airliners.de Logo

Thema Airbus A321

Wizz Air Abu Dhabi übernimmt erste Maschine

Kurzmeldung Die Tochtergesellschaft von Wizz Air in Abu Dhabi hat ihre erste Airbus A321 Neo übernommen, berichtet "Simple Flying". Insgesamt hat der Billigflieger 50 Flugzeuge bei Airbus für seine arabische Division bestellt. Die Maschinen sollen in den kommenden zehn Jahren ausgeliefert erden.

Bundeswehr übernimmt zwei A321-Neo-Bestellungen von Lufthansa

Kurzmeldung Die Bundeswehr beschafft kurzfristig zwei bei Airbus in Hamburg neu gebaute A321 Neo, schreibt "Der Spiegel". Eigentlich seien die Flugzeuge für Lufthansa vorgesehen, diese wolle sie jedoch aufgrund der Corona-Krise jetzt nicht übernehmen. Die beiden Maschinen sollen als Truppentransporter und fliegende Sanitätsstation ("MedEvac") eingesetzt werden.

Airbus verzichtet auf A321-Fertigungslinie in Toulouse

Kurzmeldung Airbus legt aufgrund der Corona-Krise die Pläne für eine A321-Fertigungslinie in Toulouse auf Eis. Laut der Nachrichtenagentur "Reuters" sagte ein Airbus-Sprecher, dass man sich später wieder mit den Plänen beschäftigen werde. Gewerkschaften fordern, weiter an den Plänen festzuhalten.

Erster A321-Frachter von Vallair absolviert Jungfernflug

Kurzmeldung Der erste umgebaute Passenger-2-Freighter (P2F) Airbus A321 des luxemburgischen Luftfahrtunternehmens Vallair hat seinen Erstflug in Singapur absolviert, wie das Unternehmen mitteilte. Fliegen wird die Maschine künftig für Qantas, die Airline hat 50 der umgebauten Frachter bestellt. Vallair ist Partner der Elbe-Flugzeugwerke in Dresden.

Airbus winkt Großbestellung aus Indien

Kurzmeldung Airbus kann möglicherweise mit einer Großbestellung von 100 Maschinen ihres Mittelstreckenmusters A321LR und XLR rechnen. Nach dpa-Informationen steht die indische Billigfluggesellschaft Spicejet vor einer Bestellung. Der Auftrag hätte laut Listenpreis ein Volumen von rund 11,8 Milliarden Euro. Bei Großaufträgen sind aber starke Rabatte üblich.

Airbus A321 XLR Infografik © Airbus

Airbus A321 XLR wird wohl überwiegend in Toulouse produziert

Lesetipp Airbus will die Narrow-Body-Langstreckenversion A321 XLR offenbar primär in Frankreich bauen. Toulouse liege bei der internen Prüfung vorn, eine endgültige Entscheidung solle bis Jahresende kommen, sagte ein Airbus-Sprecher zur "Wirtschaftswoche".

Condor flottet Ex-Wow-Air-Jet ein

Kurzmeldung Condors jüngstes Flottenmitglied, ein Airbus A321 (D-AIAI), wird am Freitag seinen Erstflug unter dem Condor-AOC absolvieren. Wie eine Sprecherin auf Anfrage von airliners.de bestätigte, werde die Maschine von Frankfurt nach Monastir starten. Zuvor flog der Airbus für die isländische Wow Air.

Ausgefallener Small-Planet-Airbus wieder im Dienst

Kurzmeldung Die im Juni ausgefallene A321 von Small Planet tritt am Freitag wieder in den Liniendienst. Wie ein Sprecher zu airliners.de sagte, hatte sich die Überführung der Maschine verzögert, da zur Hochsaison kein geeignetes Ersatztriebwerk zur Verfügung stand. Anfang Juni hatte ein Objekt in den Triebwerkschaufeln zu einem Schaden an dem Jet mit der Kennung D-ASPC geführt.

Erste Flugzeuge für Anisec

Kurzmeldung Auf das für den Niki-Kauf von IAG gegründete Vehikel Anisec sind nun laut des österreichischen Luftfahrzeugregisters drei Maschinen registriert. Es handelt sich dabei um drei A321 mit den Kennzeichen OE-LCN, -LCP und -LCR. Alle drei Flugzeuge wurden zuvor von Niki betrieben.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken