airliners.de Logo

Thema : Amsterdam

Flughafen Maastricht-Aachen kann weiterbestehen, © Maastricht Aachen Airport
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/04/dsc-3124-scaled-Q1yOE9__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Maastricht Aachen Airport"} }

Flughafen Maastricht-Aachen kann weiterbestehen

Der Flughafen im niederländischen Maastricht trägt auch den Namen der deutschen Stadt Aachen. Die niederländische Provinz Limburg will den Regionalflughafen im Grenzland beibehalten – und bereiten "eine Hochzeit mit Schiphol" vor.

1 min
Flughafen Amsterdam senkt Passagierkapazität um knapp ein Fünftel, © dpa/Evert Elzinga
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/10/fac00efb9d_6623a904c782433b00013b015f074370__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Evert Elzinga"} }

Flughafen Amsterdam senkt Passagierkapazität um knapp ein Fünftel

Nach Problemen bei der Abfertigung senkt der Amsterdamer Flughafen Schiphol die Passagierkapazität bis Ende Oktober um weitere 18 Prozent. Mit den Fluggesellschaften werde nun über die Streichung von Flügen beraten.

1 min
Schiphol-Chef tritt nach Flugchaos zurück, © Flughafen Schiphol
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/09/p-14113-onyRzn__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Schiphol"} }

Schiphol-Chef tritt nach Flugchaos zurück

Der Chef des Amsterdamer Flughafens Schiphol hat seinen Rücktritt angekündigt. Dick Benschop zieht damit die Konsequenzen aus dem monatelangen Chaos bei der Abfertigung. Der lokale Airlineverband fordert nun weitere Konsequenzen.

3 min
Flughafen Amsterdam will Passagiere für Flugausfälle entschädigen, © DPA/Jeroen Jumelet
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2022/07/5fa9d600a2f8678e-sbvE7I__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© DPA/ Jeroen Jumelet"} }

Flughafen Amsterdam will Passagiere für Flugausfälle entschädigen

Der Flughafen Amsterdam Schiphol will Fluggäste, die zwischen dem 23. April und 11. August wegen langer Wartezeiten ihren Flug verpasst haben, entschädigen. Der Flughafen sei "untröstlich", dass manche Reisende ihren Flug verpassten.

1 min

German Airways fliegt für KLM

Kurzmeldung

German Airways wird in Zukunft für KLM Cityhopper Strecken übernehmen, wie das Unternehmen auf Linkedin ankündigt. Ab Herbst 2022 fliegt die deutsche Fluggesellschaft von Amsterdam aus Nürnberg und Basel sowie Göteborg und Stavanger an.

Personalmangel: Flughafen Amsterdam-Schiphol will Flüge reduzieren, © AirTeamImages.com
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/02/schiphol_7dd8841dc28f6c1c2f6238425b3d06d5__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© AirTeamImages.com"} }

Personalmangel: Flughafen Amsterdam-Schiphol will Flüge reduzieren

Auch am Flughafen Amsterdam-Schiphol mangelt es an Personal. Der Airport will daher die Anzahl der Flüge und Passagiere im Sommer reduzieren. Das fehlende Personal an den Sicherheitskontrollen hatte zu langen Warteschlangen geführt.

1 min

United Airlines bezieht SAF von Neste

Kurzmeldung

United Airlines kauft 50 Millionen Gallonen (rund 189 Millionen Liter) nachhaltigen Flugtreibstoff (SAF) bei Neste. Das SAF soll in den nächsten drei Jahren und zunächst nur am Flughafen Amsterdam Schiphol in United-Maschinen getankt werden, wobei auch weitere Standorte dazukommen könnten, wie die Airline mitteilt.

Flughafen Schiphol will Kollaps mit Flugstreichungen verhindern, © dpa/Ramon Van Flymen/ANP
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/07/f9df000e9f9_29a703f25f42c903c29eef506900ccaa__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Ramon Van Flymen/ANP"} }

Flughafen Schiphol will Kollaps mit Flugstreichungen verhindern

Der Amsterdamer Flughafen Schiphol ist stark überlastet und leidet unter Personalmangel. Jetzt werden die Fluggesellschaften auffordert, an diesem Wochenende Flüge zu streichen. KLM streicht nun den Flugplan zusammen.

2 min
Streiks am Flughafen Amsterdam Shiphol sorgen für Flugausfälle, © Schiphol Group
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/07/0900_3a6cb9255234bf05604a04359ead3786__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Schiphol Group"} }

Streiks am Flughafen Amsterdam Shiphol sorgen für Flugausfälle

Am Flughafen Amsterdam kam es am Samstag zu spontanen Streiks. 150 Mitarbeitende des Bodenpersonals von KLM legten die Arbeit nieder. In der Folge kam es zu Flugausfällen und Verspätungen. Die Fluggesellschaft verhandelt nun mit dem Personal.

1 min

Ryanair und Neste Niederlande kooperieren für SAF-Flüge

Kurzmeldung

Ryanair und Neste Niederlande arbeiten zusammen, damit der irische Billigflieger rund ein Drittel der Flüge ab Amsterdam Schiphol zu 40 Prozent mit nachhaltigem Flugtreibstoff (Sustainable Aviation Fuel, SAF) betreiben kann. Wie Ryanair bekannt gibt, soll somit 60 Prozent weniger Treibhausgas emittiert werden. Wie das aufgehen soll, bleibt ein Geheimnis.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

In Teststraße auf das Coronavirus getestet

Kurzmeldung

Reisende aus Südafrika werden bei der Ankunft am Flughafen Schiphol in einer eigens angelegten Teststraße auf das Corona-Virus getestet, berichtet die dpa. Die Einrichtung der Teststraße wurde beschlossen, nachdem im südlichen Afrika die sogenannte Omikron-Variante des Corona-Virus' nachgewiesen wurde.

Neuer Nachtzug verbindet Wien ab dem 24. Mai mit Amsterdam, © Harald Eisenberger/ÖBB
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/05/20210504-nightjet-c-obb-harald-eisenberger-CdmxCf__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Harald Eisenberger/ÖBB"} }

Neuer Nachtzug verbindet Wien ab dem 24. Mai mit Amsterdam

In wenigen Tagen werden die ÖBB eine neue Nightjet-Linie in Betrieb nehmen, die ein frühes Anreisen in der Nähe des Drehkreuzes Amsterdam-Schiphol auch ohne Flugzeug möglich macht. Für sehr frühe Verbindungen bleibt aber weiter nur das Flugzeug.

2 min
Die Coronavirus-Variante aus England, die der Luftfahrt neue Probleme bringt, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/01/fa0000a0d09_da6d0fe7e5334b0577bb8eac1c5b7fc0__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Die Coronavirus-Variante aus England, die der Luftfahrt neue Probleme bringt

Hintergrund

Eine neue Variante von Sars-Cov-2 kann zu einer größeren Belastung der Gesundheitssysteme führen. Als Folge haben etliche Länder Flugverbote aus Großbritannien erteilt. Alles, was Sie zur britischen Mutation wissen müssen.

9 min
Frankfurter Flughafen auf Platz drei in Europa, © Fraport AG
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/08/schriftzug-auf-dach-vom-a-plus_464150b1254741c238f1b08ed608e67c__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Fraport AG"} }

Frankfurter Flughafen auf Platz drei in Europa

Deutschlands größter Flughafen belegt im dritten Quartal den dritten Platz im Vergleich mit Europas Drehkreuzen. Größter Verlierer ist im Vergleich London-Heathrow. Der bisherige Primus belegt nur noch den vierten Platz.

1 min

Flughafen Dresden wieder mit Amsterdam-Schiphol verbunden

Kurzmeldung

Nach mehr als vier Monaten kann man ab Dresden wieder nach Amsterdam-Schiphol fliegen. KLM bedient die Strecke zunächst fünfmal pro Woche, will aber in den nächsten Monaten aufstocken. Dies teilte die Mitteldeutsche Flughafen AG mit.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen

Im April noch 130.000 Passagiere in Amsterdam-Schiphol

Kurzmeldung

Der Flughafen Amsterdam-Schiphol hat im April noch rund 127.000 Passagiere gezählt. Das entspricht einem Rückgang von fast 98 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, teilte der Airport mit. Die Zahl der Starts und Landungen ging im zuge der Corona-Krise um knapp 90 Prozent zurück, auf über 4200 Flugbewegungen. Das Cargo-Aufkommen lag bei rund 93.000 Tonnen, einem Minus von fast 26 Prozent.

Amsterdam fertigt im März 2,5 Millionen Passagiere ab, © dpa/Marcel Antonisse
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2015/03/cf00ee00_cccee0d76b530a0cceb4fea7421024ee__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Marcel Antonisse"} }

Amsterdam fertigt im März 2,5 Millionen Passagiere ab

Kurzmeldung

Der Flughafen Amsterdam-Schiphol hat im März noch rund 2,5 Millionen Passagiere gezählt. Das entspricht einem Rückgang von fast 56 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, teilte der Airport mit. Die Zahl der Starts und Landungen ging im zuge der Corona-Krise um rund 37 Prozent zurück, auf knapp 25.200 Flugbewegungen. Das Cargo-Aufkommen lag bei rund 120.000 Tonnen, einem Minus von fast 17 Prozent.

4,8 Millionen Passagiere im Februar am Flughafen Schiphol, © Schiphol Group
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/07/0900_3a6cb9255234bf05604a04359ead3786__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Schiphol Group"} }

4,8 Millionen Passagiere im Februar am Flughafen Schiphol

Kurzmeldung

Europas drittgrößtes Drehkreuz in Amsterdam hat im Februar rund 4,8 Millionen Passagiere gezählt. Das entspricht einem Rückgang von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie aus der veröffentlichten Verkehrsstatistik hervorgeht. Die Zahl der Starts und Landungen ging um ein Prozent auf knapp 35.000 Flugbewegungen zurürck. Das Cargo-Aufkommen wuchs um 0,4 Prozent auf rund 116.000 Tonnen.

Amsterdam Schiphol begrüßt im Januar über fünf Millionen Passagiere, © Schiphol Group
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/07/0900_3a6cb9255234bf05604a04359ead3786__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Schiphol Group"} }

Amsterdam Schiphol begrüßt im Januar über fünf Millionen Passagiere

Kurzmeldung

Der Flughafen Amsterdam Schiphol hat im Januar knapp 5,1 Millionen Passagiere begrüßt. Das entspricht einem Zuwachs von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, teilte der Airport mit. Die Zahl der Starts und Landungen stieg um ein Prozent auf knapp 37.600. Das Cargo-Aufkommen ging um acht Prozent auf 113.000 Tonnen zurück.

Schiphol mit leichtem Passagierwachstum 2019

Kurzmeldung

Der Flughafen Amsterdam Schiphol vermeldet für 2019 ein leichtes Passagierwachstum um 0,9 Prozent auf 71,7 Millionen Passagiere. Mit 332 Flugzielen bleibe Schiphol einer der am besten vernetzte Flughäfen in Europa, teilten die Betreiber mit. Das Cargo-Volumen habe um 0,9 auf 1,57 Millionen Tonnen abgenommen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben