Thema Air Europa

Die erste Boeing 787-9 der Air Europa. © Air Europa

IAG übernimmt Air Europa

Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG wird die spanische Fluggesellschaft Air Europa übernehmen. Der Kaufpreis liegt bei rund einer Milliarde Euro. Die IAG-Führung plant schon im kommenden Jahr mit Gewinnen aus dem Deal.

A330 von Air Europa. © AirTeamImages.com / Jan Severijns

Air Europa bedient kurzzeitig Eurowings-Langstrecke

Kurzmeldung Air Europa wird für Eurowings im Juli zwei Wochen lang Langstreckenverbindungen ab Köln/Bonn und München fliegen. Dabei geht es laut einer Sprecherin vorwiegend um Karibik-Routen. Der vorübergehende Einsatz sei notwendig, weil sich die Wartung einer anderen Maschine verzögere und so der Sun-Express-Jet, der sonst die Ziele anfliegt, erst später zum Check könne.

Erstflug von Air Europa auf der Strecke Düsseldorf-Madrid. © Flughafen Düsseldorf

Air Europa nimmt neue Düsseldorf-Route auf

Kurzmeldung Air Europa hat die Strecke Düsseldorf-Madrid aufgenommen. Geflogen wird laut Mitteilung zweimal täglich in einer Embraer 195. Die Flüge führt Aeronova durch.

Die Chefs von Air Europa und Ryanair, Javier Hidalgo und Michael O'Leary, wollen enger zusammenarbeiten. © Ryanair

Ryanair-Kooperation mit Air Europa verzögert sich

Kurzmeldung Die Umsteigeverbindungen zwischen Ryanair und dem spanischen Langstrecken-Carrier Air Europa kommen später als ursprünglich geplant. Wie aus einer Pressemeldung der beiden Unternehmen hervorgeht, will der irische Billigflieger im Laufe dieses Jahres seine Madrid-Flüge mit den Transatlantik-Routen des Partners verknüpfen. Eigentlich sollte das schon Ende 2017 geschehen.

Eine Embraer 195 von Air Europa. © AirTeamImages.com / Stuart Lawson

Air Europa fliegt von Düsseldorf nach Madrid

Kurzmeldung Die spanische Fluggesellschaft Air Europa hat eine weitere Deutschlandstrecke angekündigt. Ab Juni wird sie einer Mitteilung zufolge zweimal täglich zwischen Düsseldorf und Madrid fliegen. Eingesetzt wird eine Embraer E195.

Embraer 195 der Air Europa © / Lars Kitschke

MTU schließt Abkommen mit Air Europa

Kurzmeldung MTU wartet in Zukunft die CF34-10E-Triebwerke von Air Europa. Der Vertrag habe eine Lauftzeit von sieben Jahren, teilte das Münchner Unternehmen mit. Es geht dabei um 24 Triebwerke (einschließlich der Ersatztriebwerke) für die elf E195-Maschinen von Air Europa.

Schriftzug am Terminalgebäude des Flughafen Zürich. © dpa / Andreas Gebert

Neue Zürichverbindung der Air Europa

Kurzmeldung Air Europa verbindet ab Mitte Juni Madrid und Zürich. Die Strecke soll zwei Mal täglich mit einem Flugzeug des Typs Embraer 190 bedient werden, wie aus Flugplandaten hervorgeht.

Darstellung einer Boeing 787 in den Farben der Air Europa. © Boeing

Boeing verbucht Bestellung durch Air Europa

Kurzmeldung Boeing hat mit Air Europa die Lieferung von 14 Flugzeugen des Typs 787-9 vereinbart. Die "Dreamliner"-Bestellung war im Dezember verbucht, aber bislang einem ungenannten Kunden zugeordnet worden, teilte der Flugzeugbauer mit. Insgesamt hat Air Europa nun 22 Flugzeuge des Typs 787-8 beziehungsweise 787-9 bei Boeing bestellt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken