airliners.de Logo
Auslieferung der ersten Bombardier CS300 an Air Baltic. © Bombardier

Thema : Air Baltic

Air Baltic ist die staatliche Fluggesellschaft Lettlands mit Sitz in Riga. Die Fluggesellschaft fliegt mit ihrer reinen A220-Flotte Städte- und Urlaubsziele in ganz Europa sowie in Vorderasien und dem Nahen Osten.

Bertolt Flick, CEO der Air Baltic, auf einer Pressekonferenz am 15.6.2011 in Berlin © Air Baltic

Machtkampf bei Air Baltic

Video: Pressekonferenz in Berlin

Bei der lettischen Air Baltic ist ein Machtkampf ausgebrochen. Die Regierung wirft CEO Bertolt Flick Missmanagement vor und warnt vor einer drohenden Insolvenz. Flick spricht von "Mafiamethoden" mit denen er in Misskredit gebracht werden soll.

Fokker 50 der Skyways am Flughafen Berlin-Tegel © Berliner Flughäfen / Christian Kruppa

Skyways wächst ab Berlin

Die schwedische Skyways hat einen Streckennetzausbau ab Berlin bekannt gegeben. In Zusammenarbeit mit der lettischen Air Baltic will die Fluglinie im Juni zwei neue Verbindungen nach Vilnius und Genf starten.

Business-Class der Air Baltic © Air Baltic

Air Baltic optimiert Business-Class

Air Baltic hat ihr Business-Class-Konzept an Bord ihrer Q400- und Fokker-50-Flugzeuge optimiert. Für Fluggäste in der Premiumklasse gibt es künftig einen freien Nachbarsitz für mehr Komfort. Daneben verkündete die Airline Neuerungen bei der Bordverpflegung.

Heck einer Air Baltic-Maschine © AirTeamImages.com

Air Baltic mit mehr Passagieren

Air Baltic hat die Verkehrszahlen für das Jahr 2010 veröffentlicht. Demnach flogen im vergangenen Jahr über drei Millionen Passagiere mit der lettischen Fluggesellschaft. Das waren 16 Prozent mehr als im Jahr 2009.

iPhone-Applikation von Air Baltic © Air Baltic

Air Baltic startet iPhone-App

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat eine kostenlose App für iPhone und iPad eingerichtet. Fluggäste können mit ihr jederzeit auf Fluginformationen zurückgreifen, Reisen planen und Nachrichten auf Facebook und Twitter verfolgen. Die App ist in neun Sprachen verfügbar.

Rumpf einer Boeing 737 der Air Baltic © Air Baltic

Air Baltic meldet Passagierplus in Deutschland

Air Baltic hat im Juli einen Anstieg der Passagierzahlen verzeichnet. Dabei sei auch die Zahl der Fluggäste gestiegen, die von und nach Deutschland reisten, teilte die lettische Airline mit.

Boeing 737 der Air Baltic © AirTeamImages.com

Air Baltic: Neue Ziele und mehr Flüge im Winter

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat einen Ausbau ihres Angebots zum kommenden Winterflugplan bekannt gegeben. So nimmt sie neue Routen auf und erhöht sie die Flugfrequenzen unter anderem von Riga nach Hamburg, Zürich, Genf und Wien.

Fahrr © Air Baltic

Air Baltic baut Fahradverleih auf

Air Baltic geht unter die Fahrradverleiher. Die lettische Fluggesellschaft hat mit der Leipziger nextbike GmbH eine Kooperation geschlossen und baut zunächst am Badeort Jurmala den ersten Fahrradverleih des Landes auf. Nach einer Testphase soll das Projekt auf auf die Hauptstadt Riga ausgeweitet werden.

Boeing 737 der Air Baltic © AirTeamImages.com

Air Baltic vor Flottenmodernisierung

Bis zu 30 neue Flugzeuge

Air Baltic steht vor einer umfassenden Flottenmodernisierung. Medienberichten zufolge plant die Airline eine Großbestellung über bis zu 30 neue Narrowbody-Maschinen. Zudem haben sich die Anteilseigner der Air Baltic auf eine Kapitalerhöhung geeinigt.

Boeing 757-200 der Air Baltic © AirTeamImages.com

Air Baltic eröffnet Basis in Tallinn

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat angekündigt, ihr Wachstum in Estland voranzutreiben. Dazu will die Airline diesen Sommer Flugzeuge und Mitarbeiter in Tallinn stationieren.

Heck einer Air Baltic-Maschine © AirTeamImages.com

Air Baltic steigert Deutschland-Geschäft

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat im Februar die Anzahl der Fluggäste von und nach Deutschland um rund ein Fünftel steigern können. Auch auf den anderen Flugrouten zogen die Passagierzahlen deutlich an.

Zwei Fokker 50 der Air Baltic © Air Baltic

Air Baltic verbindet Vilnius mit Hamburg

Expansion auch ab Riga

Die lettische Air Baltic hat neue Flugverbindungen zum Sommerflugplan vorgestellt. So verbindet die Airline wieder Vilnius mit Hamburg. Ab Riga starten weitere Skandinavienrouten sowie neue Flüge auf den Balkan und in den Nahen Osten.

Boeing 757-200 der Air Baltic © AirTeamImages.com

Air Baltic steigert Passagierzahlen

Neues Terminal in Riga gefordert

Air Baltic hat im abgelaufenen Jahr mehr Passagiere gezählt als 2008. Zudem konnte die Auslastung gesteigert werden. Mehrere Faktoren zwangen die Airline jedoch, ihre Strategie zu ändern. Für 2010 hat die Airline neun neue Routen angekündigt und fordert den schnellstmöglichen Baubeginn eines neuen Terminals.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben