airliners.de Logo

Thema : AeroGround

Swissport stellt offenbar Gehaltserhöhungen für BER-Personal in Frage

Kurzmeldung

Bodenverkehrsdienstleister Swissport stellt nach Informationen des "Business Insider" eine bereits beschlossene Gehaltserhöhung für Mitarbeitende am BER in Frage. Dabei soll es sich um die dritte Stufe eines zwischen den drei Bodenverkehrsdienstleistern am BER – Swissport, Wisag und Aeroground – und der Gewerkschaft Verdi beschlossenen Vergütungstarifvertrag handeln. Wisag und Aeroground halten an den Gehaltserhöhungen fest.

Berliner Aeroground-Chef droht Mitarbeitenden

Kurzmeldung

Der Berliner Aeroground-Chef Simon Batt-Nauerz hat sich in einer internen Videobotschaft an die Belegschaft gewendet und mit juristischen Konsequenzen gedroht. Batt-Nauerz wirft Teilen seiner Mitarbeiter vor, sich krankzumelden, ohne wirklich krank zu sein, berichtet "Business Insider". Zu Hochzeiten hätten sich 30 Prozent der Beschäftigten krank gemeldet.

Aeroground bleibt Bodenverkehrsdienstleister von Emirates und Ethiad

Kurzmeldung

Die Fluggesellschaften Emirates und Etihad haben ihre Verträge mit Aeroground um mehrere Jahre verlängert, teilte der Flughafen München mit. Beide Golf-Carrier nehmen Dienstleistungen wie die Flugzeug-, Gepäck- und Frachtabfertigung, die Versorgung mit Frischwasser sowie den Transport der Passagiere sowie der Crews auf dem Vorfeld in Anspruch.

Bodendienstleister Aeroground fertigt Lufthansa-Airlines am BER ab

Kurzmeldung

Bodendienstleister Aeroground hat mit der Eröffnung des BER die Abfertigung der Lufthansa Airlines übernommen, teilte das Unternehmen mit. Für Eurowings führt Aeroground auch die gesamte Passagierabfertigung inklusive Check-In, Gatebetreuung sowie weitere Service-Leistungen wie Gepäckermittlung und Ticketing durch.

Die VR-Schulungen ermöglichen den Beschäftigten vor dem ersten echten Einsatz, die Prozesse in einem geschützten Raum zu üben. © Fraport

Fraport AG und Aeroground entwickeln VR-Trainings für die Bodenabfertigung

Kurzmeldung

Fraport und Abfertiger Aeroground haben ein gemeinsames Virtual-Reality (VR)-Training für Verfahren bei der Bodenabfertigung - von der Ankunft eines Flugzeugs an der Parkposition bis zu Vorfeld-Safety-Schulungen - erarbeitet. Laut Mitteilung soll ab Oktober eine einjährige Testphase starten und Mitarbeitern ermöglichen, die Prozesse in einem geschützten Raum zu üben.

Ein Mitarbeiter der AeroGround in München. © Flughafen München

"Der direkte Kontakt mit unseren Mitarbeitern ist entscheidend"

Firmenbeitrag

Die AeroGround-München-Geschäftsführer Christian Stoschek und Siegfried Pasler sprechen über Qualität in der Bodenabfertigung - und was engagierte Mitarbeiter für eine sichere und stabile Performance bedeuten.

Die Anbieter von Bodenverkehrsdienste haben große Probleme, die Corona-Krise zu überstehen. © AHS Berlin

Bodenabfertiger beschließen Kooperation an Berliner Airports

AHS und Aeroground arbeiten künftig an den Berliner Flughäfen zusammen. Beide Bodenabfertigungsunternehmen versprechen sich neben Synergieeffekten auch ihr Angebotsportfolio zu erhöhen.

Aeroground will Air Berlin Entschädigung zahlen

Verspätungen und Flugausfälle: Air Berlin hat am Airport Tegel mit Problemen zu kämpfen. Der Bodenverkehrsdienstleister Aeroground räumt eine Teilschuld ein - und will die Airline entschädigen.

Flugzeuge von Air Berlin und Niki. © AirTeamImages.com / Chris Jilli

Air Berlin zieht Konsequenzen aus Problemen in Tegel

Verspätungen und Flugausfälle: Air Berlin hat seit Längerem Probleme am Airport Tegel - und sieht den Bodenabfertiger Aeroground als Schuldigen. Jetzt hat die Airline Konsequenzen gezogen. Diese betreffen die Tochter Niki.

Ein Flugzeug der Air Berlin steht im Regen. © AirTeamImages.com / Europix

Aeroground greift Air Berlin an

Seit März fertigt Aeroground Flüge von Air Berlin am Airport Tegel ab. Es kommt zu massiven Problemen, die Airline beschuldigt den Bodenverkehrsdienstleister. Dieser kontert nun.

Maschine der Air Berlin auf dem Flughafen Tegel © dpa

Air Berlin muss zehn Millionen Euro zahlen

Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann nennt eine Millionensumme, mit der seine Airline Kunden der jüngsten Verspätungswelle entschädigen muss. Er kritisiert erneut Aeroground. Der Dienstleister macht ein Angebot.

Gepäck soll in eine Air-Berlin-Maschine verladen werden. © dpa / Christian Charisius

Air Berlin in Tegel: "Was wir sehen, ist ein Rückfall"

Air Berlin hat wieder Probleme am Airport Berlin-Tegel: Die Abfertigung läuft nicht rund. Die Airline macht erneut den Dienstleister Aeroground dafür verantwortlich.

Gepäck soll in eine Air-Berlin-Maschine verladen werden. © dpa / Christian Charisius

Air Berlin dementiert Wisag-Rückkehr

Kurzmeldung

Air Berlin hat die Gerüchte über eine Rückkehr zum Gepäckabfertiger Wisag am Flughafen Berlin-Tegel dementiert: "Dieser Stand ist kalter Kaffee. Wir machen mit Aeroground weiter." Mehrere Medien hatten berichtet, Air Berlin habe bereits wieder Verträge mit der Wisag ausgehandelt. In letzter Zeit kommt es zu Problemen im Flugverkehr.

Eine Maschine der Air Berlin am Flughafen Tegel. Der Berliner Flughafen ist neben Düsseldorf ein wichtiges Drehkreuz für die Airline. © AirTeamImages.com / Felix Gottwald

Air Berlin hat immer noch Abfertigungsprobleme in Tegel

Air Berlin hat immer noch Probleme auf ihren Verbindungen von und nach Berlin-Tegel. Die Airline beschuldigt den Abfertiger Aeroground. Dieser äußert sich ebenfalls zu der Thematik.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Gepäckabfertigung am Airport Tegel © dpa / Monika Skolimowska

Air Berlin: Abfertigungs-Probleme in Tegel weiterhin ungelöst

Air Berlin hat weiter Schwierigkeiten am Flughafen Berlin-Tegel: Die Abfertigungs-Probleme seien nicht gelöst, heißt es. Der Dienstleister Aeroground hatte sich anders geäußert.

Abfertigung eines Flugzeugs durch Mitarbeiter der AeroGround am Flughafen München. © FMG / Werner Hennies

Air-Berlin-Kunden in Berlin-Tegel müssen weiter auf Gepäck warten

Air Berlin hat am Flughafen Tegel den Bodendienstleister gewechselt. Das führt weiterhin zu Problemen. Doch die Airline will diese in den Griff bekommen.

Reisende besteigen auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld ein Flugzeug der Norwegian. © dpa / Paul Zinken

Aeroground Berlin gewinnt neuen Abfertigungskunden hinzu

Kurzmeldung

Seit dem Beginn des Sommerflugplans fertigt Aeroground Berlin, ein Unternehmen der Aeroground Flughafen München, Flugzeuge der Norwegian nun auch am Flughafen Berlin-Schönefeld ab. Darüber informierte das Unternehmen. Seit Juli 2015 ist Aeroground als neuer Dienstleister mit der Bodenabfertigung am Berliner Flughafen betraut.

Flugzeuge stehen auf Parkpositionen des Flughafens Berlin-Tegel. © dpa / Ralf Hirschberger

Aeroground übernimmt Berliner Bodendienstleister

Die Berliner Acciona Airport Services ist jetzt von einer neuen Tochter des Münchener Flughafens übernommen worden. In den nächsten Monaten sollen beide Unternehmen zusammengeführt werden.

Flugzeugabfertigung am Flughafen München. © FMG

Münchener Aeroground senkt Leiharbeitnehmeranteil deutlich

Ziel erreicht: Bei der Aeroground, Abfertigungstochter des Flughafen München, ist der Anteil an Leiharbeitern auf fünf Prozent gesenkt worden. Vor eineinhalb Jahren hatte diese Quote noch deutlich höher gelegen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Borescope Inspection CFM 56 Family
Borescope Inspection CFM 56 Family Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge and skills required to perform routine and non-routine borescope inspection tasks on CFM 56 engines. Mehr Informationen
Modul M 12 (innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses) TRAINICO GmbH - Ergängzungsmodul innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses mit dem Ziel, die nach Part-66 geforderte Prüfung für M12 abzulegen. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Flugzeugabfertigung am Flughafen München. © FMG

Münchner Ground-Handling-Unternehmen berät künftig Etihad

Bei der Restrukturierung des Ground Handlings von Etihad Airways werden auch Mitarbeiter eines Tochterunternehmens des Flughafen München dabei sein. Ein entsprechender beratungsauftrag wird ab sofort umgesetzt.

Flugzeugabfertigung am Flughafen München. © FMG

AeroGround schließt Verträge mit weiteren Fluggesellschaften

Flugzeuge der Etihad Airways und von AirBridge Cargo werden am Flughafen München künftig von AeroGround abgefertigt. Das flughafeneigene Unternehmen hat dafür jetzt entsprechende Verträge abgeschlossen.

Abfertigung eines Flugzeugs durch Mitarbeiter der AeroGround am Flughafen München. © FMG / Werner Hennies

München: AeroGround fertigt Maschinen der Adria Airways ab

Flugzeuge der Adria Airways werden am Flughafen München künftig von einem flughafeneigenen Unternehmen abgefertigt. AeroGround hat dafür jetzt einen entsprechenden Vertrag geschlossen.

Flugzeugabfertigung am Flughafen München. © FMG

München: Leiharbeitnehmeranteil bei Flugzeugabfertigung begrenzt

Ein Kompromiss in Sachen Leiharbeit ist jetzt am Flughafen München erzielt worden. Im Ground Handling soll zwar nicht ganz darauf verzichtet werden, doch der Anteil unter den Beschäftigten wird deutlich sinken.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben