airliners.de Logo

Thema : Air Hamburg

Eine Embraer Legacy 650. © AirTeamImages / Alexander Mishin

Air Hamburg bestellt vier Embraer-Jets

Kurzmeldung

Air Hamburg hat vier weitere Embraer-Maschinen des Typs Legacy 650E bestellt. Das teilte der brasilianische Flugzeughersteller mit. Die Flotte der deutschen Business-Airline wird zukünftig 27 Maschinen umfassen.

Air Hamburg wird zum Launch Customer für die neue Embraer Legacy 650E. © Embraer

Air Hamburg bestellt drei weitere Legacy 650

Kurzmeldung

Air Hamburg hat auf der EBACE in Genf drei weitere Legacy 650 bei Embraer bestellt. Die Privatjet-Airline wird damit gleichzeitig zum Erstkunden für die Version 650E, die unter anderem über ein neues Kabinenlayout verfügt.

BN Islander der Air Hamburg © Air Hamburg

Air Hamburg neu nach Juist und Norderney

Linienflugverbindungen

Air Hamburg will im kommenden Sommer Linienflüge auf die Nordseeinseln Juist und Norderney anbieten. Beide Strecken sollen ab Mai freitags und sonntags bedient werden. Start ist am GAT des Hamburger Flughafens.

Cessna Citation CJ3 vor der Auslieferung in Wichita © Air Hamburg

Air Hamburg Private Jets baut Flotte aus

Der Businessjet-Anbieter Air Hamburg Private Jets hat den Flugzeugpark um eine Cessna Citation CJ3 ergänzt. Mit dem erweiterten Angebot reagiert das Unternehmen auf die wachsende Nachfrage. 

Abfertigung eines Gulfstreams am GAT in Hamburg © Air Hamburg

Neuer FBO in Hamburg

Air Hamburg tritt am GAT des Heimatflughafens nun auch als Fixed Base Operator (FBO) auf. Unter dem Namen «Executive Handling» fertigt eine Tochter Flüge der General Aviation ab.

King Air 200 der Air Hamburg © Air Hamburg

Air Hamburg übernimmt erste King Air 200

Air Hamburg nimmt am Dienstag eine King Air 200 entgegen. Mit dem neuen Turboprop will das Unternehmen Geschäftsreisenden einen noch flexibleren Flugbetrieb bieten.

Britten-Norman Islander der Air Hamburg © AirTeamImages.com

Air Hamburg startet Linienflüge nach Juist

Inselflüge

Air Hamburg nimmt am Wochenende eine neue Linienflugverbindung auf – zweimal wöchentlich geht es dann von Hamburg nach Juist. Bisher wurde die Insel lediglich per Charteranbindung bedient.

Britten-Norman Islander der Air Hamburg © AirTeamImages.com

Air Hamburg gibt Sommerflugplan für Inselflüge bekannt

Air Hamburg hat ihren Sommerflugplan für Linienflüge zu den Inseln Sylt und Helgoland bekannt gegeben. Ab Mai will die Airline die beiden Inseln von Hamburg aus je fünfmal wöchentlich am Tagesrand ansteuern.

Cessna Citation XLS+ der Air Hamburg Private Jets © Air Hamburg

Air Hamburg Private Jets erweitert Flotte

Der Businessjet-Anbieter Air Hamburg Private Jets hat zum Jahreswechsel die Flotte ausgebaut. Neuester Zugang ist eine Cessna Citation XLS+, die bis zu neun Passagiere zu Zielen innerhalb Europas fliegen kann.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben