airliners.de Logo

Thema : Acciona

Ramp Agents der Acciona. © Berliner Flughäfen / Günter Wicker

Verdi meldet Tarifabschluss für Bodenabfertiger Acciona in Düsseldorf

Die Gewerkschaft Verdi und der Bodenabfertiger Acciona haben sich auf einen Tarifvertrag für die rund 400 Beschäftigten am Standort Düsseldorf geeinigt. Der Vertrag umfasst höhere Stundenlöhne und verschiedene Zuschläge.

Flughafen Düsseldorf © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder

Verdi droht Abfertiger Acciona in Düsseldorf mit Streiks

Am Düsseldorfer Airport könnte es bald zu Streiks kommen. Die Gewerkschaft Verdi will mit Bodenabfertiger Acciona einen Tarifvertrag schließen und hat dem Unternehmen eine Frist gesetzt. Acciona sieht dagegen gute Chancen auf eine Einigung.

Mitarbeiter von Swissport. © Swissport

Arbeitgeberverband will Branchenvertrag für Bodendienste

Die Abfertiger an den deutschen Flughäfen leiden unter Personalmangel und Preisdruck. Ein neuer Verband will nun erstmals einen Branchentarifvertrag aushandeln - und nennt dafür einige grundlegende Eckpunkte.

Abfertigung eines Flugzeugs durch einen Mitarbeiter der Wisag © Wisag

Wisag unterschreibt Kaufvertrag in Frankfurt

Kurzmeldung

Wisag hat sich mit Acciona in einem Kaufvertrag auf Details der Übernahme am Flughafen Frankfurt geeinigt. Danach sollen alle Mitarbeiter nach §613a BGB übernommen werden, an ihren Verträgen ändere sich nichts. Der Dienstleister übernimmt zum 1. Februar die Bodenabfertigung in Frankfurt von Acciona.

Abfertigung eines Flugzeugs. © airliners.de / Gunnar Kruse

Acciona und Wisag einigen sich

Kurzmeldung

Acciona hat sich mit Abfertiger Wisag auf den Verkauf der Tochter Acciona Airport Services Frankfurt geeinigt. Laut Mitteilung sieht das "Memorandum of Understanding" den Übergang des Acciona-Geschäfts am Flughafen Frankfurt an die Wisag vor. Dies betrifft auch alle Verträge mit der Belegschaft. Wisag übernimmt im Februar die Abfertigung von Acciona.

Ramp Agents der Acciona. © Berliner Flughäfen / Günter Wicker

Abfertiger in Frankfurt umgeht wohl Tarifvertrag

Acciona soll eine Tochter für die Ryanair-Abfertigung in Frankfurt gegründet haben: Diese halte sich nicht an den geltenden Tarifvertrag und zahle nur Mindestlohn. Das Konstrukt könnte auch nach dem Lizenzverlust des Abfertigers aufrecht gehalten werden.

Flugzeugabfertigung der Wisag. © Wisag

Wisag darf Abfertigung am Frankfurter Flughafen übernehmen

Wisag darf am Frankfurter Flughafen die Bodenabfertigung von ihrer Vorgängerin Acciona übernehmen. Das hat der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in einem am Mittwoch veröffentlichten Eilbeschluss entschieden.

Ramp Agents der Acciona. © Berliner Flughäfen / Günter Wicker

Acciona-Mitarbeiter kämpfen in Frankfurt um ihre Jobs

Die Mitarbeiter des Bodendienstleisters Acciona haben für ihre Arbeitsplätze demonstriert. Hintergrund ist das Konkurrenzunternehmen Wisag, das die Ausschreibung am Frankfurter Flughafen gewonnen hat.

Flugzeugabfertigung der Wisag. © Wisag

Wisag statt Acciona: Arbeitnehmer sind skeptisch

Wisag übernimmt einen Teil der Bodenabfertigung am Flughafen Frankfurt vom Konkurrenten Acciona und gibt dessen Personal eine Jobgarantie. Doch die Mitarbeiter sind skeptisch.

Ein Mitarbeiter des Bodenpersonals geht über das Vorfeld des Airports Tegel. © dpa / Paul Zinken

Bodenpersonal am Frankfurter Flughafen bekommt mehr Gehalt

Einigung am Frankfurter Flughafen: Die Angestellten des Bodenverkehrsdienstleisters Acciona bekommen mehr Geld. Beim Bodenpersonal am Airport Stuttgart sieht es gut aus, in Berlin laufen Gespräche.

Flugzeuge stehen auf Parkpositionen des Flughafens Berlin-Tegel. © dpa / Ralf Hirschberger

Aeroground übernimmt Berliner Bodendienstleister

Die Berliner Acciona Airport Services ist jetzt von einer neuen Tochter des Münchener Flughafens übernommen worden. In den nächsten Monaten sollen beide Unternehmen zusammengeführt werden.

Blick auf den Flughafen Frankfurt. © airliners.de / Gunnar Kruse

Gericht kippt Vergabe für Bodenabfertigung von Frankfurter Flughafen

Im Rechtstreit um die Vergabe für die Bodenabfertigung am Flughafen Frankfurt hat jetzt das im Auswahlverfahren unterlegene Unternehmen Erfolg gehabt. Das Land Hessen muss den Auftrag neu ausschreiben.

Mitarbeiter des Bodenpersonals streiken am 27.05.2010 am Flughafen Tegel. © dpa, T. Kleinschmidt

Einigung an Berliner Flughäfen

Flächentarifvertrag

Die Gewerkschaft Verdi und der Allgemeine Verband der Wirtschaft Berlin und Brandenburg haben sich auf Eckpunkte eines Flächentarifvertrags für Vorfeldkontrolleure und Abfertiger an den Berliner Flughäfen geeinigt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben