airliners.de Logo
Absperrband der Alitalia am Flughafen in Mailand © dpa / Antonio Calanni/AP/dpa

Thema : Alitalia

Der ehemalige italienische Staatscarrier wurde im Frühjahr 2017 unter Sonderverwaltung ("Insolvenz") gestellt. Seit dem wird ein Käufer für die ehemalige Etihad-Beteiligung gesucht.

Flugzeug der Alitalia © AirTeamImages.com / HAMFive

Italien will Alitalia weiteres Geld leihen

Kurzmeldung

Alitalia soll weitere 400 Millionen Euro Kredit von der italienischen Regierung bekommen, berichtet das "Handelsblatt". Wegen der wiederholten staatlichen Hilfen könne Italien jedoch Ärger mit der Europäischen Kommission ins Haus stehen.

Flugzeug der Alitalia © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli

Frist für Alitalia-Sanierung erneut verstrichen - Delta erneuert Angebot

Der Geschichte um die versuchte Rettung der italienischen Alitalia wird ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Alle Fristen verstreichen, weil einer der Investoren kurz vor knapp zurückzieht. Lufthansa schaut sich das Schauspiel weiter entspannt an.

Erstflug Alitalia Stuttgart-Mailand (Linate). © Flughafen Stuttgart

Alitalia verbindet Mailand mit Stuttgart

Kurzmeldung

Alitalia fliegt ab sofort täglich zwischen Mailand und Stuttgart. Das teilte der deutsche Flughafen jetzt mit. Die Flüge nach Linate stehen täglich im Programm und werden mit Embraer 175 geflogen.

Alitalia startet Köln/Bonn - Mailand-Linate

Kurzmeldung

Alitalia hat ihre Strecke von Köln/Bonn nach Mailand-Linate aufgenommen. Täglich geht es mit einer Embraer 175 mit 88 Sitzen zum Stadtflughafen der norditalienischen Metropole.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr. © dpa / Daniel Bockwoldt

Lufthansa-Chef Spohr hält Alitalia-Frist für unrealistisch

Kurzmeldung

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hält die vom Staat gesetzte Frist zur Rekapitalisierung der Alitalia bis zum 21. November für unrealistisch. "Qualität ist wichtiger als Geschwindigkeit", so Spohr. Er wiederholte die Aussage, Lufthansa werde nur in eine restrukturierte Alitalia investieren. Man sei aber weiterhin an einer kommerziellen Zusammenarbeit interessiert und im Unterschied zu den Wettbewerbern in allen Zielmärkten der Alitalia stark vertreten. Das eröffne eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Zusammenarbeit.

Ein Flugzeug der Lufthansa. © AirTeamImages (Montage: airliners.de) / Mario Aurich

Medien: Lufthansa will Delta offenbar bei Alitalia-Einstieg überbieten

Lufthansa ist offenbar bereit, einen "beträchtlichen Betrag" in Alitalia zu investieren. Damit werden die Karten um Alitalia neu gemischt. Lufthansa fordert offenbar die Ausarbeitung eines Geschäftsplans, der weiteren Stellenabbau und eine reduzierte Flotte vorsieht.

Flugzeug der Alitalia © AirTeamImages.com / HAMFive

Auf eine neue Runde im Alitalia-Poker

Kurzmeldung

Weiter geht's: Die italienische Regierung hat die Frist für eine Übernahme der angeschlagenen Fluggesellschaft Alitalia abermals verlängert. Die Investoren müssten nun bis zum 21. November ein verbindliches Angebot auf den Tisch legen, teilte Industrieminister Stefano Patuanelli am Mittwoch mit. Der römischen Zeitung "Il Messaggero" zufolge wollte sich am Mittwoch auch der Lufthansa-Vorstand mit einem möglichen Einstieg bei Alitalia befassen. Ein Lufthansa-Sprecher wollte das nicht kommentieren.

Flugzeuge von Alitalia und Lufthansa. © dpa

Lufthansa-Managment soll Italiens Bahnchef wegen Alitalia treffen

Kurzmeldung

Am heutigen Montag (14.10.) sollen sich Vertreter von Lufthansa, der italienischen Eisenbahn und dem Konzern Atlantia zu Gesprächen an einer Beteiligung des Kranichs an Alitalia treffen. Laut einem Bericht der Südtiroler Zeitung "Stol.it" findet das Treffen noch kurz vor Ablauf einer weiteren Frist für die Einreichung eines verbindlichen Angebots aus.

Absperrband der Alitalia am Flughafen in Mailand © dpa / Antonio Calanni/AP/dpa

Umstrittener Plan für Alitalia-Sanierung

Kurzmeldung

Am kommenden Dienstag wird es wohl eine Entscheidung im Alitalia-Poker geben. Der Atlantia-Konzern setzt nun die Politik unter Druck, die Lufthansa gibt sich derweil wegen staatlicher Einmischung weiter uninteressiert.

Ein Airbus A330 der Alitalia © Alitalia

Staatliche Dauer-Unterstützung für Alitalia ist ein Fehler

Kurzmeldung

In der aktuellen Pleitewelle unter europäischen Airlines wurden und werden viele unrentable Gesellschaften mit Staatsgeld unterstützt: Vor zwei Jahren Air Berlin, nun seit Langem schon Alitalia. Für das "Handelsblatt" eine klare Fehlentwicklung, denn klingende Namen ersetzten kein tragfähiges Geschäftsmodell.

Ein ICE der Deutschen Bahn © Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben

ICE-Studie, Thomas-Cook-Absage, Alitalia-Streik

Rundschau

Eine ICE-Verbindung zum Münchner Flughafen wird auf ihre Machbarkeit geprüft, die deutsche Thomas Cook sagt für 2019 alle Reisen ab und bei Alitalia wird gestreikt. Unsere Rundschau mit den Kurzmeldungen des Tages.

Flugzeuge von Alitalia und Lufthansa. © dpa

Lufthansa könnte sich an Alitalia-Rettung beteiligen

Die Lufthansa spielt Insidern zufolge Optionen durch, sich an der Rettung der kriselnden Alitalia zu beteiligen. Dabei solle kein Geld fließen, heißt es. Kommende Woche wird im Poker um den italienischen Flag Carrier eine Entscheidung erwartet.

Kurz vor Eigentümerwechel: 200 Flugausfälle wegen Streik bei Alitalia

Kurzmeldung

Mit einem Streik haben Piloten und Kabinenpersonal von Alitalia gegen die unsichere Zukunft des angeschlagenen Unternehmens protestiert. Rund 200 Flüge wurden gestrichen, wie die Airline mitteilte. Alitalia soll nächste Woche an neue Eigentümer übergehen, ein Konsortium aus der staatlichen Eisenbahngesellschaft FS, des Infrastrukturkonzern Atlantia, der US-Fluggesellschaft Delta Air Lines und des italienischen Finanzministeriums soll bis nächsten Dientsag ein verbindliches Angebot vorlegen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Eine Alitalia-Maschine auf dem Flughafen Mailand © Antonio Calanni/AP/dpa / Antonio Calanni

Neuer Minister, neue Frist: Alitalia-Sanierung kommt nicht voran

Die italienische Politik hat wilde Wochen hinter sich. Die Volten in Rom fügen auch der unendlichen Geschichte um die Rettung der Alitalia mindestens ein weiteres Kapitel hinzu. Dabei sind die Favoriten für eine Übernahme längst klar.

Eine Embraer E195 von Air Dolomiti © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Air Dolomiti baut Flotte deutlich aus

Nach dem geplatzten Einstieg bei Alitalia pusht Lufthansa das Wachstum ihrer italienischen Tochter Air Dolomiti weiter. Innerhalb von vier Jahren sollen Flotte und Belegschaft praktisch verdoppelt werden.

Eine Embraer 175 der Alitalia. © AirTeamImages.com / Matthieu Douhaire

Alitalia fliegt ab November wieder nach Köln/Bonn

Kurzmeldung

Alitalia fliegt ab ab November von Mailand-Linate wieder nach Köln/Bonn. Laut Airport-Meldung steht die neue Verbindung einmal täglich auf dem Flugplan. Geflogen wird mit einer Embraer 175. Von 2000 bis 2001 flog die Airline von Köln/Bonn nach Mailand-Malpensa.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals STI Security Training International GmbH - 11.2.7 Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins Grundschulung Jede Person, die an einer allgemeinen Schulung des Sicherheitsbewusstseins t... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Entry Permits for Germany
Entry Permits for Germany GAS German Aviation Service GmbH - Who needs a entry permit for Germany? All commercial operators from non-EAA member states, operating charter flights to Germany require an entry permi... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Schulung für Personen mit Zugang zu Sicherheitsbereichen gem. Ziffer 11.2.6 der DVO (EU) 2015/1998 (Flughafenausweis) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen mit unbegleitetem Zugang zu Sicherheitsbereichen müssen eine Schulung absolvieren. Voraussetzung zur Ausstellung eines Flughafenausweises.Sch... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
Alitalia steht zum Verkauf. © ANSA/dpa / Ettore Ferrari

Benetton-Familie steigt bei Alitalia-Rettung mit ein

Die italienische Eisenbahn Ferrovie dello Stato und der von der Benetton-Familie kontrollierte Infrastrukturkonzern Atlantia wollen mit anderen Partnern Alitalia gemeinsam wieder auf die Beine helfen.

Ein Airbus A320 der Alitalia. © AirTeamImages / Simone Ciaralli

Die lange Geschichte der Alitalia-Krise

Lesetipp Kurzmeldung

Seit über 20 Jahren versuchen italienische Regierungen und Industriepartner, den kriselnden Flag-Carrier profitabel zu machen. Bald könnte es Neuigkeiten zur Sanierung geben, denn das Ultimatum der Regierung läuft aus. Die vielen Etappen der Krise hat der "Kurier" zusammengestellt.

Flugbegleiterinnen der Alitalia. © Telenews

Kurz vor Fristende: Mehrheitsaktionär von Avianca will Alitalia

Im seit 2017 andauernden Poker um die marode italienische Airline Alitalia sind wieder neue Namen möglicher Investoren aufgetaucht. Am 15. Juli läuft mal wieder eine Angebotsfrist ab. Diesmal soll es definitiv die letzte sein.

Entscheidung zu Alitalia erneut verschoben

Kurzmeldung

Italien hat die Entscheidung über die Zukunft der insolventen Alitalia erneut verschoben. Bis spätestens 15. Juli - und damit einen Monat länger als geplant - soll die staatliche Eisenbahngesellschaft Ferrovie dello Stato nun Partner finden, um ein endgültiges und verbindliches Angebot vorzulegen, teilte das Wirtschaftsministerium am Freitagabend mit.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben