airliners.de Logo

Thema : ACI

Streit um China-Einreisebeschränkungen in Deutschland und Europa, © dts Nachrichtenagentur
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2023/01/dts-image-14244-galob1__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dts Nachrichtenagentur"} }

Streit um China-Einreisebeschränkungen in Deutschland und Europa

Kommt eine europaweite Corona-Testpflicht für Reisende aus China in der EU? In Deutschland sprechen sich die Koalitionsparteien weiter dagegen aus, während andere Länder vorpreschen. Die Branche ist strikt gegen Verbote – und nationale Alleingänge.

7 min

ACI meldet Flughafenerholung auf 88 Prozent des Vor-Pandemie-Niveaus

Kurzmeldung

Die in der ACI zusammengeschlossenen Flughäfen haben sich im dritten Quartal deutlich von den Pandemieauswirkungen erholt. Wie ACI meldet, liegt das Passagiervolumen mittlerweile bei 88 Prozent des Vor-Pandemie-Niveaus. Insbesondere internationaler Verkehr hat im letzten Quartal zugelegt (+84 Prozent), während sich nationaler Verkehr nur um 14 Prozent steigerte.

Verkehrserholung in Deutschland hinkt im EU-Vergleich hinterher

Kurzmeldung

Das Fluggastaufkommen in Europa hat sich im Februar laut ACI weiter erholt. Durchschnittlich lagen die Passagierzahlen bei 42,4 Prozent im Vergleich zu vor Corona. Am besten schnitten die Flughäfen in Portugal (-23,7 Prozent im Vergleich zu 2019), Spanien (-26,8) und Luxemburg (-27,7) ab. Umgekehrt verzeichneten die Flughäfen in Slowenien (-63,9 Prozent), Deutschland (-59,6) und Schweden (-59,0) die schleppendste Erholung.

Flughafenbetreiber und Airlines warnen vor neuen Reisebeschränkungen, © dpa/Evert Elzinga/ANP
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/06/5fa19600ed40eab2_d3b583e6984dc6c2216b9cb0b21674fd__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Evert Elzinga/ANP"} }

Flughafenbetreiber und Airlines warnen vor neuen Reisebeschränkungen

Die europäischen Flughafenbetreiber und Airlines sprechen sich gegen europaweite Reisebeschränkungen wegen der Omikron-Variante aus. Regierungen sollten sich stattdessen darauf konzentrieren, lokale Übertragungen zu verhindern.

1 min
Frankfurt weltweit gut vernetzt, © Fraport
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/07/reb000_8761f411b7a6f42521100ee65a4f5bca__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Fraport"} }

Frankfurt weltweit gut vernetzt

Der Flughafen Frankfurt landet bei der Hub-Konnektivität auf dem dritten Platz. Der Flughafenverband ACI Europe rechnet erst in vier Jahren, also 2025, mit einer vollständigen Erholung des Flugverkehrs vom Corona-Einbruch.

1 min
Passagieraufkommen in Europa bricht 2021 massiver ein als befürchtet, © Flughafen München GmbH
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/08/fmmb-00_ed02aea332de115fbd4fc6bc3f8c4ad1__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen München GmbH"} }

Passagieraufkommen in Europa bricht 2021 massiver ein als befürchtet

Nach Angaben des europäischen Flughafenverbandes ACI Europe ist das Passagieraufkommen im ersten Halbjahr 2021 noch stärker eingebrochen als im ersten Corona-Jahr. Die Flughäfen im EU-Gebiet waren demnach bei weitem am stärksten von Reisebeschränkungen betroffen.

2 min
EU-Parlament beschließt 50-prozentige Nutzungspflicht für Slots im Winter, © airliners.de/Hendrik Rybicki
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/08/img0_6309a3113e0621e374e9a8950c0ae985__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de/ Hendrik Rybicki"} }

EU-Parlament beschließt 50-prozentige Nutzungspflicht für Slots im Winter

Das EU-Parlament hat die Corona-Slot-Regularien für den kommenden Winter festgesetzt. Airlines müssen dann mindestens die Hälfte ihrer Start und Landerechte nutzen, statt bislang ein Viertel. Kritik kommt von der Iata, Zustimmung vom ACI.

3 min
Europäische Branchenverbände kämpfen für schnellen EU-Impfpass, © Adobe Stock/Nattakorn
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/03/adobestock-411566332-W02BGj__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Adobe Stock/ Nattakorn"} }

Europäische Branchenverbände kämpfen für schnellen EU-Impfpass

Die EU versucht ihren Teil, den Covid-Impfpass so schnell wie möglich für alle Europäer zugänglich zu machen. Doch am Ende hängt die praktische Umsetzung wie so oft an den Mitgliedstaaten. An deren Ehrgeiz appelliert nun die Luftfahrtbranche.

2 min

Corona-Krise bedeutet Ende für rund 6000 Flugrouten in Europa

Kurzmeldung

In Folge der Corona-Pandemie sind rund 6000 Routen innerhalb Europas vernichtet worden. Das teilt der Flughafenverband ACI Europe mit. Die Hub-Verbindungen waren stärker betroffen als die Direktverbindungen. Besonders hoch sind die Rückgänge an Flughäfen in der EU und in Großbritannien. Airports in der Türkei und Russland erleben aufgrund des größeren Domestic-Verkehrs weniger starke Einbußen.

Iata-Vorstoß zur verlängerten Slot-Sicherung trifft auf Billigflieger-Widerstand

Kurzmeldung

Die Iata will die Slots bis zum Ende des Sommerflugplans im Oktober 2021 schützen. Eine entsprechende Empfehlung an die Politik hat der Airline-Verband jetzt zusammen mit dem Flughafenverband ACI ausgesprochen. Wizz Air und Ryanair kritisieren den Vorstoß als Wettbewerbsverzerrung, schreibt "Reuters". Die "Use it or lose it"-Regel ist wegen Corona bis Ende März 2021 ausgesetzt.

ACI Europe betätigt Jost Lammers für zweite Amtszeit als Präsident

Kurzmeldung

Der europäische Flughafen-Verband ACI Europe hat den Münchner Flughafen-Chef Jost Lammers für eine zweite Amtszeit als Präsident bestätigt. Lammers teilte mit, dass er sich geehrt fühle und die Verbandsarbeit gerade in der Corona-Krise besonders wichtig ist.

ACI Europe warnt vor Pleite von 200 Flughäfen in wenigen Monaten

Kurzmeldung

Der Flughafenverband ACI Europe warnt vor der Schließung von fast 200 Regionalflughäfen in Europa in den kommenden Monaten. 193 Airports, vor allem regionale, stünden vor der Zahlungsunfähigkeit, sollten die Passagierzahlen bis Ende des Jahres nicht wieder steigen.

Airline-Verbände beklagen "Flickenteppich" bei Einreiseverboten, © dpa/Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/07/5fa1c200e7c1836e_59ed47107aa6cb2a109632e20c03d5c3__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Wire"} }

Airline-Verbände beklagen "Flickenteppich" bei Einreiseverboten

Die Verbände "Airlines for Europe" und "ACI Europe" beklagen die unterschiedlichen Corona-Einreiseregularien in den einzelnen Ländern Europas. Eigentlich hatten sich die EU-Staaten auf eine gemeinsame Linie geeinigt. Aber auch Deutschland schert aus.

18 min

Europas Flughafenverbände fordern Unterstützung von Regierungen

Kurzmeldung

Der europäische Flughafenverband ACI hat zusammen mit den nationalen Verbänden in Deutschland, Frankreich und Italien die Regierungen sowie die EU zur Unterstützung der Flughäfen aufgerufen. Konkret fordern die Verbände die Verlängerung der Kurzarbeiterregelungen, einen Kostenausgleich für ihren Corona-bedingten Mehraufwand sowie eine Anpassung und Absicherung der Entgelte zur Nutzerfinanzierung.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ACI und Iata: Hilfen für Luftverkehr unabdingbar für gesamtwirtschaftliche Erholung

Kurzmeldung

Die internationalen Verbände für Flughäfen (ACI) und Airlines (Iata) haben einen gemeinsamen Aufruf an Regierungen weltweit veröffentlicht, in der "beispiellosen" Corona-Krise so schnell wie möglich umfangreiche Hilfen für die Luftfahrt zur Verfügung zu stellen. Das sei auch für die sonstige Erholung der Volkswirtschaften essentiell.

Europäischer Flughafenverband fordert Reform der Slot-Regulierung, © Flughafen München
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/06/atf9_72a417abc4bd7bf8250d88166f83af2f__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen München"} }

Europäischer Flughafenverband fordert Reform der Slot-Regulierung

Der europäische Flughafenverband ACI Europe fordert eine Reform der Slot-Vergabe. Die aktuelle Regelung sei in Zeiten von zunehmenden Kapazitätsengpässen anachronistisch. So fordert der Verband unter anderem auch den Verkauf von Slots.

3 min
Europäischer Luftverkehr wächst immer weniger, © Adobe Stock
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/04/adobestock9999_ed77e88b295406527e6e72383293731b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Adobe Stock"} }

Europäischer Luftverkehr wächst immer weniger

Die Aussichten der Luftfahrtbranche trüben sich ein. So kann der Passagierluftverkehr in Europa zwar im ersten Halbjahr zulegen, jedoch weniger stark als bislang. Das Cargo-Geschäft rutscht derweil mit dem stärksten Rückgang seit sieben Jahren tiefer in die Krise.

3 min
Europäische Flughäfen verpflichten sich auf Net-Zero-Emissionen, © Flughafen München GmbH
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2019/06/aci-e-netzero00-commitmentjune09_26a589747df0dd56015952e832b3ee39__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen München GmbH"} }

Europäische Flughäfen verpflichten sich auf Net-Zero-Emissionen

Rund ein Viertel aller CO2-Emissionen verursacht der globale Verkehr. Eine effektive Reduzierung der Emissionen kann nur in internationaler Übereinkunft gelingen. Die Mitglieder des europäischen Flughafenverbandes versuchen voranzugehen.

2 min
München-Chef bis 2019 Präsident des europäischen Airport-Verbandes, © Flughafen München
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/06/kerklohaci0_6644b45b780535a4fa4c89bef87c72e6__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen München"} }

München-Chef bis 2019 Präsident des europäischen Airport-Verbandes

Kurzmeldung

Michael Kerkloh ist erneut zum Präsidenten des ACI (Airport Council International) gewählt worden. Dies gilt nach airliners.de-Informationen bis Juni 2019. Der Chef des Flughafens München hat dieses Amt laut Mitteilung seit einem Jahr inne.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
A330 (RR RB211 Trent 700) General Familiarization Theoretical
A330 (RR RB211 Trent 700) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the EASA Part-66 Appendix III, Aircraft Type Training Level 1 specification and provides a brief overview of the air... Mehr Informationen
Dokumentenkontrolle TRAINICO GmbH - Sichere Interpretation und richtige Entscheidungsfindung bei Vorlage von Reisedokumenten Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight und Eat Sleep Fly Repeat** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme... Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Smart. Safe. Training.
Smart. Safe. Training. HiSERV GmbH - Der HiSERV Smart Trainer ist ein hochmodernes Trainingsgerät, mit dem Mitarbeiter von Vorfeldbesatzungen, Feuerwehren und Instandhaltungswerkstätten i... Mehr Informationen
Münchner Flughafenchef neuer Präsident des ACI Europe, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2017/03/9fa00a90_b8ccb85233a2f9ed907f7a0b8842e4f8__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Münchner Flughafenchef neuer Präsident des ACI Europe

Kurzmeldung

Michael Kerkloh, Geschäftsführer des Flughafen Münchens, ist zum neuen Präsidenten des Airport Council International Europe gewählt worden. Dies teilte der bayerische Flughafen mit. Kerkloh ist bisher Vizepräsident des ACI Europe.

Erstmals über zwei Milliarden Passagiere an europäischen Flughäfen, © dpa/Jan Woitas
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2013/10/aa00ab0f_39a1cd3f33c29135934d67b113a851b8__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Jan Woitas"} }

Erstmals über zwei Milliarden Passagiere an europäischen Flughäfen

Die europäischen Flughäfen haben 2016 einen neuen Passagierrekord erreicht. Billigflieger haben dabei laut ACI vor allem die mittelgroßen Flughäfen wachsen lassen. Aber auch die Luftfracht konnte deutlich zulegen.

2 min
Michael Kerkloh für drei Jahre ins ACI Europe Board gewählt, © FMG
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2012/10/kerkloh_michael_ada85a5e3ae93f821578f3dee4998365__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© FMG"} }

Michael Kerkloh für drei Jahre ins ACI Europe Board gewählt

Münchens Flughafenchef Michael Kerkloh wurde in das Board des europäischen Flughafendachverbandes ACI gewählt. Er übernimmt dort den Platz von Fraport-Chef Stefan Schulte. Kerkloh strebt eine verstärkte Zusammenarbeit der Airports an

1 min

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben