffen sein.

Boeing 747 der KLM. © AirTeamImages.com / Carlos Enamorado

Niederländische Kabinengewerkschaft kündigt Streik an

Kurzmeldung Das Kabinenpersonal von KLM wird Anfang Januar die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft FNV will mit dem 24-stündigen Ausstand am 8. Januar gegen die Reduzierung der Crewstärke auf Langstreckenflügen protestieren. FNV hat dabei vor allem den Airport Amsterdam-Schiphol im Visier.

Amsterdam-Schiphol © AirTeamImages.com

Störung behindert Flugverkehr in Amsterdam-Schiphol

Kurzmeldung Eine technische Störung beim Verkehrskontrollsystem hat den Verkehr am Amsterdamer Flughafen Schiphol am Dienstagabend stark behindert. Die Ursache sei unklar, sagte der Flughafen. Allein die Fluggesellschaft KLM musste 50 Flüge annullieren.

Der Entwurf für das neue Terminal in Amsterdam stammt vom niederländischen Büro KAAN Architecten. Es soll 2023 eröffnen. © KAAN Architecten

Amsterdam erweitert Terminalkapazitäten

Kurzmeldung Die Kapazitäten am Flughafen Amsterdam sollen mit einem neuen Terminalanbau um 14 Millionen Passagiere pro Jahr erweitert werden. Jetzt hat sich der Flughafen für einen Entwurf entschieden. Der Flughafen ist der drittgrößte in Europa und hat Frankfurt auf Platz vier verdrängt.

Die neue Abfertigungshalle am Airport Amsterdam-Schiphol: Das Provisorium soll bis Ende 2019 in Betrieb sein. © Airport Amsterdam-Schiphol / Dirk Hol

Provisorische Abfertigungshalle in Amsterdam-Schiphol eröffnet

Kurzmeldung Der Flughafen Amsterdam-Schiphol hat eine provisorische Abfertigungshalle eröffnet. Laut Unternehmen kann die Halle jährlich von zwei Millionen Passagieren genutzt werden. Im vergangenen Jahr hat Amsterdam-Schiphol Frankfurt bei den Passagierzahlen überholt.

Einer von fünf neuen Security-Checks am Flughafen Amsterdam Schiphol. © Amsterdam Schiphol

Neue Security-Checks am Flughafen Amsterdam Schiphol

Kurzmeldung Am Airport Amsterdam Schiphol gibt es jetzt fünf zentrale Sicherheits-Checks. Das teilte der Flughafen mit. Bisher wurden die Kontrollen an 130 Gassen bei den Gates durchgeführt.

Reisende stehen am Haupteingang des Flughafen Schiphol in Amsterdam (Archivfoto). © dpa / Marcel Antonisse

Stromausfall legt Flughafen vorübergehend lahm

Kurzmeldung Ein Stromausfall hat am Freitag die Gegend um Amsterdam lahmgelegt. Betroffen war zeitweise auch der internationale Flughafen Schiphol. Am späten Vormittag gab der Flughafen Entwarnung: Der Strom sei wieder zurück. Der Flugverkehr werde langsam wieder aufgenommen, teilten die Betreiber über den Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Amsterdam-Schiphol © AirTeamImages.com

Amsterdam-Schiphol bietet kostenfreies Internet rund um die Uhr

Kurzmeldung Am Flughafen Amsterdam-Schiphol können Reisende ab sofort rund um die Uhr kostenlos das WLAN nutzen. Bislang war dieses Angebot auf eine Stunde begrenzt, teilte der Airport mit.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken