airliners.de Logo

Thema : Air Bridge Cargo

Boeing 747-400 von AirBridgeCargo © AirBridgeCargo

Volga-Dnepr Group will in Leipzig/Halle ausbauen

Die Volga-Dnepr Group will mehr Charter- und auch Linienflüge nach Leipzig/Halle anbieten. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit der Mitteldeutschen Flughafen AG ist zudem eine enge Zusammenarbeit in weiteren Bereichen geplant.

Boeing 747-400 von AirBridgeCargo © AirBridgeCargo

Cargo-Airline zieht sich vom Hahn zurück

Der Flughafen Hahn verliert eine wichtige Fracht-Airline. Die russische Air Bridge Cargo stellt die drei wöchentlichen Verbindungen ein. Gleichzeitig reißen die Spekulationen um die Ryanair-Zukunft nicht ab.

Ivan Santoro © Barig

Co-Chairman des Barig Cargo Committee gewählt

Kurzmeldung

Ivan Santoro, Regional Operations & Ground Handling Director EMEA bei Air Bridge Cargo Airlines, ist zum Co-Chairman von Barig-Generalsekretär Michael Hoppe für die Leitung des Barig Cargo Committee gewählt worden. Er war unter anderem für Speditionsgesellschaften und British Airways tätig, bevor er 2006 zu Air Bridge Cargo Airlines wechselte, hieß es in einer Mitteilung.

Fracht-Verladung in eine Boeing 747 der AirBridgeCargo Airlines. © Volga-Dnepr Group

AirBridge Cargo baut Präsenz in Frankfurt aus

Die russische AirBridge Cargo verstärkt ihre Aktivitäten am Flughafen Frankfurt. Mit einer Vergrößerung der Flotte will die Frachtairline die Kapazitäten aufstocken. Und sie plant noch mehr.

Boeing 747-400 von AirBridgeCargo © AirBridgeCargo

AirBridgeCargo nimmt Frachtflüge ab dem EuroAirport auf

Kurzmeldung

Ab 19. September nimmt AirBridgeCargo Airlines (ABC) Frachtflüge vom EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg aufnehmen. Dabei wird ABC den EuroAirport einmal die Woche freitags mit einer Boeing 747-400 Frachter anfliegen und an das ABC-Drehkreuz auf dem Moskauer Flughafen Scheremetjewo anbinden. Die Flugstrecke verläuft von Moskau über Paris und Basel zurück nach Moskau.

Flugzeugabfertigung am Flughafen München. © FMG

AeroGround schließt Verträge mit weiteren Fluggesellschaften

Flugzeuge der Etihad Airways und von AirBridge Cargo werden am Flughafen München künftig von AeroGround abgefertigt. Das flughafeneigene Unternehmen hat dafür jetzt entsprechende Verträge abgeschlossen.

Boeing 747-8F der AirBridgeCargo Airlines © Boeing

Nach Leipzig will ABC auch in München landen

Die Frachtfluglinie AirBridgeCargo verfolgt ihre Punkt-Punkt-Strategie weiter und fliegt als nächsten deutschen Airport den Flughafen München an. Der Erstflug steht bereits in wenigen Tagen an.

Boeing 747-400 von AirBridgeCargo © AirBridgeCargo

AirBridgeCargo transportiert mehr Fracht nach Deutschland

Die russische AirBridgeCargo hat in den ersten drei Quartalen dank größerer Flugzeuge mehr Fracht von und nach Deutschland befördert. Um das Wachstum weiter anzukurbeln, soll demnächst ein neuer Standort eröffnet werden.

Line Maintenance am Flughafen Frankfurt durch einen Mitarbeiter der Volga Dnepr Technics © Volga-Dnepr Group

Volga-Dnepr: Line Maintenance in FRA

747-Wartung

Volga Dnepr Technics hat eine Line Maintenance Station am Flughafen Frankfurt eröffnet. Das Zertifikat umfasst Wartungsarbeiten an mehreren Boeing-747-Modellen. Darüber hinaus will VDT aber auch auf weiteren Geschäftsfeldern tätig werden.

Anl © British Airways

Wochenrückblick: Aus aller Welt

Mit Fotostrecke

Zahlreiche Meldungen abseits des deutschsprachigen Marktes haben die Redaktion in den letzten Tagen erreicht. Sie sollen nicht unerwähnt bleiben und finden in diesem neuen Format Platz.

Erste Boeing 747-400SF der Air Cargo Germany © M.Bindseil

Volga-Dnepr geht bei ACG an Bord

Beteiligung

Die russische Volga-Dnepr-Gruppe hat einen 49-prozentigen Anteil an der deutschen Frachtfluggesellschaft Air Cargo Germany (ACG) erworben. Mit der Tochter AirBridgeCargo Airlines soll vor allem in Richtung Nordamerika kooperiert werden.

Beladung einer Boeing 747-400F der AirBridgeCargo Airlines auf dem Flughafen Hannover © AirBridgeCargo

Neue Frachtverbindung Hannover - Peking

Der Flughafen Hannover hat eine neue Nurfrachtverbindung erhalten. Wöchentlich fliegt eine Boeing 747 der russischen AirBridgeCargo Airlines im Auftrag eines Logistikdienstleisters via Moskau nach Peking.

Boeing 747-8F der AirBridgeCargo Airlines © Boeing

AirBridgeCargo erhält erste 747-8F

AirBridgeCargo Airlines hat am Donnerstag ihr erstes Frachtflugzeug vom Typ Boeing 747-8 erhalten. Insgesamt hat die Fluggesellschaft eine Bestellung über fünf dieser Maschinen offen.

Beladung einer Boeing 747-400F der AirBridgeCargo Airlines am Flughafen Chengdu © Volga-Dnepr Group

Air Bridge Cargo neu nach Chengdu

Die russische Frachtfluggesellschaft Air Bridge Cargo Airlines hat ihr Streckenetz um eine weitere chinesische Destination ergänzt. Nach Schanghai, Hongkong, Peking und Zhengzhou steuert ABC jetzt auch Chengdu im Linienverkehr an.

Boeing 747-400 von AirBridgeCargo © AirBridgeCargo

AirBridgeCargo neu nach Zhengzhou

AirBridgeCargo hat eine neue Frachtverbindung ins chinesische Zhengzhou eingerichtet. Die russische Cargo-Fluggesellschaft fliegt das Ziel dreimal wöchentlich ab Amsterdam bzw. Maastricht an.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Vertragsverlängerung zwischen AirBridgeCargo und Fraport Cargo Services © AirBridgeCargo

AirBridgeCargo verlängert Verträge in Frankfurt

Die russische AirBridgeCargo Airlines hat ihre Abfertigungsverträge mit Fraport Cargo Services und Fraport Ground Services um jeweils fünf Jahre verlängert. Die Frachtairline steuert Frankfurt mehrmals wöchentlich im Linienverkehr ab Moskau an.

Boeing 747-400 von AirBridgeCargo © AirBridgeCargo

AirBridgeCargo startet Linienflüge nach Chicago

AirBridgeCargo Airlines verbindet ab sofort Moskau und Chicago. Die Metropole am Michigansee ist das erste Nordamerika-Ziel im Linienflugplan der Frachtfluggesellschaft.

Tatjana Arslanowa, Executive President AirBridgeCargo Airlines © AirBridgeCargo Airlines

AirBridgeCargo ernennt neuen Executive President

Die russische Linienfrachtfluggesellschaft AirBridgeCargo Airlines hat Tatjana Arslanowa zum Executive President ernannt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben