airliners.de Logo

Thema : American Airlines

Bug einer Boeing 737 der American Airlines © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

American Airlines profitiert vom billigen Kerosin

Nach United profitiert auch American Airlines vom billigen Kerosinpreis und fährt einen Rekord beim Quartalsgewinn ein. Die niedrigen Treibstoffkosten konnten sogar die rückgängigen Ticketerlöse ausgleichen.

Eine Boeing 767-300 im Landeanflug. © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli

American Airlines wieder zwischen Miami und Frankfurt unterwegs

Kurzmeldung

American Airlines bietet nun wieder Nonstop-Flüge zwischen Miami und Frankfurt an. Die Boeing 767-300 fliegt einmal täglich hin und zurück. Die Fluggesellschaft hatte diese Route zuletzt im Mai 1997 angeboten.

Bug einer Boeing 737 der American Airlines © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

American Airlines kann Gewinn im ersten Quartal verdoppeln

Bilanz für das erste Quartal 2015: American Airlines hat ihren Gewinn nach eigenen Angaben fast verdoppeln können. Vor allem eine Entwicklung machte das Ergebnis möglich.

Eine Boeing 767-300 im Landeanflug. © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli

Gemeinsame Zulassung für American Airlines und US Airways

Kurzmeldung

Die American Airlines Group hat jetzt eine gemeinsame Zulassung sowohl für die Tochter American Airlines als auch US Airways durch die US-Luftfahrtbehörde FAA erhalten, berichtet das Fachportal ch-aviation. Um unter einer gemeinsamen Betriebsgenehmigung operieren zu können, sei eine mehr als 18-monatige Vorarbeitszeit nötig gewesen.

Die ersten 20 Embraer E175 Jets der American Airlines sollen durch Compass Airlines unter der Marke American Eagle betrieben werden. © Embraer

Embraer liefert ersten E-Jet an American Airlines aus

Kurzmeldung

Embraer hat jetzt den ersten von 60 fest bestellten E175 Jets an American Airlines ausgeliefert. Zum Vertrag vom Dezember 2013 gehören auch Optionen für weitere 90 Maschinen des Typs, wie der Flugzeugbauer mitteilte. Die ersten 20 E175 der American Airlines sollen durch Compass Airlines unter der Marke American Eagle betrieben werden. Sie werden mit 12 First-Class-, 20 Main-Cabin-Extra and 44 Main-Cabin-Sitzen ausgestattet.

Eine Boeing 767-300 im Landeanflug. © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli

Ölpreissturz gibt US-Fluggesellschaften Auftrieb

Der Ölpreisverfall spielt den US-Airlines in die Karten. Experten rechnen damit, dass sie ihre Gewinne wegen des günstigen Sprits weiter steigern werden. Bei Fluggästen kommen die billigeren Treibstoffkosten bislang aber nur schleppend an.

American Airlines hat ihre erste Boeing 787 in Empfang genommen. © Boeing

American Airlines nimmt ersten "Dreamliner" in Empfang

Kurzmeldung

American Airlines hat ihre erste Boeing 787 in Empfang genommen. Sie soll ab dem zweiten Quartal auf inneramerikanischen Strecken eingesetzt werden, teilte die Airline mit. Sie hat bei Boeing ingesamt 42 "Dreamliner" in den Versionen 787-8 beziehungsweise -9 fest bestellt.

Leitwerke von American Airlines, neu (hinten) und alt, sowie US Airways (Mitte) © dpa / Ralph Lauer

American Airlines zahlt erste Dividende in 34 Jahren

Auf dieses Geschenk mussten Aktionäre von American Airlines lange warten: Die Fluggesellschaft zahlt erstmals seit 1980 wieder eine kleine Dividende. Hintergrund sind Gewinne nach dem Zusammenschluss mit US Airways.

American Eagle Embraer 175 © Embraer

Compass Airlines fliegt bald auch für American

Kurzmeldung

Die US-Fluggesellschaft Compass wird bald auch als "American Eagle" unterwegs sein. American Airlines wird dafür 20 Embraer 175 von Compass betreiben lassen. Bislang fliegt Compass bereits für "Delta Connection".

American Airlines übernimmt im Juni 2014 den ersten "NextGen" CRJ900 © Bombardier

American Airlines übernimmt ersten CRJ900-"NextGen"

Kurzmeldung

Bombardier Aerospace hat die erste von 30 bestellten CRJ900 "NextGen" Regionaljets an American Airlines ausgeliefert. Die Flugzeuge, die Dank verbesserter Aerodynamik und Gewichtsreduzierung bis zu 5,5 Prozent weniger Kerosin benötigen, sollen bei PSA Airlines als "American Eagle" fliegen.

Das Logo der neuen American-Airlines-Regionalfluggesellschaft Envoy. © American Airlines

American- und US-Airways Regionalairlines heißen jetzt Envoy

Kurzmeldung

Im Zuge der Fusion mit US Airways hat die American Airlines Group ihre Regionalsparte von “American Eagle” in “envoy Air Inc.” umbenannt. Die insgesamt zehn Regionalfluggesellschaften der American Airlines und US Airways fliegen jetzt unter der neuen Envoy-Marke.

American Airlines Airbus A319 mit Sharklets © Airbus

American Airlines kauft lieber anstatt zu leasen

Kurzmeldung

American Airlines hat eine Bestellung über 62 Airbus A320 aufgegeben. Im Gegenzug kündigte die Airline eine entsprechende Leasing-Vereinbarung. Zudem wandelten die Amerikaner Bestellungen für 30 Airbus A320neo in Optionen um.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Boeing 777-300ER der American Airlines © AirTeamImages.com / Steve Flint

Fusion perfekt: Neue American erstmals an der Börse gelistet

American Airlines und US Airways haben sich zur weltgrößten Fluggesellschaft zusammengeschlossen und rechnen nun mit Einsparungen in Milliardenhöhe. Vor dem Deal mussten jedoch einige Hindernisse überwunden werden.

American Airlines Boeing 737-800 © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

Insolvenzgericht billigt Fusion von American und US Airways

Die letzte Hürde ist genommen: American Airlines und US Airways werden sich in der zweiten Dezemberwoche zur weltgrößten Fluggesellschaft zusammenschließen. Die Schaffung der neuen American Airlines Group wurde gebilligt.

Boeing 757-200 von US Airways (vorn) und American Airlines © AirTeamImages.com / Serge Bailleul

US-Regierung erlaubt Fusion von American Airlines und US Airways

Der Zusammenschluss von American Airlines und US Airways zur weltgrößten Fluggesellschaft ist unter Auflagen gebilligt. Beide Unternehmen haben sich zum Verzicht auf Start- und Landerechte bereit erklärt.

Leitwerke von US Airways (vorn) und American Airlines © AirTeamImages.com / Serge Bailleul

Klage eingereicht: Fusion American Airlines - US Airways wackelt

Seit Monaten treiben die beiden Fluggesellschaften American Airlines und US Airways ihren Zusammenschluss zur neuen Nummer Eins voran. Doch nun droht das gesamte Vorhaben zu scheitern.

Screenshot der Planes-Sonderseite bei Lufthansa. © airliners.de

Neuer «Planes»-Animationsfilm: Lufthansa kooperiert mit Disney

Lufthansa kooperiert zum Start des neuen Disney-Animationsfilms „Planes“ mit dem US-amerikanischen Medienkonzern. Die deutsche Fluggesellschaft ist aber nicht die einizige Airline, die an Bord Werbung für den Kinderfilm macht.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Entry Permits for Germany
Entry Permits for Germany GAS German Aviation Service GmbH - Who needs a entry permit for Germany? All commercial operators from non-EAA member states, operating charter flights to Germany require an entry permi... Mehr Informationen
Aviation Legislation Part M TRAINICO GmbH - Die Teilnehmer erhalten ausführliche Kenntnisse der VO (EG) 1321/2014, speziell des Anhangs I (Part-M, Anforderungen an die Aufrechterhaltung der Luft... Mehr Informationen
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
EASA OPS (EU) No 956/2012 Schulung Aviation Quality Services GmbH - In dieser Schulung werden CAT Operatoren mit dem neuen EASA Gesetz (EC) Nr. 956/2012 und dessen Unterschied zur EU OPS vertraut gemacht. Mehr Informationen
Master - International Management Aviation
Master - International Management Aviation IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Management mit dem Major Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftf... Mehr Informationen
American Airlines Boeing 737-800 © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

Teure Sanierung hält American Airlines in den roten Zahlen

Der American-Airlines-Mutterkonzern AMR hätte im ersten Quartal ohne Sonderbelastungen einen Gewinn verbuchen können. Doch der Konzernumbau, Abfindungen und Kosten für die Fusion mit US Airways zogen AMR wieder ins Minus.

Bug einer Boeing 737 der American Airlines © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

Computerpanne legt American Airlines lahm

Weil das Buchungssystem Probleme machte, mussten am Dienstag Flugzeuge der American Airlines über Stunden am Boden bleiben. Dabei bereitet die insolvente Airline gerade ihren Neustart vor.

Boeing 767 der American Airlines am Flughafen Düsseldorf © Flughafen Düsseldorf

American nimmt Verbindung von Chicago nach Düsseldorf auf

Die American Airlines hat die Verbindung von Chicago nach Düsseldorf aufgenommen. Am heutigen Morgen landete die silbergraue Maschine der Oneworld-Airline am Düsseldorfer Flughafen.

Boeing 757-200 von US Airways (vorn) und American Airlines © AirTeamImages.com / Serge Bailleul

Fusion von American Airlines und US Airways genehmigt

Ein US-Gericht hat die geplante Fusion von American Airlines und US Airways genehmigt. Die beiden Fluggesellschaften hatten ihre Fusion im Februar verkündet und wollen sie bis zum dritten Quartal durchziehen.

Flugzeuge der American Airlines auf dem O'Hare International Airport in Chicago © dpa / Tannen Maury

US-Airlines flüchten sich in Zusammenschlüsse

Letzter Ausweg Ehe

Nach Delta und Northwest, United und Continental schließen sich nun auch American Airlines und US Airways zusammen. Der Schritt geschieht aus der Not heraus. Der Konkurrenzkampf am Himmel ist einfach zu groß für die Kleinen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben