airliners.de Logo

Thema : Aigle Azur

XL Airways Airbus A330-300 © Airbus 2012 / P. Pigeyre

Rettung von französischer XL Airways gescheitert

Kurzmeldung

Die Rettung der finanziell angeschlagenen französischen Fluggesellschaft XL Airways ist gescheitert. Das Übernahmeangebot des Unternehmens Lu Azur sei zurückgewiesen worden, teilte das Handelsgericht in Bobgny bei Paris am Freitag mit. XL Airways sollte nach den Übernahmeplänen mit zwei Airbus A330 und der Hälfte des Personals auf der Langstrecke weitermachen.

Airbus A319-100 der Aigle Azur © Airbus

Aigle Azur wird abgewickelt

Kurzmeldung

Die insolvente französische Fluggesellschaft Aigle Azur wird endgültig abgewickelt. Um Mitternacht in der Nacht zum Samstag enden alle Aktivitäten, teilte das zuständige Handelsgericht bei Paris mit. Der Verkauf der Airline, die vorübergehend auch Flüge nach Berlin angeboten hatte, ist damit gescheitert.

Airbus A319-100 der Aigle Azur © Airbus

Französische Airline Aigle Azur soll abgewickelt werden

Kurzmeldung

Die insolvente französische Fluggesellschaft Aigle Azur soll liquidiert werden. Das beschloss das Handelsgericht in Evry südlich von Paris am Montagabend. Mögliche Kaufinteressenten haben aber noch eine allerletzte Frist, ihre Angebote nachzubessern.

Airbus A320 der Aigle Azur in neuen Farben © AirTeamImages.com / Olivier Corneloup

Auch Air France will Aigle Azur übernehmen

Kurzmeldung

Air France hat ein Übernahmeangebot für die angeschlagene Airline Aigle Azur abgegeben, bestätigte ein Sprecher der Fluggesellschaft. Nähere Details zu dem Angebot gab es zunächst nicht. Neben der Offerte von Air France seien noch weitere Übernahmeangebote eingereicht worden, berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP.

Ein Airbus A330-200 in der Livery der französischen Airline Aigle Azur. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Aigle Azur stellt Flugbetrieb ein

Kurzmeldung

Die französische Airline Aigle Azur hat alle Flüge vom Samstag an gestrichen. Eine Entschädigung für betroffene Passagiere könne zunächst nicht garantiert werden. Aigle Azur befindet sich in einem förmlichen Sanierungsverfahren und sucht nach einem Übernehmer.

Ein Airbus A330-200 in der Livery der französischen Airline Aigle Azur. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Französische Fluggesellschaft Aigle Azur ist pleite

Kurzmeldung

Die Airline-Pleitewelle in Europa erwischt die nächste Fluggesellschaft: Die französische Aigle Azur hat Insolvenz beantragt. Wie Mitglieder des Betriebsrats mitteilten, soll nun ein Käufer für das Unternehmen gefunden werden, das in der Vergangenheit auch Flüge nach Berlin anbot. Es gebe bereits mehrere Interessenten.

Ein Airbus A330-200 in der Livery der französischen Airline Aigle Azur. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Aigle Azur übernimmt zwei Ex-Air-Berlin-A330

Kurzmeldung

Aigle Azur wird zwei Airbus-Langstreckenmaschinen des Typs A330-200 übernehmen, die früher für Air Berlin unterwegs waren. Laut Flugplandaten werden Jets derzeit für ihren Einsatz vorbereitet. Die Maschinen gehören dem irischen Leasing-Geber Aer Cap.

Bald Air-France-Angestellte? Crewmitglieder von Aigle Azur beim Erstflug von Paris Orly nach Berlin Tegel. © FBB

Aigle Azur neu ab Berlin-Tegel

Kurzmeldung

Aigle Azur hat eine neue Strecke von Berlin-Tegel aus aufgenommen. Laut Mitteilung des Airports fliegt der Carrier nun nach Paris-Orly. Die Flüge sollen viermal wöchentlich stattfinden.

Airbus A320 der Aigle Azur in neuen Farben © AirTeamImages.com / Olivier Corneloup

Aigle Azur geht auf die Langstrecke

Kurzmeldung

Mit zwei Airbus A330 will die französische Aigle Azur ab 2015 Langstreckenflüge zwischen Paris und China anbieten. Die zwei Flugzeuge kommen von Dubai Aerospace Enterprise. Bislang betreibt die Airline eine Flotte von elf Mittelstreckenflugzeugen der A320-Familie.

Airbus A320 der Aigle Azur in neuen Farben © AirTeamImages.com / Olivier Corneloup

Aigle Azur übernimmt zwei weitere A320

Kurzmeldung

Die französische Aigle Azur hat von GECAS zwei weitere fabrikneue Airbus A320 übernommen. Die Fluggesellschaft mit Homebase in Paris Orly betreibt bereits eine Flotte aus einem Dutzend Flugzeugen der A320-Familie.

Start eines Airbus A330-200 der Hainan Airlines © AirTeamImages.com / Stephane Beilliard

Hainan Airlines verbindet Peking mit Paris

Kurzmeldung

Hainan Airlines bietet ab 28. Juni 2014 eine neue Verbindung zwischen Peking und Paris an. Die drei wöchentlichen Flüge werden von der französischen Aigle Azur, an der die HNA-Gruppe zu 48 Prozent beteiligt ist, durchgeführt. Das Flugzeug, ein Airbus A330-200 in Zwei-Klassen-Konfiguration, wird von Hainan Airlines gestellt.

Heavy-Maintenance bei SR Technics © SR Technics

SR Technics wartet Aigle-Azur-Airbusse

Der MRO-Anbieter SR Technics und die französische Fluglinie Aigle Azur haben einen langfristigen Wartungsvertrag geschlossen. Der Vertrag umfasst C- und A-Checks für zwölf Airbus A320.

Airbus A319-100 der Aigle Azur © Airbus

Aigle Azur neu von Paris nach Bagdad

Die französische Fluggesellschaft Aigle Azur hat am Sonntag Flüge nach Bagdad aufgenommen. Damit ist sie die erste europäische Airline, die die irakische Hauptstadt nach mehr als 20 Jahren wieder im Liniendienst angesteuert.

Airbus A319-100 der Aigle Azur © Airbus

Aigle Azur baut Airbus-Flotte aus

Die französische Ferienfluggesellschaft Aigle Azur hat in Hamburg einen weiteren Airbus A319 übernommen. Bei der Maschine handelt es sich um das erste, direkt bei Airbus gekaufte Flugzeug.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben